Das Wirtshaus im Spessart

  • Der Räuberhauptmann (Carlos Thompson) beobachtet schmunzelnd, wie couragiert sich sein Bursche (Liselotte Pulver als Comtesse Franziska) gebärdet. Er ahnt längst, dass sich hinter dem jungen Mann eine Frau versteckt. Vergrößern
    Der Räuberhauptmann (Carlos Thompson) beobachtet schmunzelnd, wie couragiert sich sein Bursche (Liselotte Pulver als Comtesse Franziska) gebärdet. Er ahnt längst, dass sich hinter dem jungen Mann eine Frau versteckt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Räuberhauptmann (Carlos Thompson, links) beobachtet schmunzelnd, wie couragiert sich sein Bursche (Liselotte Pulver als Comtesse Franziska) gebärdet. Er ahnt längst, dass sich hinter dem jungen Mann eine Frau versteckt. Vergrößern
    Der Räuberhauptmann (Carlos Thompson, links) beobachtet schmunzelnd, wie couragiert sich sein Bursche (Liselotte Pulver als Comtesse Franziska) gebärdet. Er ahnt längst, dass sich hinter dem jungen Mann eine Frau versteckt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Comtesse Franziska (Liselotte Pulver) hat nichts dagegen, sich an ihrem Hochzeitstag von dem edlen Räuberhauptmann (Carlos Thompson) entführen zu lassen. Vergrößern
    Comtesse Franziska (Liselotte Pulver) hat nichts dagegen, sich an ihrem Hochzeitstag von dem edlen Räuberhauptmann (Carlos Thompson) entführen zu lassen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die couragierte Comtess Franziska (Liselotte Pulver) hat sich äußerlich in einen jungen Räuber verwandelt. So dient sie dem Hauptmann (Carlos Thompson, rechts) als Bursche. Vergrößern
    Die couragierte Comtess Franziska (Liselotte Pulver) hat sich äußerlich in einen jungen Räuber verwandelt. So dient sie dem Hauptmann (Carlos Thompson, rechts) als Bursche.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Komtess Franziska (Liselotte Pulver) ist nach manchen Abenteuern wieder im Schloss ihres Vaters gelandet. Dort soll sie den trotteligen Baron Sperling heiraten, doch der gefällt ihr nun nicht mehr. Vergrößern
    Komtess Franziska (Liselotte Pulver) ist nach manchen Abenteuern wieder im Schloss ihres Vaters gelandet. Dort soll sie den trotteligen Baron Sperling heiraten, doch der gefällt ihr nun nicht mehr.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Komödie
Das Wirtshaus im Spessart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1958
DVD-Start
Do., 17. April 2008
BR
So., 04.11.
12:45 - 14:20


Komtess Franziska ist mit ihrem Verlobten Baron Sperling unterwegs nach Würzburg, als ihre Kutsche im nächtlichen Spessart mit einem gebrochenen Rad liegen bleibt. Im Gegensatz zum ängstlichen Sperling zeigt die junge Dame sich nicht sonderlich beunruhigt, sondern folgt arglos dem Rat zweier Galgenvögel, in einem nahen Wirtshaus Quartier zu nehmen. Dieses ist natürlich eine Räuberhöhle, und das Gesindel hat es auf die Komtess abgesehen: 20.000 Gulden Lösegeld soll Graf Sandau für seine Tochter berappen. Als die Bande triumphierend abzieht, ahnt keiner der Burschen, dass man zwar eine echte Zofe, aber die falsche Komtess hat. Franziska hat nämlich heimlich mit dem jungen Wanderburschen Felix die Kleider getauscht und ist längst verschwunden. Als ihr Vater sich weigert, das Lösegeld zu bezahlen, und stattdessen das Räubernest vom Militär ausheben lassen will, treibt es die kecke Komtess allerdings zurück in den Schlupfwinkel der Bande. Verkleidet schafft sie es, Bursche des schmucken Räuberhauptmanns zu werden. Dieser gefällt ihr viel besser als der fade Sperling. Und so hat Franziska überhaupt nichts dagegen, dass er sie nach manchen aufregenden Abenteuern davor bewahrt, den ungeliebten Baron heiraten zu müssen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das Wirtshaus im Spessart" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Kitty (Romy Schneider) auf dem Weg zu ihrer Arbeit in einem repräsentativen Genfer Friseursalon. Sie ahnt nicht, dass an diesem Tag alles anders wird ...

Kitty und die große Welt

Spielfilm | 24.12.2018 | 22:35 - 00:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Emils Cousine Pony Hütchen (Inge Landgut) hilft bei der Beschattung des Verbrechers.

Emil und die Detektive

Spielfilm | 25.12.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
HR Die Schriftstellerin Juliane Thomas (Liselotte Pulver) verliebt sich in den charmanten Schweizer Arzt Dr. Jean Berner (Paul Hubschmid).

Die Zürcher Verlobung

Spielfilm | 27.12.2018 | 12:40 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.9/5010
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr