Das Universum - Gefahren des Weltalls

  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Beteigeuze ist ein Roter Überriese mit dem tausendfachen Durchmesser unserer Sonne. Er wird voraussichtlich als Supernova enden und dabei eine 16.000-fache Strahlkraft erreichen. Damit wäre diese Supernova von der Erde aus gut zu beobachten, allerdings erst in über 1000 Jahren. Vergrößern
    Beteigeuze ist ein Roter Überriese mit dem tausendfachen Durchmesser unserer Sonne. Er wird voraussichtlich als Supernova enden und dabei eine 16.000-fache Strahlkraft erreichen. Damit wäre diese Supernova von der Erde aus gut zu beobachten, allerdings erst in über 1000 Jahren.
    Fotoquelle: MG RTL D / Discovery Communications
  • Beteigeuze ist ein Roter Überriese mit dem tausendfachen Durchmesser unserer Sonne. Er wird voraussichtlich als Supernova enden und dabei eine 16.000-fache Strahlkraft erreichen. Damit wäre diese Supernova von der Erde aus gut zu beobachten, allerdings erst in über 1000 Jahren. Vergrößern
    Beteigeuze ist ein Roter Überriese mit dem tausendfachen Durchmesser unserer Sonne. Er wird voraussichtlich als Supernova enden und dabei eine 16.000-fache Strahlkraft erreichen. Damit wäre diese Supernova von der Erde aus gut zu beobachten, allerdings erst in über 1000 Jahren.
    Fotoquelle: MG RTL D / Discovery Communications
Report, Astronomie
Das Universum - Gefahren des Weltalls

Infos
Originaltitel
How the Universe Works - The Universe's Deadliest, 502
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2010
n-tv
Di., 18.09.
05:15 - 06:00


Kollidierende Galaxien, seltsame Materie oder stark verdichtete Neutronensterne: Das Universum ist ein Ort der Extreme. Um mehr zu erfahren, schicken Astroforscher einen virtuellen Crashtest-Dummy auf eine Reise ohne Wiederkehr. Vom Dauerbeschuss durch Weltraumschrott bis zur Zerstörungskraft eines Roten Riesens: Die Wissenschaftler setzen ihre Astronauten-Attrappe namens Chuck an den lebensfeindlichsten Plätzen des Universums aus.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Moderatoren-Team der "hessenschau"
Andreas Hieke, Constanze Angermann, Kristin Gesang, Holger Weinert

hessenschau

Report | 25.09.2018 | 19:30 - 19:58 Uhr
3.2/5040
Lesermeinung
ZDF Es ist, als würde die Welt einem geheimnisvollen Takt folgen und auch das Leben folgt einem unsichtbaren Dirigenten: Die Schwerkraft hält die Planeten nach einem festen Plan in Bewegung und bestimmt alles Leben auf der Erde. Dabei ist die Wirkweise der Schwerkraft bis heute ein Rätsel. Wissenschaftler beginnen erst nach und nach diese allumfassende Kraft und ihren Einfluss besser zu verstehen.

TV-Tipps Faszination Universum - Die Schwerkraft: Dirigentin der Welt

Report | 30.09.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr