Das unterirdische Reich

  • Rakete. Vergrößern
    Rakete.
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
  • Adolf Hitler (li.). Vergrößern
    Adolf Hitler (li.).
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
  • Kanonen. Vergrößern
    Kanonen.
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
Info, Zeitgeschichte
Das unterirdische Reich

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2003
ZDFinfo
Di., 01.10.
18:00 - 18:45
Folge 1, Von Wunderwaffen und Sklavenarbeitern


Es ist eines der größten Bauvorhaben der Menschheitsgeschichte: bombensichere Produktionsstätten für das "Dritte Reich". Berge werden unterhöhlt. In kilometerlangen Stollen sollen ganze Rüstungsindustrien installiert werden. "Wunderwaffen" sollen Tod und Verderben über die Feinde bringen, unterirdische Fabriken Nachschub für die Wehrmacht liefern. 1944 werden ganze Fabrikanlagen in unterirdische Stollen verlegt, um sie dem Bombenhagel der Alliierten zu entziehen. Hunderttausende Sklavenarbeiter müssen das Werk für die Nationalsozialisten vollbringen - wie viele ihr Leben dabei lassen, ist ungewiss. Bis zum letzten Tag des Krieges wird fieberhaft in den Tunneln gearbeitet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ein gespenstisch anmutender Geburtstag: Am 7. Oktober 1989 lässt sich die Staatselite zum 40. Jahresstag der DDR im Palast der Republik hochleben – während sich auf den Straßen der Widerstand formiert

TV-Tipps Palast der Gespenster - Der letzte Jahrestag der DDR

Info | 01.10.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Privatfoto von Morton Bank-Mikkelsen.

TV-Tipps Der Doppelgänger von Ost-Berlin

Info | 01.10.2019 | 22:25 - 23:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Nach oben hin ist viel Luft", urteilt Benjamin Sadler über den Zustand des deutschen Fernsehens.

Im ZDF-Thriller "Jenseits der Angst" gibt Benjamin Sadler ein weiteres Mal den netten Typen mit fies…  Mehr

Andreas Gabalier und Silvia Schneider waren seit 2013 ein Paar.

Alles aus bei Andreas Gabalier und seiner Freundin Silvia Schneider: Nach sechs Jahren Beziehung hab…  Mehr

Seine Affäre mit dem Stallburschen Norman (Ben Whishaw) wird Politiker Jeremy Thorpe (Hugh Grant, rechts) noch bereuen.

Tragisch, komisch, britisch: So ist die Mini-Serie "A Very English Scandal" über den Politiker Jerem…  Mehr

Zwei, die sich gut kennen - und im "ZDF-Fernsehgarten" nicht wohl gelitten sind: Luke Mockridge (links) und Faisal Kawusi.

Nach dem Skandal-Auftritt von Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten" wurde ein anderer SAT.1-Comedian…  Mehr

Mit ihrer Theorie zur Super-Asymetrie haben Sheldon (Jim Parsons) und Amy (Mayim Bialik) einen wissenschaftlichen Durchbruch geschafft.

Nach zwölf Staffeln verabschieden sich die Nerd aus "The Big Bang Theory". ProSieben zeigt die letzt…  Mehr