Nach der Geburt ihres Sohnes ist Amelie ständig müde und traurig. Ihr Verlobter Henning kann ihr nicht helfen und fragt seine Schwester Nadine um Rat. Als Nadine bei dem jungen Paar zu Besuch ist, geht sie in die Küche, wo Amelie Kartoffeln schält. Nadine macht Amelie Vorwürfe: Sie stelle sich nur an und solle sich zusammenreißen. Amelie stößt Nadine weg und vergisst dabei das Schälmesser in ihrer Hand.