Denis Matsuev im Concertgebouw Amsterdam

Denis Matsuev im Concertgebouw Amsterdam

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Classica
Sa., 09.12.
02:15 - 04:00


Peter Tschaikowsky (1840-1893): Die Jahreszeiten op. 37a - Robert Schumann (1810-1856): Kreisleriana op. 16 - Igor Strawinsky (1882-1971): Drei Sätze aus "Petruschka". Denis Matsuev . Diese Aufnahme entstand im Concertgebouw Amsterdam. Zum 175. Geburtstag von Peter Tschaikowsky spielte der russische Pianist Denis Matsuev den kompletten Zyklus "Die Jahreszeiten" des Meisters, eine der in Russland populärsten klassischen Kompositionen. Ergänzt durch Werke von Schumann und Strawinsky, beweist das Recital die atemberaubende Begabung dieses weltberühmten Pianisten, der 1998 den renommierten Tschaikowsky-Wettbewerb gewann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Thomas Wittberg (Andy Gätjen, links), Robert Anders (Walter Sittler) und Ewa Swensson (Inger Nilsson) suchen den Entführer der jungen Stella.

Die Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" läuft seit zehn Jahren überaus erfolgreich im ZDF. Der F…  Mehr

Kai Pflaume führt die Zuschauer und die großen sowie kleinen Gäste durch die ARD-Familienshow.

In einer neuen Ausgabe der ARD-Show "Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell" treten unter anderem…  Mehr

Die Grachten in Amsterdam wurden angelegt, um den Seehandel und das Anlanden von Schiffen zu vereinfachen.

Ohne Aktiengesellschaften kein Welthandel, ohne den Boom der großen Finanzmetropolen keine Aufzüge u…  Mehr

Sam (John Goodman) und Charlotte (Diane Keaton) stecken mitten in der Ehekrise und reißen sich für Weihnachten nur zusammen.

In Jessie Nelsons starbesetzter Komödie "Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers" (2015) ste…  Mehr

Kai Wiesinger und Bettina Zimmermann präsentierten in Berlin die vierte Staffel "Der Lack ist ab".

Kai Wiesingers Erfolgsserie "Der Lack ist ab" geht in die vierte Staffel – und ist ab sofort exklusi…  Mehr