Dein Wunschfilm in Lollywood

  • Dass die Märchenwelt ein Hort voller schrecklicher Greueltaten ist, wissen wir nicht zuletzt aus Die Rotkäppchen-Verschwörung - wenngleich die Märchen hier ein wenig anders erzählt worden sind, als wir sie gemeinhin kennen. Nun folgt mit Das Rotkäppchen-Ultimatum ein neues Kapitel an Abscheulichkeiten: Hänsel und Gretel sind entführt worden und werden im Knusperhäuschen der bösen Hexe gefangen gehalten. Also wird Rotkäppchen kurzerhand von der Happy-End-Agentur rekrutiert und für den Rettungseinsatz als Elitekämpferin trainiert. Vergrößern
    Dass die Märchenwelt ein Hort voller schrecklicher Greueltaten ist, wissen wir nicht zuletzt aus Die Rotkäppchen-Verschwörung - wenngleich die Märchen hier ein wenig anders erzählt worden sind, als wir sie gemeinhin kennen. Nun folgt mit Das Rotkäppchen-Ultimatum ein neues Kapitel an Abscheulichkeiten: Hänsel und Gretel sind entführt worden und werden im Knusperhäuschen der bösen Hexe gefangen gehalten. Also wird Rotkäppchen kurzerhand von der Happy-End-Agentur rekrutiert und für den Rettungseinsatz als Elitekämpferin trainiert.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Der Wolf ist doch an allem Schuld! Er hat die Befreiung von Hänsel und Gretel vermasselt. Dabei ist der Wolf eigentlich ein Guter und ganz nett. Im Gegensatz zu Hänsel und Gretel. Sie haben nämlich Großmutter entführt! Dick und fies, wollen Hänsel und Gretel die Supertrüffel verspeisen, um Macht über alles und jeden zu bekommen. Zum Glück ist Großmutter keine gewöhnliche Oma, sondern genau wie Rotkäppchen eine Superheldin. Schlau, stark und überhaupt nicht ängstlich. Aber Hänsel und Gretel sind nicht so einfach zu besiegen. Das erkennt auch Rotkäppchen und ist froh, dass auf den Wolf, ein schnell sprechendes Eichhörnchen und den starken Jodler samt seinen Freunden Verlass ist. Vergrößern
    Der Wolf ist doch an allem Schuld! Er hat die Befreiung von Hänsel und Gretel vermasselt. Dabei ist der Wolf eigentlich ein Guter und ganz nett. Im Gegensatz zu Hänsel und Gretel. Sie haben nämlich Großmutter entführt! Dick und fies, wollen Hänsel und Gretel die Supertrüffel verspeisen, um Macht über alles und jeden zu bekommen. Zum Glück ist Großmutter keine gewöhnliche Oma, sondern genau wie Rotkäppchen eine Superheldin. Schlau, stark und überhaupt nicht ängstlich. Aber Hänsel und Gretel sind nicht so einfach zu besiegen. Das erkennt auch Rotkäppchen und ist froh, dass auf den Wolf, ein schnell sprechendes Eichhörnchen und den starken Jodler samt seinen Freunden Verlass ist.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Zum Glück ist Großmutter keine gewöhnliche Oma, sondern genau wie Rotkäppchen eine Superheldin. Schlau, stark und überhaupt nicht ängstlich. Aber Hänsel und Gretel sind nicht so einfach zu besiegen. Das erkennt auch Rotkäppchen und ist froh, dass auf den Wolf, ein schnell sprechendes Eichhörnchen und den starken Jodler samt seinen Freunden Verlass ist. Vergrößern
    Zum Glück ist Großmutter keine gewöhnliche Oma, sondern genau wie Rotkäppchen eine Superheldin. Schlau, stark und überhaupt nicht ängstlich. Aber Hänsel und Gretel sind nicht so einfach zu besiegen. Das erkennt auch Rotkäppchen und ist froh, dass auf den Wolf, ein schnell sprechendes Eichhörnchen und den starken Jodler samt seinen Freunden Verlass ist.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Der Wolf ist doch an allem Schuld! Er hat die Befreiung von Hänsel und Gretel vermasselt. Dabei ist der Wolf eigentlich ein Guter und ganz nett. Im Gegensatz zu Hänsel und Gretel. Sie haben nämlich Großmutter entführt! Dick und fies, wollen Hänsel und Gretel die Supertrüffel verspeisen, um Macht über alles und jeden zu bekommen. Zum Glück ist Großmutter keine gewöhnliche Oma, sondern genau wie Rotkäppchen eine Superheldin. Schlau, stark und überhaupt nicht ängstlich. Aber Hänsel und Gretel sind nicht so einfach zu besiegen. Das erkennt auch Rotkäppchen und ist froh, dass auf den Wolf, ein schnell sprechendes Eichhörnchen und den starken Jodler samt seinen Freunden Verlass ist. Vergrößern
    Der Wolf ist doch an allem Schuld! Er hat die Befreiung von Hänsel und Gretel vermasselt. Dabei ist der Wolf eigentlich ein Guter und ganz nett. Im Gegensatz zu Hänsel und Gretel. Sie haben nämlich Großmutter entführt! Dick und fies, wollen Hänsel und Gretel die Supertrüffel verspeisen, um Macht über alles und jeden zu bekommen. Zum Glück ist Großmutter keine gewöhnliche Oma, sondern genau wie Rotkäppchen eine Superheldin. Schlau, stark und überhaupt nicht ängstlich. Aber Hänsel und Gretel sind nicht so einfach zu besiegen. Das erkennt auch Rotkäppchen und ist froh, dass auf den Wolf, ein schnell sprechendes Eichhörnchen und den starken Jodler samt seinen Freunden Verlass ist.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Dass die Märchenwelt ein Hort voller schrecklicher Greueltaten ist, wissen wir nicht zuletzt aus Die Rotkäppchen-Verschwörung - wenngleich die Märchen hier ein wenig anders erzählt worden sind, als wir sie gemeinhin kennen. Vergrößern
    Dass die Märchenwelt ein Hort voller schrecklicher Greueltaten ist, wissen wir nicht zuletzt aus Die Rotkäppchen-Verschwörung - wenngleich die Märchen hier ein wenig anders erzählt worden sind, als wir sie gemeinhin kennen.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Doktor Proktor (Kristoffer Joner) erfindet ein Pulver, dass Fürze von ungeahnter Wucht erzeugt. Vergrößern
    Doktor Proktor (Kristoffer Joner) erfindet ein Pulver, dass Fürze von ungeahnter Wucht erzeugt.
    Fotoquelle: Senator Film Verleih
  • Mama Trom (Eva van der Gucht), Papa Trom ( Marcel Musters) und Dik (Michael Nierse) Vergrößern
    Mama Trom (Eva van der Gucht), Papa Trom ( Marcel Musters) und Dik (Michael Nierse)
    Fotoquelle: MDR/Eyeworks Film & TV Drama
  • Mama Trom (Eva van der Gucht), Papa Trom ( Marcel Musters) und Dik (Michael Nierse) Vergrößern
    Mama Trom (Eva van der Gucht), Papa Trom ( Marcel Musters) und Dik (Michael Nierse)
    Fotoquelle: MDR/Eyeworks Film & TV Drama
  • Doktor Proktor hat einen mächtigen Gegner: Den skrupellosen Erfinder Thrane (Atle Antonsen). Vergrößern
    Doktor Proktor hat einen mächtigen Gegner: Den skrupellosen Erfinder Thrane (Atle Antonsen).
    Fotoquelle: Senator Film Verleih
  • "Nur ein winziger Teelöffel!", warnt DoktorProktor vorab, aber Bulle (Eilif Hellum Noraker) nimmt - frech wie er ist - einen gehäuften großen Esslöffel von demPupspulver. Vergrößern
    "Nur ein winziger Teelöffel!", warnt DoktorProktor vorab, aber Bulle (Eilif Hellum Noraker) nimmt - frech wie er ist - einen gehäuften großen Esslöffel von demPupspulver.
    Fotoquelle: Tamas Mack/Senator Film Verleih
  • Nachdem Bulle zu viel von dem Pupspulver eingenommen hat, schießt er unfassbar schnell  durch die Luft und vollführt wilde Kapriolen. Vergrößern
    Nachdem Bulle zu viel von dem Pupspulver eingenommen hat, schießt er unfassbar schnell durch die Luft und vollführt wilde Kapriolen.
    Fotoquelle: Senator Film Verleih
  • Eine riesige Schlange verschlingt Lise am Hafen. Vergrößern
    Eine riesige Schlange verschlingt Lise am Hafen.
    Fotoquelle: Senator Film Verleih
  • Als Bulle (Eilif Hellum Noraker) und Lise (Emily Glaister) das Pupspulver verkaufen, herrscht ein Riesenandrang, sodass sie schon bald ihre ganzen Vorräte los sind. Vergrößern
    Als Bulle (Eilif Hellum Noraker) und Lise (Emily Glaister) das Pupspulver verkaufen, herrscht ein Riesenandrang, sodass sie schon bald ihre ganzen Vorräte los sind.
    Fotoquelle: Tamas Mack/Senator Film Verleih
  • Thrane (Atle Antonsen) wohnt mit seinen fiesen Zwillingssöhnen Trym (Arve Guddingsmo Bjßrn) und Truls (Even Guddingsmo Bjßrn) in einem Schloss. Vergrößern
    Thrane (Atle Antonsen) wohnt mit seinen fiesen Zwillingssöhnen Trym (Arve Guddingsmo Bjßrn) und Truls (Even Guddingsmo Bjßrn) in einem Schloss.
    Fotoquelle: Senator Film Verleih
  • Die Experimente des genialen, wenn auch ziemlich verrückten Erfinders locken die KinderLise (Emily Glaister) und den winzigen Rotschopf Bulle (Eilif Hellum Noraker) an. Nach einerExplosion, die den ganzen Ort erschüttert, beschließen sie, der Sache auf den Grund zugehen. Sie steigen über den Gartenzaun und klettern direkt durch ein frisches Loch in derHäuserwand in die Villa von Doktor Proktor. Vergrößern
    Die Experimente des genialen, wenn auch ziemlich verrückten Erfinders locken die KinderLise (Emily Glaister) und den winzigen Rotschopf Bulle (Eilif Hellum Noraker) an. Nach einerExplosion, die den ganzen Ort erschüttert, beschließen sie, der Sache auf den Grund zugehen. Sie steigen über den Gartenzaun und klettern direkt durch ein frisches Loch in derHäuserwand in die Villa von Doktor Proktor.
    Fotoquelle: Senator Film Verleih
  • Mama Trom (Eva van der Gucht) und Dolf Senior (Thijs Römer) Vergrößern
    Mama Trom (Eva van der Gucht) und Dolf Senior (Thijs Römer)
    Fotoquelle: MDR/Eyeworks Film & TV Drama
  • Doktor Proktor (Kristoffer Joner) wird festgenommen, weil Thrane ihn aufgrund des Verkaufs des "lebensgefährlichen" Pupspulvers angezeigt hat. Vergrößern
    Doktor Proktor (Kristoffer Joner) wird festgenommen, weil Thrane ihn aufgrund des Verkaufs des "lebensgefährlichen" Pupspulvers angezeigt hat.
    Fotoquelle: Senator Film Verleih
  • Der vermeintlich verrückte Erfinder stellt sich widererwartend als freundlicher Nachbar herausund weiht die Kinder sogar in seine neuesten Ideen ein. Vergrößern
    Der vermeintlich verrückte Erfinder stellt sich widererwartend als freundlicher Nachbar herausund weiht die Kinder sogar in seine neuesten Ideen ein.
    Fotoquelle: Senator Film Verleih
  • Lise (Emily Glaister) ist sicher, dass das Pupspulver eine tolle Sache für die NASA wäre und dass Doktor Proktor dafür den Nobelpreis verdient hat. Vergrößern
    Lise (Emily Glaister) ist sicher, dass das Pupspulver eine tolle Sache für die NASA wäre und dass Doktor Proktor dafür den Nobelpreis verdient hat.
    Fotoquelle: Senator Film Verleih
  • Der hinterlistige Thrane (Atle Antonsen) spioniert Doktor Proktor ständig hinterher. Vergrößern
    Der hinterlistige Thrane (Atle Antonsen) spioniert Doktor Proktor ständig hinterher.
    Fotoquelle: Tamas Mack/Senator Film Verleih
Nachrichten, Programm nach Ansage
Dein Wunschfilm in Lollywood

Infos
Produktionsland
USA / Niederlande
Produktionsdatum
2011
KiKa
Fr., 27.07.
19:30 - 21:00
Hier unsere drei Wunschfilme in der Übersicht / Doktor Proktors Pupspulver / Das Rotkäppchen-Ultimatum / Trommelbauch


Doktor Proktors Pupspulver Doktor Proktor ist ein in Oslo lebender Erfinder. Die einen finden ihn genial, die anderen völlig verrückt, denn Doktor Proktor hat einen Saft gebraut, der einen grün leuchten lässt. Doch besonders stolz ist er auf seine neueste Erfindung: ein geruchloses Pupspulver, das so stark ist, dass man es sogar als Raketenantrieb verwenden könnte. Seine kleinen Freunde Lise und ihr frecher Nachbar Bulle sind begeistert. Doch sie sind nicht die Einzigen, die sich für das explosive Pulver interessieren: Auch der zwielichtige Herr Thrane wird auf den Plan gerufen. Er will die Formel stehlen und Doktor Proktor ins Gefängnis stecken... Das Abenteuer beginnt! Das Rotkäppchen-Ultimatum Der Wolf ist doch an allem Schuld! Er hat die Befreiung von Hänsel und Gretel vermasselt. Dabei ist der Wolf eigentlich ein Guter und ganz nett. Im Gegensatz zu Hänsel und Gretel. Sie haben nämlich Großmutter entführt! Dick und fies, wollen Hänsel und Gretel die Supertrüffel verspeisen, um Macht über alles und jeden zu bekommen. Zum Glück ist Großmutter keine gewöhnliche Oma, sondern genau wie Rotkäppchen eine Superheldin. Schlau, stark und überhaupt nicht ängstlich. Aber Hänsel und Gretel sind nicht so einfach zu besiegen. Das erkennt auch Rotkäppchen und ist froh, dass auf den Wolf, ein schnell sprechendes Eichhörnchen und den starken Jodler samt seinen Freunden Verlass ist. Trommelbauch Dik Trom lebt in Dicksleben, einem Ort, in dem alle Menschen dick und glücklich sind und gern und viel essen. Natürlich ist auch Dik mit seinem Übergewicht rundum zufrieden, hilft ihm sein "Trommelbauch" doch sogar, den jährlichen Dickslebener Sportwettbewerb zu gewinnen: niemand lässt beim Sprung vom Drei-Meter-Turm so gut wie er das Wasser aus dem Schwimmbecken spritzen. Als seine Eltern eines Tages die Chance bekommen, anstelle ihres Hot-Dog-Standes in der Stadt Dünnhausen ein richtiges Restaurant zu eröffnen, findet sich Dik plötzlich in einer Welt mit ganz anderen Maßstäben wieder: Hier sind die Menschen nur damit beschäftigt, auf ihr Gewicht zu achten, fettarm und kalorienbewusst zu essen und ununterbrochen Sport zu treiben. Dicke wie die Troms sind für die Dünnhafener ein Skandal. Plötzlich wird Dik, der zu Hause immer so beliebt war, von den anderen gehänselt und hat zum ersten Mal ein Problem mit seiner Figur. Doch dann freundet er sich mit Lieve an, dem hübschesten Mädchen der Klasse, und bald sie teilt mit ihm ein Geheimnis ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Eurosport Sendeschluss

Sendeschluss

Nachrichten | 24.07.2018 | 01:30 - 08:30 Uhr
2.67/5018
Lesermeinung
arte Sendeschluss

Sendeschluss

Nachrichten | 24.07.2018 | 04:37 - 05:05 Uhr
3.1/5016
Lesermeinung
arte Best of ARTE Journal

Best of ARTE Journal

Nachrichten | 28.07.2018 | 05:00 - 05:30 Uhr
3.29/507
Lesermeinung
News
Oh, wie ist das schön: Hale erwacht nach der Prozedur in seinem neuen Körper (Ryan Reynolds). Im Hintergrund liegt leblos sein alter (Ben Kingsley).

Ben Kingsley lässt sich als schwerkranker Milliardär in den Körper eines Irak-Veteranen verpflanzen.…  Mehr

Monsieur Henri (Claude Brasseur) ist zunächst gar nicht begeistert von seiner neuen Mitbewohnerin Constance (Noémie Schmidt).

Regisseur Ivan Calbérac bringt mit "Frühstück bei Monsieur Henri" seine eigene Erfolgs-Boulevardkomö…  Mehr

Taylor Swift hat eine Rolle in der prestigeträchtigen Kino-Adaption des berühmten Musicals "Cats" ergattert. Es wird ihre erste Filmrolle seit "Hüter der Erinnerung - The Giver" (2014) sein.

Das gefeierte Musical "Cats" wird nun offenbar auch für das Kino verfilmt. Vier prominente Darstelle…  Mehr

In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr