Das Universum - Plutos Geheimnisse

  • Pluto und seine Monde. Vergrößern
    Pluto und seine Monde.
    Fotoquelle: MG RTL D / Discovery Communications
  • Jani Radebaugh führt ein Experiment durch. Vergrößern
    Jani Radebaugh führt ein Experiment durch.
    Fotoquelle: MG RTL D / Discovery Communications
  • Jani Radebaugh in Island. In dieser Umgebung versuchen Wissenschaftler neue Erkentnisse über Pluto zu gewinnen. Vergrößern
    Jani Radebaugh in Island. In dieser Umgebung versuchen Wissenschaftler neue Erkentnisse über Pluto zu gewinnen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Discovery Communications
  • Auf Plutos Oberfläche gibt es möglicherweise Eisvulkane. Vergrößern
    Auf Plutos Oberfläche gibt es möglicherweise Eisvulkane.
    Fotoquelle: MG RTL D / Discovery Communications
  • Ein Planet, weit entfernt von der kaum noch sichtbaren Sonne. Vergrößern
    Ein Planet, weit entfernt von der kaum noch sichtbaren Sonne.
    Fotoquelle: MG RTL D / Discovery Communications
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Plutos Umlaufbahn. Vergrößern
    Plutos Umlaufbahn.
    Fotoquelle: MG RTL D / Discovery Communications
Report, Astronomie
Das Universum - Plutos Geheimnisse

Infos
Originaltitel
How the Universe Works, 506 - Secret History of Pluto
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
6+
n-tv
Mo., 01.10.
03:15 - 03:55


Gebirgsketten, Gletscher und gigantische Einschlagskrater: Am äußersten Rand des Sonnensystems ist der Zwergplanet Pluto eine kleine Sensation. Denn spätestens seit die Raumsonde 'New Horizons' im Juli 2015 an ihm vorbeischoss, steht fest, dass Pluto eine Wundertüte randvoll mit Überraschungen ist. Aus welchen Stoffen besteht seine Atmosphäre? Ist er geologisch aktiv? Befindet sich unter seinem Eispanzer ein Ozean aus flüssigem Wasser?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Es ist, als würde die Welt einem geheimnisvollen Takt folgen und auch das Leben folgt einem unsichtbaren Dirigenten: Die Schwerkraft hält die Planeten nach einem festen Plan in Bewegung und bestimmt alles Leben auf der Erde. Dabei ist die Wirkweise der Schwerkraft bis heute ein Rätsel. Wissenschaftler beginnen erst nach und nach diese allumfassende Kraft und ihren Einfluss besser zu verstehen.

TV-Tipps Faszination Universum - Die Schwerkraft: Dirigentin der Welt

Report | 30.09.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
ZDF Feuerwerksfabrik in Liu Yian in China. Hier werden Feuerwerkskörper von Hand befüllt. Die Wasserbeutel dienen als Feuerlöscher.

Der zündende Funke - Die Geschichte des Feuerwerks

Report | 01.10.2018 | 03:00 - 03:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Logo

Frankenschau

Report | 01.10.2018 | 03:15 - 04:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Pam und Philipp hatten sich bei "Bachelor in Paradise" kennengelernt.

Das nächste "Bachelor in Paradise"-Traumpaar hat sich getrennt. Nach dem Liebes-Aus von Evelyn und D…  Mehr

Lieutenant Carpentier (Philippe Jore, links) und Commandant Van der Weyden (Bernard Pruvost) sind auf der Jagd nach Verbrechern - oder doch Außerirdischen?

Vor vier Jahren setzte die französische Miniserie "Kindkind" Maßstäbe: So schräg war Fernsehen selte…  Mehr

"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr