Das unsichtbare Athen - Geheimnisvolle Unterwelt

  • Virtual-Reality-Darstellung der Akropolis. Vergrößern
    Virtual-Reality-Darstellung der Akropolis.
    Fotoquelle: ZDF/ScanLAB Projects
  • Michael Scott und Matthew Shaw unternehmen eine virtuelle Rundtour durch die Karyatidenhalle auf der Akropolis. Vergrößern
    Michael Scott und Matthew Shaw unternehmen eine virtuelle Rundtour durch die Karyatidenhalle auf der Akropolis.
    Fotoquelle: ZDF/ScanLAB Projects
  • Das Erechtheion ist eines der wichtigsten Bauwerke auf der Akropolis. Vergrößern
    Das Erechtheion ist eines der wichtigsten Bauwerke auf der Akropolis.
    Fotoquelle: ZDF/Claire Tippett
  • Das Erechtheion, in dem das hölzerne Kultbild der Stadtgöttin Athene aufbewahrt wurde, ist das asymmetrischste Gebäude der griechischen Antike. Vergrößern
    Das Erechtheion, in dem das hölzerne Kultbild der Stadtgöttin Athene aufbewahrt wurde, ist das asymmetrischste Gebäude der griechischen Antike.
    Fotoquelle: ZDF/ScanLAB Projects
Natur+Reisen, Stadtbild
Das unsichtbare Athen - Geheimnisvolle Unterwelt

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Fr., 14.12.
14:15 - 15:00


Durch modernste technologische Verfahren, inklusive 3D-Scans und Luftaufnahmen, gelingt es Michael Scott und seinem Team, geheimnisvolle Orte von Athen lebendig zu halten. In Athen begeben sie sich zu einem unterirdischen Aquädukt. Dort stoßen sie auf die uralten Stadtmauern, die einst die Wiege der Demokratie schützten, und enthüllen die architektonischen Geheimnisse der Akropolis. Kairo, Athen und Istanbul: Diese drei antiken Städte haben - jede mit ihrer ganz eigenen Geschichte - die menschliche Zivilisation über Jahrhunderte geprägt. Die dreiteilige Doku-Reihe zeigt diese Städte nun von einer ganz neuen Seite: Tief unter der Oberfläche werden uralte Geheimnisse gelüftet und erstaunliche Errungenschaften dieser antiken Zivilisationen zutage gefördert. Das Team um den Historiker Michael Scott begibt sich an Orte jenseits der ausgetretenen Touristenpfade und taucht ab in die Welt unterhalb der Straßen und alten Ruinen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Michelstadt hautnah - Der weihnachtliche Städtetrip

Michelstadt hautnah - Der weihnachtliche Städtetrip

Natur+Reisen | 14.12.2018 | 01:15 - 02:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
MDR Das reich geschmückte Prager Jesukind.

Engel, Karpfen und Laternen - Weihnachten im alten Prag

Natur+Reisen | 16.12.2018 | 13:00 - 13:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Vancouver - Kanadas Vorzeigemetropole

Vancouver - Kanadas Vorzeigemetropole

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr