Das Wirtshaus im Spessart

Spielfilm, Komödie
Das Wirtshaus im Spessart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1957
Altersfreigabe
12+
DVD-Start
Do., 17. April 2008
Sky Nostalgie
Do., 28.06.
09:25 - 11:10


Launige Lilo-Pulver-Gruselkomödie. - Comtesse Franziska verunglückt mitten im Spessart. Ihr Nachtquartier in einem Wirtshaus entpuppt sich als Räuberhöhle. Vorsichtshalber verkleidet sich Franziska als Mann. Sie lässt sich als Bursche des Räuberhauptmanns anstellen und verliebt sich in ihn.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das Wirtshaus im Spessart" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Tochter Anne (Marianne Hold) endlich heiratet.

Isola Bella

Spielfilm | 06.07.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
2/502
Lesermeinung
BR Die beiden Cousins Peter und Kurt sind Inhaber einer Schokoladenfabrik und wohnen zusammen in einem Haus. Doch insbesondere in Liebesangelegenheiten sind die beiden grundverschieden. So ist der schüchterne Kurt bei der Brautwerbung auf die Tipps des als Frauenheld ausgewiesenen Peter angewiesen. Von links: Peter Jäger (Claus Biederstaedt), Sabine (Susanne Cramer), Kurt Jäger (Gunther Philipp) und Inge (Carla Hagen).

Kindermädchen für Papa gesucht

Spielfilm | 08.07.2018 | 12:55 - 14:20 Uhr
1.67/503
Lesermeinung
HR Emil (Peter Finkbeiner, rechts) verlässt am Bahnhof Zoo überstürzt den Zug.

Emil und die Detektive

Spielfilm | 12.07.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr