Udo, Besitzer eines Weingutes, stellt Maik ein, in der Hoffnung, Maik werde sein Schwiegersohn. Udos Tochter Bettina verliebt sich aber in Carsten, den Udo als ihren Freund ablehnt. Auch Maik ärgert sich über Bettinas Beziehung zu Carsten. Nach einem Riesenstreit zwischen Udo und Carsten und Bettina manipuliert Maik Udos Wagen und legt Carstens Handschuhe neben den das Auto. In das steigt aber Bettina und prallt kurz darauf gegen eine Mauer.