Das Sichtbare und das Unsichtbare

  • Maria (Hannelore Elsner) besucht den Philosophen Gregor (Hansa Czypionka). Vergrößern
    Maria (Hannelore Elsner) besucht den Philosophen Gregor (Hansa Czypionka).
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Die Malerin Maria (Hannelore Elsner) hat ihre Kriegsbemalung aufgesetzt. Vergrößern
    Die Malerin Maria (Hannelore Elsner) hat ihre Kriegsbemalung aufgesetzt.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Maria (Hannelore Elsner) malt ein Bild mit dem Titel "Das Sichtbare und das Unsichtbare". Vergrößern
    Maria (Hannelore Elsner) malt ein Bild mit dem Titel "Das Sichtbare und das Unsichtbare".
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Marquard (Guntram Brattia) und seine Tochter Lucia (Anna Kubin) kommen sich näher. Vergrößern
    Marquard (Guntram Brattia) und seine Tochter Lucia (Anna Kubin) kommen sich näher.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
Spielfilm, Drama
Das Sichtbare und das Unsichtbare

Infos
Originaltitel
Das Sichtbare und das Unsichtbare
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Do., 06. Dezember 2007
3sat
Mi., 15.11.
00:40 - 02:35


Marquard von Polheim, ein unangepasster Querkopf, hat sich gleichwohl als Maler in der Kulturszene etabliert. Nach Verleihung eines renommierten Kunstpreises gerät er in eine Schaffenskrise. Er stößt damit auch seiner Lebensgefährtin Maria Döbereiner, ebenfalls Malerin, vor den Kopf. Allmählich löst sie sich emotional von Marquard und tritt mit dem ambitionierten Gemälde "Das Sichtbare und das Unsichtbare" auch künstlerisch aus seinem Schatten. Marquard hingegen trinkt immer mehr und gerät tiefer in die Krise. Hilfe suchend steht er schließlich vor der Tür seiner Tochter Lucia. Die beiden unternehmen eine spontane Reise ans Meer und kommen sich sehr nahe, es entsteht ein geradezu magisches Verständnis zwischen ihnen. Doch auch die Reise hilft Marquard nicht aus seiner Verzweiflung. Er trifft einen tödlichen Entschluss.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das Sichtbare und das Unsichtbare" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Zwischen Helene (Lisa Martinek, li.), Maja (Alisa Nagel, Mi.) und Theo (Tim Bergmann, re.) herrscht auf der Heimfahrt dicke Luft.

TV-Tipps Schwester Weiß

Spielfilm | 17.11.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
SWR Die liebevolle Claudia (Kirsten Block) versteht es, ihrer Tochter Carolin (Carolyn Genzkow, liegend) auch in schwierigen Situationen beizustehen.

Wunschkind

Spielfilm | 18.11.2017 | 12:30 - 14:00 Uhr
3.5/500
Lesermeinung
SWR "Wo wir sind, isch vorne": Marlies Bogenschütz (Inka Friedrich) und ihr Bruder Michael (Christoph Bach) versuchen, chinesischen Geschäftsleuten ihre Firmenpläne schmackhaft zu machen.

Global Player - Wo wir sind isch vorne

Spielfilm | 18.11.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
Vielschichtige Persönlichkeit: Aktionskünstler Zoltan Rajinovic alias G.O.D. (Aleksandar Jovanovic) wird verehrt, auch von Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers).

Der 32. Tatort mit Thiel und Boerne will Kunst sein und bleibt doch nur Slapstick.  Mehr

Wird Jake Gyllenhaal der neue Batman oder behält Ben Affleck das Fledermauskostüm? Offiziell bestätigt hat Warner noch nichts.

Gerüchten zufolge soll Jake Gyllenhaal das Cape in "The Batman" übernehmen. Ben Affleck hatte zuletz…  Mehr

Für Sängerin Sarah Lesch geht ein Traum in Erfüllung: Sie ist zu Gast bei "Inas Nacht" (Samstag, 18. November, 23.40 Uhr, ARD).

Für Sängerin Sarah Lesch geht offenbar ein Traum in Erfüllung: Die Sängerin tritt am Samstag bei "In…  Mehr

Das erste Gruppenfoto zu "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen": (von links) Albus Dumbledore (Jude Law), Credence (Ezra Miller), Maledictus (Claudia Kim), Leta Lestrange (Zoe Kravitz), Theseus Scamander (Callum Turner), Tina Goldstein (Katherine Waterston), Newt Scamander (Eddie Redmayne), Jacob Kowalski (Dan Folger), Queenie Goldstein (Alison Sudol) und Gellert Grindelwald (Johnny Depp).

Neuer Titel und neue Schauspieler in der Fortsetzung von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu find…  Mehr

James Franco spielt derzeit in der HBO-Serie "The Deuce" Zwillingsbrüder.

James Franco wird als möglicher Neuzugang im "X-Men"-Universum gehandelt. Demnach soll er einem "X-M…  Mehr