Das kleine Leben der Sabine Bühler

  • Sabine Bühler - Kämpft sich ins Leben zurück. Vergrößern
    Sabine Bühler - Kämpft sich ins Leben zurück.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Im letzten Dezember beschloss Sabine Bühler, das Hungern aufzugeben. Vergrößern
    Im letzten Dezember beschloss Sabine Bühler, das Hungern aufzugeben.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Jahrzehntelang war das Überleben Sabine Bühlers Lebensinhalt. Heute geniesst die 46-Jährige es, sich um ihren Haushalt zu kümmern Vergrößern
    Jahrzehntelang war das Überleben Sabine Bühlers Lebensinhalt. Heute geniesst die 46-Jährige es, sich um ihren Haushalt zu kümmern
    Fotoquelle: ZDF/SRF
Report, Menschen
Das kleine Leben der Sabine Bühler

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
3sat
Mi., 17.01.
00:25 - 00:45
Vom lebenslangen Versuch, den Missbrauch zu überwinden


Sabine Bühler ist 46 Jahre alt, 141 Zentimeter groß und 33 Kilogramm schwer. Mit Essensverweigerung wehrte sie sich als Kind gegen die schweren sexuellen Übergriffe ihres Trainers. Jahrzehntelang balancierte die Schweizerin danach auf dem schmalen Grat zwischen Leben und Hungertod. Heute will sie nicht mehr Opfer sein und kämpft sich zurück ins Leben. Der Film begleitet Sabine Bühler durch ihr überschaubares Leben. Der Fall schockierte Ende der 1990er-Jahre die ganze Schweiz: Ein Primarlehrer und Turntrainer hatte über Jahre hinweg mehrere seiner Turnerinnen sexuell missbraucht und abhängig gemacht. Sabine Bühler war das Hauptopfer des übergriffigen Turntrainers: Sieben Jahre lang musste sie ihm Tag und Nacht zu Willen sein. Als Reaktion auf seine ständigen Penetrationsversuche beschloss Sabine Bühler als 13-Jährige, nicht mehr weiter zu wachsen. Sie hörte auf zu essen und blieb tatsächlich klein - doch der Missbrauch ging weiter. Erst mit 19 Jahren befreite sie sich aus der totalen Abhängigkeit von ihrem Turntrainer. Danach ging das Leiden aber erst richtig los - Zwangsstörungen, Medikamentenmissbrauch, Depressionen und lange Klinikaufenthalte prägten fortan ihr Leben. Zeitweise wog Sabine Bühler noch 17 Kilogramm. Im letzten Dezember dann die Wende: Sabine Bühler kehrte ihre Entscheidung von damals um und beschloss, zu essen und Frau zu werden. Nach über 30 Jahren Hungern und Leiden will sie heute nicht mehr dem Bild entsprechen, welches der übergriffige Turntrainer von ihr entworfen hatte. In kleinen Schritten kämpft sie sich ganz allmählich zurück in einen "normalen" Alltag.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo "Leute heute".

Leute heute spezial

Report | 23.02.2018 | 17:45 - 18:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
NDR 7 Tage...

7 Tage... - in der Putzkolonne

Report | 24.02.2018 | 13:30 - 14:00 Uhr
3.69/5013
Lesermeinung
arte Bassam Abu-Sharif und Rosa Kopp

Die Frau des Schakals

Report | 25.02.2018 | 02:15 - 03:45 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Kelly Reilly übernimmt in "Britannia" die Hauptrolle als Keltenfürstin Kerra.

Ist "Britannia" Balsam für die gequälten Seelen der Westeros-Fans, die bis 2019 auf die finale Staff…  Mehr

Sila Sahin ist schwanger: Das verriet die Schauspielerin der "Bunten".

"GZSZ"-Star Sila Sahin wird im Juli erstmals Mutter. Dass sie die frohe Botschaft erst jetzt öffentl…  Mehr

Diese Promi-Kandidaten stellen sich in vier Folgen für SAT.1 vor an den Ofen und backen um den "Goldenen Cupcake 2018".

Während 154 deutsche Athleten bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang derzeit um die Medail…  Mehr

Arnold (Ulrich Matthes) lässt sich auf einen Krieg gegen den gesichtslosen Fremden ein.

Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles …  Mehr

Kostümball im Herrenhaus: Inspektor Richard Jury (Fritz Karl, links) und Melrose Plant (Götz Schubert) ermitteln im vierten Krimi nach Martha Grimes.

Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine T…  Mehr