Das Waisenhaus für wilde Tiere

Natur+Reisen, Tiere
Das Waisenhaus für wilde Tiere

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
HR
Mo., 14.08.
08:20 - 09:10
Folge 103,


In der riesigen Namib-Wüste leben winzige Tiere, die kaum zu finden sind. Aber den beiden Wissenschaftlern Walter Hödl und Hartwig Dell'mour entgeht nichts. Mit ihrem geschulten Blick finden sie jedes noch so gut getarnte Insekt oder Reptil im Sand und beweisen: Die Wüste lebt. Nicht zu übersehen sind die drei Löwen Angie, Shilo und Zee auf Harnas. In ihrem Gehege ist nahe am Zaun ein Kameldornbaum so hoch gewachsen, dass er zum potenziellen Fluchtweg werden könnte. Volontär Jan soll dabei helfen, den Baum zu stutzen. Aber das Holz ist hart wie Stahl, und die Löwen lassen sich nicht ewig ablenken. Auch keine einfache Aufgabe hat Dr. Rietschel. Im 19-köpfigen Wildhundrudel sind zwei Tiere verletzt und müssen betäubt werden, damit sie ärztlich behandelt werden können. In dem Durcheinander ist höchste Konzentration am Blasrohr gefragt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Logo

Seehund, Puma & Co. - Auszug und Safari

Natur+Reisen | 23.08.2017 | 17:10 - 18:00 Uhr
3.27/5015
Lesermeinung
NDR Kämpfende Büffelkopfenten.

Expeditionen ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten

Natur+Reisen | 23.08.2017 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.61/5056
Lesermeinung
HR Das Waisenhaus für wilde Tiere

Das Waisenhaus für wilde Tiere

Natur+Reisen | 24.08.2017 | 04:50 - 05:25 Uhr
2.78/5036
Lesermeinung

 

News
In "Tanz der Teufel" bekommt es eine Gruppe unbedarfter US-Teenies mit bösen Dämonen zu tun.

36 Jahre nach seiner Erstaufführung zeigt Tele 5 einen der umstrittensten Horrorfilme aller Zeiten.…  Mehr

Er will sie alle: Drogenfahnder Javier Peña (Pedro Pascal) spielt auch in der dritten "Narcos"-Staffel eine zentrale Rolle.

Ein Jahr lang mussten sich Fans der Netflix-Serie "Narcos" gedulden, am Freitag, 1. September, start…  Mehr

Pflegt aufzuhören, "wenn es am schönsten" ist: Günther Jauch, seit 1999 Gastgeber von "Wer wird Millionär?".

Das deutsche Fernsehen ohne "Wer wird Millionär?" – kaum noch vorstellbar. Laut Günther Jauch ist de…  Mehr

Mark Wahlberg darf sich freuen: Er ist der bestverdienende Schauspieler der Welt. In den letzten zwölf Monaten verdiente er laut "Forbes" 68 Millionen Dollar.

Mark Wahlberg darf sich über den Titel bestbezahlter Schauspieler der Welt freuen – und gleichzeitig…  Mehr

Heath Ledger bekam für seine Darstellung des Jokers in "The Dark Knight" posthum einen Oscar zugesprochen. Wer wird die Rolle als Nächstes spielen?

Batmans größter Feind soll seinen eigenen Film bekommen. Doch offenbar soll nicht Jared Leto den Jok…  Mehr