Death in Paradise

  • Humphrey (Kris Marshall, r.) erhält unerwarteten Besuch von Sally (Morven Christie, l.). Vergrößern
    Humphrey (Kris Marshall, r.) erhält unerwarteten Besuch von Sally (Morven Christie, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Denis Guyenon
  • Catherine (Élisabeth Bourgine). Vergrößern
    Catherine (Élisabeth Bourgine).
    Fotoquelle: ZDF/Denis Guyenon
  • Humphrey (Kris Marshall, M.) und Camille (Sara Martins, r.). Vergrößern
    Humphrey (Kris Marshall, M.) und Camille (Sara Martins, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Denis Guyenon
  • DS Camille Bordey (Sara Martins, l.) und ihre Mutter Catherine (Élisabeth Bourgine, r.). Vergrößern
    DS Camille Bordey (Sara Martins, l.) und ihre Mutter Catherine (Élisabeth Bourgine, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Denis Guyenon
  • Jim (Philip Davis, l.) und Pam Chandler (Michele Dotrice, r.). Vergrößern
    Jim (Philip Davis, l.) und Pam Chandler (Michele Dotrice, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Denis Guyenon
Serie, Krimiserie
Death in Paradise

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
6+
ZDFneo
So., 28.10.
17:55 - 18:45
Liebeleien


Wieder einmal haben es Humphrey und das Team mit einem vermeintlichen Selbstmord zu tun. Emma Redding, Bewohnerin eines Seniorenwohnheims, soll sich selbst vergiftet haben. Camille ist überzeugt, dass es Mord war. Und sie behält Recht. Wer von den anderen Mitbewohnern hatte also einen Grund, Emma zu ermorden? Zur gleichen Zeit erhält Humphrey unerwarteten Besuch.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Death in Paradise" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hauptkommissarin Anna Maiwald (Diana Staehly, Vordergrund, l.) und Jonas Fischer (Lukas Piloty, Vordergrund, r.) treffen am Tatort ein. Wer hat die Kaffeekapsel präpariert und Karl Reuter den tödlichen Kaffee bereitet? Das Team nimmt die Ermittlungen auf.

SOKO Köln - Tod des Feminismus

Serie | 23.10.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.5/50117
Lesermeinung
RTL II Brenda (Kyra Sedgwick) verfolgt eine heiße Spur..

The Closer - Bausünden

Serie | 31.10.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
3.41/5022
Lesermeinung
arte Ministerpräsident Woll (Trond Espen Seim, Mi.) mit Bildungsminister Schjelderup (Bjarte Hjelmeland, li.), seiner Tochter Amelia (Iben Akerlie, 2.v.l.) und den Beratern Ritter Hansen (Anders Danielsen Lie, 2.v.r.) und Steffensen (Anna Bache-Wiig, re.)

Mammon - Politik und andere Verbrechen - Opfermahl

Serie | 01.11.2018 | 22:10 - 23:05 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr