Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz

  • Nach dem rätselhaften Selbstmord eines CIA-Wissenschaftlers kommt die Frage auf, ob Frank Olson sterben musste, weil er zu viel über ein geheimes Regierungsexperiment wusste. Vergrößern
    Nach dem rätselhaften Selbstmord eines CIA-Wissenschaftlers kommt die Frage auf, ob Frank Olson sterben musste, weil er zu viel über ein geheimes Regierungsexperiment wusste.
    Fotoquelle: ZDF/Beyond Employee
  • Nach dem rätselhaften Selbstmord eines CIA-Wissenschaftlers kommt die Frage auf, ob Frank Olson sterben musste, weil er zu viel über ein geheimes Regierungsexperiment wusste. Vergrößern
    Nach dem rätselhaften Selbstmord eines CIA-Wissenschaftlers kommt die Frage auf, ob Frank Olson sterben musste, weil er zu viel über ein geheimes Regierungsexperiment wusste.
    Fotoquelle: ZDF/Beyond Employee
  • Nach dem rätselhaften Selbstmord eines CIA-Wissenschaftlers kommt die Frage auf, ob Frank Olson sterben musste, weil er zu viel über ein geheimes Regierungsexperiment wusste. Vergrößern
    Nach dem rätselhaften Selbstmord eines CIA-Wissenschaftlers kommt die Frage auf, ob Frank Olson sterben musste, weil er zu viel über ein geheimes Regierungsexperiment wusste.
    Fotoquelle: ZDF/Beyond Employee
  • Nach dem rätselhaften Selbstmord eines CIA-Wissenschaftlers kommt die Frage auf, ob Frank Olson sterben musste, weil er zu viel über ein geheimes Regierungsexperiment wusste. Vergrößern
    Nach dem rätselhaften Selbstmord eines CIA-Wissenschaftlers kommt die Frage auf, ob Frank Olson sterben musste, weil er zu viel über ein geheimes Regierungsexperiment wusste.
    Fotoquelle: ZDF/Beyond Employee
Report, Dokumentation
Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz

ZDFinfo
Sa., 26.01.
16:30 - 17:15
Biowaffen-Experimente


Am 28. November 1953 stürzt der amerikanische Wissenschaftler Dr. Frank Olson aus dem Fenster eines New Yorker Hotels. War es Suizid? Oder wurde er von der CIA zum Schweigen gebracht? "Deadly Intelligence" rollt den Fall neu auf und stößt auf eine mögliche Verschwörung, die bis nach ganz oben führen könnte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Der Schwertmeister

Der Schwertmeister - Der Zerstörer(The Destroyer)

Report | 26.01.2019 | 14:15 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Frankfurter Lokale mit Tradition

Frankfurter Lokale mit Tradition

Report | 26.01.2019 | 16:45 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Manuel Sanz mitten in den Austernfeldern der Normandie

Meine Traumreise in die Normandie - Auszeit als Austernbauer

Report | 26.01.2019 | 17:00 - 17:30 Uhr
5/504
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Für Amelie (Mitte), ein Mädchen mit Down-Syndrom, bedeutet Inklusion, dass sie später womöglich Fotografin oder Tierwirtin werden könnte.

Hanna Möllers geht in ihrem Film für "Die Story im Ersten" der Frage nach, wie gut Inklusion in Deut…  Mehr

Action kann er, den Rest auch: Jeremy Renner macht seine Sache gut als Matt-Damon-Vertretung.

Was ein temporeicher Thriller hätte werden können, kommt leider streckenweise wie eine Schlaftablett…  Mehr

Die Investigativ-Reihe "Undercover Boss" startet mit fünf neuen Folgen auf dem Montagabend-Sendeplatz durch.

Fünf neue "Undercover Bosse" testen in der RTL-Sendung ihre Mitarbeiter und lassen sich auf das Vers…  Mehr

Auf dem Weg nach ganz oben: Nach zwei Golden Globes darf Olivia Colman jetzt auch auf einen Oscar hoffen.

Viele deutsche Zuschauer kennen Olivia Colman vor allem als Polizisten in der Serie "Broadchurch". D…  Mehr