Das Schwarze Meer

  • Zu Zeiten des Sozialismus galt sein Hobby als staatsgefährdend. Tzvetelin Atanassov ist Elvis-Imitator und tritt noch heute am Sonnenstrand in Bulgarien auf.Lavc57.27.100 Vergrößern
    Zu Zeiten des Sozialismus galt sein Hobby als staatsgefährdend. Tzvetelin Atanassov ist Elvis-Imitator und tritt noch heute am Sonnenstrand in Bulgarien auf.Lavc57.27.100
    Fotoquelle: © Steven Galling
  • Das Biosphärenreservat im Donaudelta wurde 1991 zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt. Ein Stück unberührter Natur, die ihresgleichen sucht Vergrößern
    Das Biosphärenreservat im Donaudelta wurde 1991 zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt. Ein Stück unberührter Natur, die ihresgleichen sucht
    Fotoquelle: © Sabine Howe
  • Graffiti-Künstler Alexej bemalt alte Sowjettechnik. Er möchte in keiner anderen Stadt als Odessa leben: Die Metropole ist seine Inspirationsquelle. Vergrößern
    Graffiti-Künstler Alexej bemalt alte Sowjettechnik. Er möchte in keiner anderen Stadt als Odessa leben: Die Metropole ist seine Inspirationsquelle.
    Fotoquelle: © Sabine Howe/Graffiti-Künstler Alexej bemalt alte Sowjettechnik
  • Graffiti-Künstler Alexej bemalt alte Sowjettechnik. Er möchte in keiner anderen Stadt als Odessa leben. Die Metropole ist seine Inspirationsquelle. Vergrößern
    Graffiti-Künstler Alexej bemalt alte Sowjettechnik. Er möchte in keiner anderen Stadt als Odessa leben. Die Metropole ist seine Inspirationsquelle.
    Fotoquelle: © Sabine Howe/Fischer Alexander
Natur + Reisen, Land + Leute
Das Schwarze Meer

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
arte
Do., 26.03.
07:55 - 08:40
Folge 2, Ukraine


In der Ukraine trifft man am Schwarzen Meer auf verwunschene Sumpflandschaft im Donaudelta, Strand- und Partyleben rund um Odessa, einsame Inseln und riesige Salzseen im Osten des Landes. So unterschiedlich wie die Landschaften sind auch die Menschen. Die Lipowaner in Wilkowe nennen sich Altgläubige. Sie leben, wie vor 300 Jahren, streng nach den Regeln ihrer Kirche. Küster Wassili hat sein gesamtes Leben seiner Religion gewidmet, sie gibt ihm und den eher armen Menschen in der Region Halt und Lebensmut. Die 22-jährige Jurastudentin Marina aus Odessa möchte lieber heute als morgen das Land verlassen. Sie setzt auf eine Heiratsvermittlung und hofft auf ein besseres Leben an der Seite des Australiers Rodney. Die elfjährige Renata aus Odessa träumt von einer Karriere als Querflötistin - dafür muss sie allerdings regelmäßig Prüfungen bestehen. Ihre Mutter Katerina weiß, dass Fremdsprachen der Schlüssel zu einem besseren Leben sind und unterrichtet Fünf- bis Zehnjährige in Deutsch. Für den Graffiti-Sprayer Alexej ist Odessa eine einzige Quelle der Inspiration - er würde die Stadt niemals verlassen. Auf der Insel Kinburn Spit hat man ganz andere Sorgen. Dort leben nur 50 Menschen, ihre einzige Verbindung ist die Fähre zum Festland - was immer sie brauchen, muss mit dem Schiff transportiert werden. Weiter im Osten kreuzt sich das Schwarze Meer mit dem Asowschen Meer und bildet riesige Salzseen, deren Schlick angeblich besonders mineralreich ist. Urlauber schwören auf dessen Heilkraft. Ilja aus Weißrussland will sich persönlich von den versprochenen Effekten überzeugen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Discovery Aerial view of lower Manhattan New York City and the Hudson RiverAerial view of lower Manhattan New York City and the Hudson River

Sinking Cities - Wettlauf gegen die Flut - New York

Natur + Reisen | 01.04.2020 | 21:05 - 21:50 Uhr
/500
Lesermeinung
n-tv Kraft und Stärke bedeuten nicht auch im Kampf überlegen zu sein.

Hai-Angriff vor Alcatraz - Flucht in den Tod?

Natur + Reisen | 01.04.2020 | 22:10 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
History Mountain Men - Überleben in der Wildnis

Mountain Men - Überleben in der Wildnis - Eisiger Flug

Natur + Reisen | 02.04.2020 | 02:00 - 02:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Edsilia Rombley (links), Chantal Janzen und Jan Smit werden die Ersatzshow "Eurovision: Europe Shine A Light" moderieren.

Ob diese Programmplanung so sinnvoll ist? Nach Stefan Raab kündigt nun auch die ARD eine Alternative…  Mehr

Virologe Hendrik Streeck hält nicht viel von einer Maskenpflicht im Alltag.

Unser Nachbarland Österreich hat wegen der Corona-Pandemie eine Mundschutz-Pflicht eingeführt. Doch …  Mehr

Sondersendungen sind derzeit an der Tagesordnung.

Das Coronavirus hat auch in Deutschland immer mehr Auswirkungen auf den Alltag. Viele Menschen sind …  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Fortsetzung des politisch brisanten ARD-Thrillers "Meister des Todes": Veronica Ferres und Katharina Wackernagel suchen in einer extrem unsicheren Gegend Mexikos nach deutschen Waffen, die dort gegen die Bevölkerung eingesetzt werden.

Der investigative TV-Thriller "Meister des Todes" über deutsche Waffenexporte löste vor fünf Jahren …  Mehr