Das kulinarische Erbe der Alpen

Das kulinarische Erbe der Alpen Vergrößern
Info, Essen + Trinken
Das kulinarische Erbe der Alpen

Infos
Originaltitel
Das kulinarische Erbe der Alpen
Produktionsland
D, CH
Produktionsdatum
2012
Servus TV
Do., 31.10.
00:55 - 01:35
Folge 2, Vieh (2/4)


Bergbauern in den bayerischen, den Schweizer oder Italienischen Alpen züchten zunehmend alte, beinahe ausgestorbene Viehrassen: die alpentauglichen Sisteronschafe, Wollschweine oder die Sulmtaler Hühner. Biobauer und Gastwirt Jürg Trionfini züchtet und verarbeitet hoch über dem Vierwaldstättersee in Luzern Wollschweine, die direkt vom Wildschwein abstammen. Auch alte Rinderrassen werden besonders in der alpinen Rinderzucht wieder nachgezüchtet. Der Münchner Gastronom und Züchter Jürgen Lochbihler schätzt etwa das Murnau-Werdenfelser-Rind wegen seiner Fleischqualität sehr. Der Bergbauer Ruben Lazzoni züchtet gemeinsam mit seiner Frau Roberta auf 1400 Meter Höhe am Berg St. Marcel im Aostatal Milchziegen. Seine Milchziegen der Rasse Camosciata Alpina liefern einen guten Käse, sind aber auch als Fleisch sehr beliebt. Früher galten Ziegen als wichtige Nahrungsmittelquelle für die arme Bevölkerung. Wenn der Herbst kommt, bereitet Lazzoni seine "Motsetta di Capra" zu, eine Trockenfleisch-Spezialität. Sulmtaler Hühner, eine österreichische Rasse, waren nach dem Zweiten Weltkrieg beinahe verschwunden. Nun züchtet Anton Koschak die wetterharten Landhühner. Er schwört auf die Qualität der Eier, des Fleisches und vor allem des Fettes.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die Solarritter auf der Rax: Norbert Mang, Künstler und Zuckerbäcker, Hermann Trebsche, Designer

Aufgetischt! - In den Wiener Alpen

Info | 29.10.2019 | 09:05 - 09:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte 3: Dr. Kilmer McCully, Pathologe

Cholesterin, der große Bluff

Info | 01.11.2019 | 09:50 - 11:15 Uhr
3/5014
Lesermeinung
SWR Reiner Heilmann, Direktor des berühmten Hotel Sacher.

Wien à la carte - Das Hotel Sacher

Info | 02.11.2019 | 16:30 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jan Hofer ist seit 2004 Moderator der ARD-"Tagesschau". Seitdem hat sich viel verändert. Vor allem die Anfeindungen seien schlimmer geworden.

Der "Tagesschau"-Chefsprecher Jan Hofer hält sich privat eher bedeckt. Trotzdem muss er auch mit Anf…  Mehr

Richard David Precht kritisierte in der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" die Entwicklung deutscher Innentstädte scharf.

Deutsche Innenstädte machten in den letzten Jahre eine dramatische Entwicklung durch. Bei Markus Lan…  Mehr

Jürgen Becker schockte Talk-Gastgeberin Sandra Maischberger mit derber Wortwahl.

"Trump ist ein so großes Arschloch, da können Sie mit dem Lkw durchfahren": Der Kabarettist Jürgen B…  Mehr

Markus Lanz begibt sich in "England ungeschminkt" auf Spurensuche und trifft Menschen mit unterschiedlichsten Biographien und Lebenswegen in ihrem Alltag.

Für die Reportage "England ungeschminkt" ist Markus Lanz auf die Insel gereist und hat eine tief ges…  Mehr

Frank Buschmann wehrt sich via Facebook gegen die Hasskommentare, mit denen er derzeit ob seiner Kommentatoren-Tätigkeit bei "FIFA 20" konfrontiert ist.

Frank Buschmann ist einer der prominentesten Sportkommentatoren Deutschlands. Aus diesem Grund ist e…  Mehr