Das dunkle Geheimnis

  • Julia von Weiler Vergrößern
    Julia von Weiler
    Fotoquelle: ZDF/Jonas Schweitzer-Faust
  • Es braucht viel Mut, über den eigenen sexuellen Missbrauch zu sprechen. Johanna wagt es, auch wenn sie dadurch einen Teil der Familie gegen sich hat. Vergrößern
    Es braucht viel Mut, über den eigenen sexuellen Missbrauch zu sprechen. Johanna wagt es, auch wenn sie dadurch einen Teil der Familie gegen sich hat.
    Fotoquelle: ZDF/Yoliswa von Dallwitz
  • Auf den Familienfotos sah die Welt noch  in Ordnung aus. Keiner ahnte, dass der geachtete Großvater sich jahrelang an der Enkelin vergriff. Vergrößern
    Auf den Familienfotos sah die Welt noch in Ordnung aus. Keiner ahnte, dass der geachtete Großvater sich jahrelang an der Enkelin vergriff.
    Fotoquelle: ZDF/Yoliswa von Dallwitz
  • Schweigen oder Sprechen? Johanna ringt mit sich und ihrer Familie. Vergrößern
    Schweigen oder Sprechen? Johanna ringt mit sich und ihrer Familie.
    Fotoquelle: ZDF/Yoliswa von Dallwitz
  • Anne hat mühsam gelernt, mit dem Horror der Kindheit zu leben. Aber es hat sich gelohnt: "Heute weiß ich, wie ich meinen Rucksack packen muss, damit ich ihn tragen kann!" Vergrößern
    Anne hat mühsam gelernt, mit dem Horror der Kindheit zu leben. Aber es hat sich gelohnt: "Heute weiß ich, wie ich meinen Rucksack packen muss, damit ich ihn tragen kann!"
    Fotoquelle: ZDF/Anne Misselwitz
  • Anne hat mühsam gelernt, mit dem Horror der Kindheit zu leben. Aber es hat sich gelohnt: "Heute weiß ich, wie ich meinen Rucksack packen muss, damit ich ihn tragen kann!" Vergrößern
    Anne hat mühsam gelernt, mit dem Horror der Kindheit zu leben. Aber es hat sich gelohnt: "Heute weiß ich, wie ich meinen Rucksack packen muss, damit ich ihn tragen kann!"
    Fotoquelle: ZDF/Anne Misselwitz
  • Urte wächst in einer idyllischen Umgebung auf. Doch zwei Häuser weiter wohnt der übergriffige Großvater….! Vergrößern
    Urte wächst in einer idyllischen Umgebung auf. Doch zwei Häuser weiter wohnt der übergriffige Großvater….!
    Fotoquelle: ZDF/Yoliswa von Dallwitz
  • Der eigene Vater hat Johanna jahrelang missbraucht. Die Familie möchte auch heute noch darüber schweigen. Vergrößern
    Der eigene Vater hat Johanna jahrelang missbraucht. Die Familie möchte auch heute noch darüber schweigen.
    Fotoquelle: ZDF/Yoliswa von Dallwitz
  • Anne konnte die entsetzlichen Erlebnisse in ihrer Kindheit nur überleben, indem sie sie verdrängt hat. Doch irgendwann brach das Erlebte wieder hervor. Vergrößern
    Anne konnte die entsetzlichen Erlebnisse in ihrer Kindheit nur überleben, indem sie sie verdrängt hat. Doch irgendwann brach das Erlebte wieder hervor.
    Fotoquelle: ZDF/Anne Misselwitz
Report, Gesellschaft und Soziales
Das dunkle Geheimnis

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
3sat
Mi., 26.09.
22:45 - 23:30
Missbrauch in der Familie


In Deutschland erfährt jedes siebte Kind sexuelle Gewalt. Besonders häufig stammt der Täter aus der eigenen Familie oder dem familiären Umfeld. Der Hort des Vertrauens wird zur Gefahr. Bei Urte war es der Großvater, bei Johanna der Vater, bei Anne die eigene Mutter. Sie verboten den Kindern, darüber zu sprechen, und gaben ihnen das Gefühl, dass sie selbst schuld daran seien, warum sie dieses Unaussprechliche immer wieder erleiden müssen. Die Menschen, die die Kinder liebten, zwangen sie zu Dingen, für die die Kinder nicht einmal Worte hatten. Urte, Johanna und Anne konnten ihre Kindheit nur überleben, indem sie die schrecklichen Erlebnisse aus dem Bewusstsein verdrängten, abspalteten. Doch die erlittene Ohnmacht und Pein lässt sich nicht für immer wegschließen. Irgendwann später bricht das Verdrängte hervor. Die Diplom-Psychologin Julia von Weiler, Buchautorin und Vorstand von "Innocence in Danger", erklärt psychologische und neurophysiologische Prozesse und Auswirkungen dieser frühen Traumata bei Kindern. Dies macht deutlich, wie sehr davon Betroffene ein Leben lang mit den Folgen zu kämpfen haben. Urte, Johanna und Anne hat es jahrelange Schwerstarbeit gekostet, sich ihrem Leid und ihrem Schmerz zu stellen. Sie haben es geschafft, das Schweigen zu brechen, das ihnen die Täter auferlegt hatten. Mithilfe von Therapien konnten sie anfangen, ihre Kindheit zu betrauern - eine Kindheit, die es für sie nicht gab. Sie leben heute ein gutes Leben, auch wenn das, was sie in der Kindheit erlitten haben, immer schmerzvoller Teil ihres Daseins bleiben wird. Doch sie haben gelernt, damit umzugehen, so wie Anne sagt: "Ich habe jetzt gelernt, den Rucksack so zu packen, dass ich ihn tragen kann!"


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Die 11-Jährige Laura lebt in einem desolaten Haushalt. Schreibtische, Kleiderschränke oder kindgerechte Betten fehlen, das Haus ist vermüllt und müsste dringend entrümpelt werden.

Armes Deutschland - Deine Kinder - Leben im Chaos

Report | 16.10.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
3/502
Lesermeinung
NDR Der Film erzählt von Thomas Reid, einem typischen irischen Bauern, der ein verarmtes, am Rande der Gesellschaft einsames Leben auf seinem Hof führt.

Der einsame Kampf des Thomas Reid

Report | 17.10.2018 | 00:00 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF ZDFzoom

ZDFzoom - Schuften bis zum Umfallen DHL-Zusteller unter Druck

Report | 17.10.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr