Denen man nicht vergibt

Spielfilm, Western
Denen man nicht vergibt

Infos
Originaltitel
The Unforgiven
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1960
DVD-Start
Mi., 13. Oktober 2004
Servus TV
Mo., 21.05.
22:10 - 00:25


Rachel ist keine Weiße, sondern eine Rothaut und wurde als Baby nach einem Massaker an den Kiowa von der Farmerfamilie Zachary adoptiert. Diese Behauptung stellt zumindest der alte Kelsey auf, der bei dem Überfall auf den Indianerstamm selbst mitgewirkt hatte. Die verunsicherte Rachel versucht, die Wahrheit herauszufinden. Aber sowohl ihre Mutter Mattilda als auch Rachels Brüder Ben , Cash und Andy bezeichnen die Aussage des Cowboys als Hirngespinst. Als jedoch drei Kiowa, angeführt von Häuptling Lost Bird, auf der Ranch erscheinen und die Herausgabe Rachels fordern, sorgt das für weitere Unruhe in der Familie. Die Indianer sind bei den Farmern verhasst, zwischen den Parteien wurde das Kriegsbeil nie definitiv begraben. Um alle Gerüchte endgültig zu beseitigen, willigt Ben als ältestes männliches Familienmitglied in eine Heirat Rachels mit dem Nachbarssohn Charlie Rawlins ein. Wenig später wird Rachels Bräutigam von den Kiowa ermordet. Die Rawlins' geben Rachel die Schuld am Tod ihres Sohnes. Um zu verhindern, dass der Nachbarsstreit eskaliert und ein Krieg mit den Kiowa ausbricht, begibt sich Ben auf die Suche nach Kelsey. Nur die Wahrheit kann weiteres Blutvergießen verhindern. Regie-Altmeister John Huston wollte mit seinem Westerndrama "Denen man nicht vergibt" einen Beitrag liefern zum Thema Rassenhass im Wilden Westen. Berühmtheit erlangte der Film aber vor allem wegen der aufreibenden Dreharbeiten, geprägt von mehreren, teilweise auch schweren Unfällen der Hauptdarsteller sowie harten Auseinandersetzungen Hustons mit den Produzenten. Dennoch gilt der Edelwestern als Meisterwerk, nicht zuletzt wegen der hervorragenden Darstellerleistungen von Audrey Hepburn, Burt Lancaster und Audie Murphy. (OT: The Unforgiven)

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Denen man nicht vergibt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Kipp Hamilton, Arnold Merritt, June Walker

Das könnte Sie auch interessieren

arte Gewaltausbrüche, Intrigen, Eifersucht und Rache: Auf der Folie eines routiniert entwickelten und hervorragend gespielten Genre-Westerns verdichtet Nicholas Ray die Ereignisse zu einem packenden menschlichen Drama.

Johnny Guitar - Gejagt, gehasst, gefürchtet

Spielfilm | 27.05.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
HR Oberstleutnant Thursday (Henry Fonda, 2.v.l.) entsendet Captain York (John Wayne, 2.v.r.) zu den Indianern, um sie in eine Falle zu locken.

Bis zum letzten Mann

Spielfilm | 29.05.2018 | 00:05 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.71/507
Lesermeinung
HR Die Saloon-Sängerin Kay (Marilyn Monroe) hat sich um den 10-jährigen Mark gekümmert, da dessen Mutter gestorben ist.

Fluss ohne Wiederkehr

Spielfilm | 21.06.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.8/5015
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr