Das Universum - Nach dem Urknall

  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Energie in unserem Universum ist unfassbar groß - Schwarze Löcher und die Kraft der Sonne lassen nur erahnen, mit welchen Kräften wir es zu tun haben. Dennoch befindet sich alles in perfekter Ausgeglichenheit: nichts kann hinzugefügt oder weggenommen werden. Elektrische, thermale, kinetische und magnetische Energie sind nur ein paar der Kräfte, die das Universum in seinem Gleichgewicht halten - und gleichzeitig für atemberaubende kosmische Phänomene sorgen. Vergrößern
    Die Energie in unserem Universum ist unfassbar groß - Schwarze Löcher und die Kraft der Sonne lassen nur erahnen, mit welchen Kräften wir es zu tun haben. Dennoch befindet sich alles in perfekter Ausgeglichenheit: nichts kann hinzugefügt oder weggenommen werden. Elektrische, thermale, kinetische und magnetische Energie sind nur ein paar der Kräfte, die das Universum in seinem Gleichgewicht halten - und gleichzeitig für atemberaubende kosmische Phänomene sorgen.
    Fotoquelle: MG RTL D / A&E
Report, Wissenschaft
Das Universum - Nach dem Urknall

Infos
Originaltitel
How the Universe Works, 304: First Second of the Big Bang
Produktionsland
USA
n-tv
Mi., 06.06.
21:05 - 22:00


Die erste Sekunde nach dem Urknall. Alles - Raum, Zeit, Energie und Materie - erwachte zum Leben. Durchbrüche in der Physik haben das Verständnis von der Entstehung des Universums revolutioniert. Durch die Forschung weiß man heute erstaunlich viel über eine Zeit, in der es noch keine Menschen gab. Die Doku reist in die Vergangenheit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Humanoider Roboter.

Techno sapiens - Die Zukunft der Spezies Mensch

Report | 05.06.2018 | 23:15 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Prof. Harald Lesch.

Frag den Lesch - Botschafter im All: Voyager

Report | 07.06.2018 | 04:20 - 04:35 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
3sat Auf der Barnes Maze wird das Gedächtnis von verjüngten Mäusen getestet.

TV-Tipps Uralt und Blut-jung

Report | 07.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr