Davon stirbt man nicht

TV-Film, TV-Thriller
Davon stirbt man nicht

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
SWR
So., 20.01.
01:10 - 02:40


Nach dem Unfalltod ihrer Eltern hat die Internatslehrerin Laura Melzer für ihre jüngere Schwester Anna die Mutterrolle übernommen. Als Laura nun auch noch mit Anna in Urlaub fahren will, fühlt die 18-Jährige sich von der Fürsorge ihrer Schwester förmlich erdrückt. Da kommt das verlockende Angebot von Annas Freundin Dorian wie gerufen. Die verwöhnte Tochter eines amerikanischen Multimillionärs hat keine gesteigerte Lust, nach Venedig zu fahren, wo ihr Vater für sie einen exklusiven Malkurs gebucht hat. Dorian will lieber die großen Ferien mit ihrem heimlichen Geliebten, dem umschwärmten Sportlehrer Stefan Schürmann (Mathieu Carrière), verbringen und schlägt Anna vor, anstelle von ihr den geplanten Luxusurlaub in Italien zu verleben. Anna lässt sich darauf ein; doch der spontane Rollentausch wird ihr zum Verhängnis: Sie wird an Stelle von Dorian entführt. Dorian erfährt, dass ihre Freundin gekidnappt wurde, doch aus Angst davor, dass der Vater ihr Liebesverhältnis entdeckt, lässt sie ihre Freundin im Stich und klärt den fatalen Irrtum nicht auf. Nicht nur die Erpresser wähnen die Millionärstochter in ihrer Gewalt. Auch Dorians Vater ahnt nicht, wie die Dinge stehen und ist daher bereit, die geforderten zwei Millionen Dollar Lösegeld an die Entführer zu zahlen. Da Anna ebenso verschwunden ist, schöpft ihre Schwester Laura rasch den Verdacht, dass es sich bei der Entführten um ihre Schwester handeln könnte. Gemeinsam mit Everett Burns , dem Sicherheitsexperten von Annas Vater, sucht Laura verzweifelt nach ihrer Schwester und muss dabei feststellen, dass ihr liebenswerter Kollege Schürmann mit den Kidnappern unter einer Decke steckt ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Davon stirbt man nicht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Tag der Wahrheit

Tag der Wahrheit

TV-Film | 24.01.2019 | 00:50 - 02:23 Uhr
3.37/5019
Lesermeinung
SWR Dr. Michael Mühlhausen (Heino Ferch), ein "ausgekochter" Lebensmittel-Manager der mächtigen Olsen AG, hält vor kritischen Schülern einen Vortrag über Fast food.

Das Konto

TV-Film | 09.02.2019 | 23:15 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.31/5016
Lesermeinung
ZDF Ronny (Theo Trebs) gerät bei den Ermittlungen um die getötete junge Frau aus der BRD schnell ins Visier der Ermittler. Doch sein einflussreicher Vater Egon Pölz (Godehard Giese) versucht alles, um seinen Sohn aus der Schusslinie zu nehmen.

Walpurgisnacht - Die Mädchen und der Tod

TV-Film | 18.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Leila, Bastian und Sandra prosten sich zu. Aber es wäre nicht das "Dschungelcamp", wenn in ihren Gläsern wirklich ein leckerer Milchshake wäre.

Zum ersten Mal werden im "Dschungelcamp" in dieser Staffel alle Sterne bei einer Prüfung erspielt - …  Mehr

Basierend auf den realen heldentaten von Ex-CIA-Mann Tony Mendez (links) schuf Ben Affleck den oscarprämierten Politthriller "Argo" (2012).

Seine Geschichte wurde in "Argo" verfilmt: Am Wochenende ist der frühere CIA-Mann Tony Mendez, der v…  Mehr

Bastian Pastewka ist zurück. Am 25. Januar starten zehn neue Folgen seiner Serie bei Amazon.

Zu viel Schleichwerbung? Gegen Folge aus der achten Staffel der Comedy-Serie "Pastewka" wurde ein Au…  Mehr

Neue Rolle für Gillian Anderson: In der vierten Staffel von "The Crown" wird die Schauspielerin die Rolle der einstigen britischen Premierministerin Margaret Thatcher übernehmen.

Noch warten die Fans sehnsüchtig auf Staffel drei der Serie "The Crown". Nun wurde eine tragende Rol…  Mehr

Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr