Denk mal quer!

  • Der Trick demonstriert sehr anschaulich die Fluideigenschaften von Milch, Farbstoffen und Seife. Vergrößern
    Der Trick demonstriert sehr anschaulich die Fluideigenschaften von Milch, Farbstoffen und Seife.
    Fotoquelle: ARTE
  • Ein einfaches Beispiel für die Bluescreen-Technik ist der Wetterbericht. Vergrößern
    Ein einfaches Beispiel für die Bluescreen-Technik ist der Wetterbericht.
    Fotoquelle: ARTE
  • Farbige Milch -- hier kommt ein lustiger und einfacher Trick für zu Hause, der für Kinder unbedenklich ist. Er demonstriert sehr anschaulich die Fluideigenschaften von Milch, Farbstoffen und Seife. Vergrößern
    Farbige Milch -- hier kommt ein lustiger und einfacher Trick für zu Hause, der für Kinder unbedenklich ist. Er demonstriert sehr anschaulich die Fluideigenschaften von Milch, Farbstoffen und Seife.
    Fotoquelle: ARTE
Kinder, Kindermagazin
Denk mal quer!

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 03/06 bis 02/08
Produktionsland
Australien
Produktionsdatum
2016
arte
So., 03.06.
08:00 - 08:25


(1): Farbige Milch Ein lustiger und einfacher Trick für zu Hause, der für Kinder unbedenklich ist. Er demonstriert sehr anschaulich die Fluideigenschaften von Milch, Farbstoffen und Seife. (2): Bluescreen-Technik Actionszenen in Kinofilmen werden häufig mit Motion Design, also Computergrafiken, gedreht. Eine weit verbreitete Technik ist die Bildfreistellung mit Blue - oder Greenscreen. (3): Mathematische Mentalmagie Mathematik macht fantastische Mentalmagie - und Voraussagetricks möglich. (4): Leidenfrost-Effekt Dieses physikalische Phänomen bewirkt, dass Flüssigkeitstropfen auf einem Untergrund, der heißer ist als ihr Siedepunkt, über einer schwebenden Dampfschicht zu tanzen scheinen. (5): Querdenker - Linwood G. Dunn Linwood G. Dunn war ein berühmter Spezialeffektkünstler, dessen Erfindungen in vielen Kinofilmen zur Anwendung kamen. Er wurde 1904 in New York geboren.

Thema:

Farbige Milch

(1): Farbige Milch Ein lustiger und einfacher Trick für zu Hause, der für Kinder unbedenklich ist. Er demonstriert sehr anschaulich die Fluideigenschaften von Milch, Farbstoffen und Seife. (2): Bluescreen-Technik Actionszenen in Kinofilmen werden häufig mit Motion Design, also Computergrafiken, gedreht. Eine weit verbreitete Technik ist die Bildfreistellung mit Blue - oder Greenscreen. (3): Mathematische Mentalmagie Mathematik macht fantastische Mentalmagie - und Voraussagetricks möglich. (4): Leidenfrost-Effekt Dieses physikalische Phänomen bewirkt, dass Flüssigkeitstropfen auf einem Untergrund, der heißer ist als ihr Siedepunkt, über einer schwebenden Dampfschicht zu tanzen scheinen. (5): Querdenker - Linwood G. Dunn Linwood G. Dunn war ein berühmter Spezialeffektkünstler, dessen Erfindungen in vielen Kinofilmen zur Anwendung kamen. Er wurde 1904 in New York geboren.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Glaubt an den technischen Fortschritt und das Gute in der Welt: Internetmillionär Ehssan Dariani (li.)

Streetphilosophy - Empört Euch!

Kinder | 02.06.2018 | 23:45 - 00:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Immer härter am Wind treibt Fritz (Guido Hammesfahr) das Boot voran.

Löwenzahn - Segeln - Rivalen im Wind

Kinder | 03.06.2018 | 08:10 - 08:35 Uhr
4/5014
Lesermeinung
arte ARTE Junior Das Magazin

ARTE Junior das Magazin

Kinder | 03.06.2018 | 09:15 - 09:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Wer scheidet aus, wer kommt eine Runde weiter? Die Kandidaten im Überblick.

Sie tanzen wieder, die Promis: In insgesamt 13 Folgen der neuen "Let's Dance"-Staffel geht es für In…  Mehr

Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr