Das Universum - Nach dem Urknall

  • Die Energie in unserem Universum ist unfassbar groß - Schwarze Löcher und die Kraft der Sonne lassen nur erahnen, mit welchen Kräften wir es zu tun haben. Dennoch befindet sich alles in perfekter Ausgeglichenheit: nichts kann hinzugefügt oder weggenommen werden. Elektrische, thermale, kinetische und magnetische Energie sind nur ein paar der Kräfte, die das Universum in seinem Gleichgewicht halten - und gleichzeitig für atemberaubende kosmische Phänomene sorgen. Vergrößern
    Die Energie in unserem Universum ist unfassbar groß - Schwarze Löcher und die Kraft der Sonne lassen nur erahnen, mit welchen Kräften wir es zu tun haben. Dennoch befindet sich alles in perfekter Ausgeglichenheit: nichts kann hinzugefügt oder weggenommen werden. Elektrische, thermale, kinetische und magnetische Energie sind nur ein paar der Kräfte, die das Universum in seinem Gleichgewicht halten - und gleichzeitig für atemberaubende kosmische Phänomene sorgen.
    Fotoquelle: MG RTL D / A&E
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Wissenschaft
Das Universum - Nach dem Urknall

Infos
Originaltitel
How the Universe Works, 304: First Second of the Big Bang
Produktionsland
USA
n-tv
Do., 07.06.
01:50 - 02:30


Die erste Sekunde nach dem Urknall: Alles - Raum, Zeit, Energie und Materie - erwachte zum Leben. Durchbrüche in der Physik haben das Verständnis von der Entstehung des Universums revolutioniert. Durch die Forschung weiß man heute erstaunlich viel über eine Zeit, in der es noch keine Menschen gab. Die Dokumentation reist in die ferne Vergangenheit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Alexander Gerst startet ins All

Alexander Gerst startet ins All 2018

Report | 06.06.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Prof. Harald Lesch.

Frag den Lesch - Botschafter im All: Voyager

Report | 07.06.2018 | 04:20 - 04:35 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
3sat Auf der Barnes Maze wird das Gedächtnis von verjüngten Mäusen getestet.

TV-Tipps Uralt und Blut-jung

Report | 07.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr