Das unsichtbare Venedig

  • Michael Scott will sich die hölzernen Fundamente Venedigs aus nächster Nähe ansehen - unter Wasser. Vergrößern
    Michael Scott will sich die hölzernen Fundamente Venedigs aus nächster Nähe ansehen - unter Wasser.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/BBC
  • Der Dogenpalast in Venedig (rechts). Hinter der prunkvollen Fassade haben sich unzählige Intrigen und Machtkämpfe abgespielt. Vergrößern
    Der Dogenpalast in Venedig (rechts). Hinter der prunkvollen Fassade haben sich unzählige Intrigen und Machtkämpfe abgespielt.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/BBC
  • Der Canal Grande mit der Rialto-Brücke im Hintergrund - typisch Venedig. Michael Scott wagt einen Blick hinter die Fassaden. Vergrößern
    Der Canal Grande mit der Rialto-Brücke im Hintergrund - typisch Venedig. Michael Scott wagt einen Blick hinter die Fassaden.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/BBC/Freddie Claire
Report, Dokumentation
Das unsichtbare Venedig

Infos
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Di., 29.05.
21:00 - 21:45
Hinter den Fassaden


Der britische Historiker und Präsentator Michael Scott geht der 2000-jährigen Geschichte der italienischen Metropole auf den Grund. Er taucht ein in die vergessenen Welten der Lagunenstadt. Versteckte Folterkammern und düstere Kerker unmittelbar neben den prunkvollsten Räumen des Dogenpalasts zeugen von den Intrigen und der Gewaltherrschaft der Herrscher.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Die Flughafenbienen erwachen im Frühjahr aus der Winterruhe.

NaturNah - Mikrokosmos am Rollfeld

Report | 29.05.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Vorfreude vor Moskaus Luschniki-Stadion, dem drittgrößten Fußballtempel Europas. Hier findet am 14. Juni das Eröffnungsspiel und am 15. Juli das WM-Finale statt.

TV-Tipps Weltmeisterschaft der Spione - Russland gegen England

Report | 29.05.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Jeder von uns kann zum Mörder werden - sagt Ferdinand von Schirach, Schriftsteller und Strafverteidiger aus Berlin. In seinem neuen Buch "Schuld" erzählt der Anwalt und Autor nun wieder von Fällen aus der Praxis, gekonnt umgesetzt in atemberaubende Geschichten.

Ferdinand von Schirach - Verbrechen und andere Kleinigkeiten

Report | 29.05.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr