Das Universum - Nach dem Urknall

  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Energie in unserem Universum ist unfassbar groß - Schwarze Löcher und die Kraft der Sonne lassen nur erahnen, mit welchen Kräften wir es zu tun haben. Dennoch befindet sich alles in perfekter Ausgeglichenheit: nichts kann hinzugefügt oder weggenommen werden. Elektrische, thermale, kinetische und magnetische Energie sind nur ein paar der Kräfte, die das Universum in seinem Gleichgewicht halten - und gleichzeitig für atemberaubende kosmische Phänomene sorgen. Vergrößern
    Die Energie in unserem Universum ist unfassbar groß - Schwarze Löcher und die Kraft der Sonne lassen nur erahnen, mit welchen Kräften wir es zu tun haben. Dennoch befindet sich alles in perfekter Ausgeglichenheit: nichts kann hinzugefügt oder weggenommen werden. Elektrische, thermale, kinetische und magnetische Energie sind nur ein paar der Kräfte, die das Universum in seinem Gleichgewicht halten - und gleichzeitig für atemberaubende kosmische Phänomene sorgen.
    Fotoquelle: MG RTL D / A&E
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Wissenschaft
Das Universum - Nach dem Urknall

Infos
Originaltitel
How the Universe Works, 304: First Second of the Big Bang
Produktionsland
USA
n-tv
Di., 28.08.
05:15 - 06:00


Die erste Sekunde nach dem Urknall: Alles - Raum, Zeit, Energie und Materie - erwachte zum Leben. Durchbrüche in der Physik haben das Verständnis von der Entstehung des Universums revolutioniert. Durch die Forschung weiß man heute erstaunlich viel über eine Zeit, in der es noch keine Menschen gab. Die Dokumentation reist in die ferne Vergangenheit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Was wäre die Pizza vom Lieferservice nur ohne ihren Styropor-Karton? Vermutlich eiskalt. Doch wie schaffen es die kleinen, weißen Kügelchen, unser Abendessen warm zu halten? Bei "Wissen vor acht - Werkstatt" lüftet Vince Ebert das luftige Geheimnis des Wärmedämmers.

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 26.09.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
BR Space Night

Space Night - How to become an Astronaut

Report | 27.09.2018 | 05:40 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Bei vielen Krankheiten werden schnell Antibiotika verschrieben. Doch die helfen immer seltener. Dabei gibt es eine Lösung: Therapieviren. Über das nicht unumstrittene Verfahren berichtet Susanne Holst bei "Wissen vor acht - Mensch".

Wissen vor acht - Mensch

Report | 27.09.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr