Dem Himmel so nah - zwischen Karwendel und Dolomiten

  • Herbstliche Tradition in Rein bei Sand in Taufers: der Almabtrieb. Vergrößern
    Herbstliche Tradition in Rein bei Sand in Taufers: der Almabtrieb.
    Fotoquelle: HR/Gerhard Amm
  • Im historischen Ortskern von Mittenwald; im Hintergrund die Kirche St. Peter und Paul. Vergrößern
    Im historischen Ortskern von Mittenwald; im Hintergrund die Kirche St. Peter und Paul.
    Fotoquelle: HR/Gerhard Amm
  • Blick auf Tiers am Rosengarten; im Vordergrund die Kirche St. Zyprian. Vergrößern
    Blick auf Tiers am Rosengarten; im Vordergrund die Kirche St. Zyprian.
    Fotoquelle: HR/Gerhard Amm
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Dem Himmel so nah - zwischen Karwendel und Dolomiten

HR
Fr., 28.09.
20:15 - 21:00


Weite Täler, schneebedeckte Gipfel, blanke Seen und blühende Bergwiesen: Hier hat die Natur eine Landschaft von bezaubernder Schönheit geschaffen. Dem Himmel ist man hier ganz nah. Der Walchensee liegt am Rande des Isarwinkels in Oberbayern. Im Seppenbauernhof macht die Bäuerin ihre Butter noch selbst. Bunt ist der historische Ortskern von Mittenwald, hier lebt die Tradition der Geigenbauer und Lüftlmaler. Der große Ahornboden mit seinen alten Ahornbäumen ist besonders reizvoll im Herbst, wenn sich die Blätter goldgelb verfärben. Kloster Ettal und Schloss Linderhof beeindrucken mit ihren barocken Charme. Der Nationalpark Hohe Tauern ist ein einzigartiges Wanderparadies. Wilde Urlandschaft und bergbäuerliche Kulturlandschaft: Das sind die zwei Gesichter des Nationalparks Hohe Tauern. Einheimische Bergbauern betreiben hier eine ursprüngliche Almwirtschaft. Ein bemerkenswertes Ausflugziel im Nationalpark sind der Hintersee und die Schösswendklamm im Felbertal. Ein atemberaubendes Naturschauspiel: die Krimmler Wasserfälle. Im Trattenbachtal liegt die wunderschöne Trattenbachalm. Evi ist die gute Seele auf der Alm, und wenn sie Zeit hat, macht sie ihren Bergkäse noch selbst. Die Großglockner Hochalpenstraße führt ins Herz des Nationalparks. Murmeltiere und blühende Bergwiesen entlang dieser Straße begeistern die Besucher. Auf der Südseite der Alpen lockt ein sagenumwobenes Bergreich mit markanten Felsformationen, die weltweit ihresgleichen suchen. Allein der Name weckt Sehnsucht: die Dolomiten. Im Fedaia-See spiegelt sich die Königin der Dolomiten, die Marmolada. Besonders magisch wirkt das Felsenreich am Rosengarten. Ein wahres Kleinod, das Dolomitental Villnöss. In Rein in Taufers feiert die Almsaison ihren Kehraus. Der Almabtrieb ist altes Brauchtum. Prächtig werden die Tiere geschmückt. Zum Schluss die märchenhafte Winterlandschaft der Dolomiten. Hier wird ein Wintertraum wahr. Keine Frage, die Welt der Berge ist immer eine Reise wert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat See im Nationalpark Torres del Paine.

Wildes Patagonien - Eine Reise zum südlichsten Ende der Welt

Natur+Reisen | 28.09.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
4/504
Lesermeinung
HR Im historischen Ortskern von Mittenwald; im Hintergrund die Kirche St. Peter und Paul.

Dem Himmel so nah - zwischen Karwendel und Dolomiten

Natur+Reisen | 29.09.2018 | 01:40 - 02:25 Uhr
3/501
Lesermeinung
SWR Der Schwarzwald

Der Schwarzwald - Die Touristen

Natur+Reisen | 29.09.2018 | 05:45 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr