Das Waisenhaus für wilde Tiere

Natur+Reisen, Tiere
Das Waisenhaus für wilde Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Planet
Heute
05:45 - 06:30
Folge 91


Im Morgengrauen ist die Stimmung auf Harnas immer besonders friedlich. Ein kleiner Trupp macht sich auf den Weg, um auf dem Gelände die Zäune zu kontrollieren. Wilde Warzenschweine graben oft Tunnel, durch die dann auch andere Tiere schlüpfen können. Bei den Löwen Brad, Pax und Maddox ist alles in Ordnung. Die Könige der Tiere freuen sich über den Besuch, markieren aber dann trotzdem ihr Revier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Nashorn, Zebra & Co.

Nashorn, Zebra & Co

Natur+Reisen | 22.07.2018 | 02:35 - 03:25 Uhr
2.6/5010
Lesermeinung
3sat Schildkröte

Wilde Überlebenskünstler - Wie Tiere bauen

Natur+Reisen | 22.07.2018 | 04:10 - 04:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Rendezvous am Pool

Natur+Reisen | 22.07.2018 | 09:10 - 10:00 Uhr
3.17/5048
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr