Das süße Leben

  • Die Filmdiva Sylvia (Anita Ekberg) schwelgt im Luxus. Vergrößern
    Die Filmdiva Sylvia (Anita Ekberg) schwelgt im Luxus.
    Fotoquelle: ARD
  • Marcello Mastroianni und Anita Ekberg bei den Dreharbeiten zur berühmten Brunnenszene in "Das süße Leben" Vergrößern
    Marcello Mastroianni und Anita Ekberg bei den Dreharbeiten zur berühmten Brunnenszene in "Das süße Leben"
    Fotoquelle: ARD
  • Die schwedische Filmdiva Sylvia (Anita Ekberg) bei ihrem legendären Bad im Trevi-Brunnen in Rom Vergrößern
    Die schwedische Filmdiva Sylvia (Anita Ekberg) bei ihrem legendären Bad im Trevi-Brunnen in Rom
    Fotoquelle: ARD
  • Federico Fellini mit Anita Ekberg bei den Dreharbeiten zu "Das süße Leben" Vergrößern
    Federico Fellini mit Anita Ekberg bei den Dreharbeiten zu "Das süße Leben"
    Fotoquelle: ARD
  • Regisseur Fellini setzt Anita Ekberg die Katze auf den Kopf, die Ekbergs Filmfigur Sylvia entlaufen ist. Vergrößern
    Regisseur Fellini setzt Anita Ekberg die Katze auf den Kopf, die Ekbergs Filmfigur Sylvia entlaufen ist.
    Fotoquelle: ARD
  • Als Sylvia (Anita Ekberg) nachts allein mit Marcello (Marcello Mastroianni) durch Rom zieht und in den berühmten Trevi-Brunnen steigt, folgt er ihr fasziniert. Vergrößern
    Als Sylvia (Anita Ekberg) nachts allein mit Marcello (Marcello Mastroianni) durch Rom zieht und in den berühmten Trevi-Brunnen steigt, folgt er ihr fasziniert.
    Fotoquelle: ARD
Spielfilm, Melodram
Das süße Leben

Infos
Audiodeskription, Synchronfassung, Produktion: Riama Film, Pathé Consortium Cinéma
Originaltitel
La Dolce Vita
Produktionsland
Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1959
DVD-Start
Do., 21. Februar 2013
arte
Mo., 10.09.
20:15 - 23:00


Einst hatte Marcello Rubini literarische Ambitionen, heute ist er Klatschreporter, der selbst am Leben der römischen High Society teilnimmt. Bei seinen Streifzügen durch das Jet-Set-Milieu im Umfeld der Via Veneto lernt er eine Reihe faszinierender Frauen kennen. Mit der Millionärstochter Maddalena verbringt er eine Nacht in der heruntergekommenen Wohnung einer Prostituierten. Als er nach Hause zurückkehrt, hat seine Verlobte Emma in einem Eifersuchtsanfall versucht, sich selbst zu töten. Marcello flüchtet sich in seine Arbeit und begleitet die Filmdiva Sylvia durchs nächtliche Rom und nimmt mit ihr ein Bad im Trevi-Brunnen. Er berichtet von einer Marienerscheinung aus dem Umland, führt tiefsinnige Gespräche mit seinem Philosophenfreund Steiner, verbringt mit seinem Vater eine Nacht im Kabarett, nimmt auf einem Adelssitz an einer schwarzen Messe teil und streitet sich einmal mehr mit seiner Verlobten. Eine erneute Katastrophe in seinem Umfeld zwingt ihn schließlich zu schmerzhaften Einsichten über sein Leben, das eher ereignisreich denn erfüllt ist.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das süße Leben" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Rückeroberung: Rosalie (Romy Schneider) erfährt, dass der reumütige César inzwischen das Ferienhaus am Meer gekauft hat, in dem sie ihre Kindheit verbrachte.

César und Rosalie

Spielfilm | 28.09.2018 | 14:05 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/5010
Lesermeinung
arte Eine schrecklich nette Familie: Mutter Beth (Mary Tyler Moore, li.), Vater Calvin (Donald Sutherland, Mi.) und Sohn Conrad Jarrett (Timothy Hutton, re.).

Eine ganz normale Familie

Spielfilm | 08.10.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.22/509
Lesermeinung
ARD Isabel Kelly (Julia Roberts, li.) und Jackie Harrison (Susan Sarandon).

Seite an Seite

Spielfilm | 21.10.2018 | 00:55 - 02:50 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
News
Der Käfer ist nicht, was er scheint: Charlie (Hailee Steinfeld) wird noch ihr großes Wunder mit ihrem neuen Auto erleben.

Ein klappriger VW-Käfer wird zur Kampfmaschine: Mit "Bumblebee" kommt im Dezember das erste Spin-Off…  Mehr

Die zweite Staffel von "Making a Murderer" kommt im Oktober.

Die True-Crime-Dokumentation "Making a Murderer" ist bis heute eine der meist diskutierten Netflix-S…  Mehr

Markus' (Andreas Döhler) Geschichte belastet auch die Beziehung zu seiner Frau (Jessica Schwarz).

Als Kind wurde Markus von seiner Mutter missbraucht. Bei einem Familientreffen will er die Verwandts…  Mehr

Literaturverfilmung "Kruso": Auf Hiddensee lernt der junge, gerade zugereiste Ed (Jonathan Berlin, links) den charismatischen "Klausner"-Guru Kruso (Albrecht Schuch) kennen.

Die Verfilmung von Lutz Seilers gefeierten Roman "Kruso", der 2014 den Deutschen Buchpreis gewann, v…  Mehr

Claus Strunz will es wissen. In einem "Faktencheck" geht er dem "Leben im sozialen Brennpunkt" auf den Grund.

Wie leben Menschen in Stadtteilen, in die andere keinen Schritt freiwillig machen? Claus Strunz hat …  Mehr