Das war dann mal weg

  • Die Pril-Blume ist Geschmackssache. Schade, dass sie weg ist? Oder ist das vielleicht besser so? Vergrößern
    Die Pril-Blume ist Geschmackssache. Schade, dass sie weg ist? Oder ist das vielleicht besser so?
    Fotoquelle: ZDF/Manuel Behrenberg
  • Der Film erzählt die Geschichte der Schreibmaschine und des Paternosters, von Kohleofen und Teppichklopfer. Vergrößern
    Der Film erzählt die Geschichte der Schreibmaschine und des Paternosters, von Kohleofen und Teppichklopfer.
    Fotoquelle: ZDF/Manuel Behrenberg
  • Der Film erzählt die Geschichte der Schreibmaschine und des Paternosters, von Kohleofen und losen Kohlen. Vergrößern
    Der Film erzählt die Geschichte der Schreibmaschine und des Paternosters, von Kohleofen und losen Kohlen.
    Fotoquelle: ZDF/Manuel Behrenberg
Report, Technik
Das war dann mal weg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Di., 01.01.
20:15 - 21:00
Alltag


"Das war dann mal weg" - diesmal auf der Spur von Dingen des Alltags. Wer weiß noch, was eine Prilblume ist? Der Teppichklopfer kommt auch nur noch selten zum Einsatz. Und der Paternoster? Immer wieder verschwinden Dinge aus unserem Alltag, die wir kurz zuvor noch für unersetzlich hielten. Was hat sie so wichtig gemacht? Wodurch wurden sie ersetzt? Eine Zeitreise mit Beispielen aus der Alltags- und Technikgeschichte. Kommentiert von Promis und Kindern. Es ist nicht allzu lange her, da waren sie nicht aus unserem Leben wegzudenken - geniale Erfindungen, die unseren Alltag aufregender machten: Musikkassetten, Schallplatten, der Walkman und die flimmernde Bildröhre. Manche dieser Erfindungen haben jahrzehntelang durchgehalten und wecken bis heute nostalgische Erinnerungen, andere gerieten schnell in Vergessenheit. BTX, was war das noch gleich? "Das war dann mal weg" widmet sich auf unterhaltsame und informative Weise ausgestorbenen Dingen aus unterschiedlichen Lebensbereichen. Wie funktionierte ein Fernschreiber? Und was hat ein Bleistift mit einer Musikkassette zu tun? Die Dokumentationsreihe nimmt die Zuschauer mit auf eine wahre Zeitreise. Die Älteren haben vielleicht nie gemerkt, dass Telegramme und Telefonzellen irgendwann mal verschwunden waren. Und die Jüngeren vielleicht nie gewusst, dass es sie überhaupt gab. Prominente steuern ihre persönlichen Anekdoten zu den Kultgegenständen der Vergangenheit bei, Animationen sorgen für so manchen Aha-Effekt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Tesla auf der Überholspur - Wie lange noch?

TV-Tipps Tesla unter Strom - Der Kampf um die Zukunft des Autos

Report | 10.12.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Aufbruch nach 1.000 Jahren - Die Regensburger Domspatzen in Israel

Report | 01.01.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Bauarbeiten am Semmering-Basistunnel

Technikgeschichten - Der Tunnelbau

Report | 07.01.2019 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr

Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr