Der 68er-Check - Sieben Mythen und Wahrheiten

Der Historiker Andreas Rödder und andere nehmen populäre Mythen rund um die 68er aufs Korn. "1968" bringt eine noch verhältnismäßig junge Bundesrepublik aus dem Tritt - und hinterlässt tiefe Spuren, bis heute. Vergrößern
Der Historiker Andreas Rödder und andere nehmen populäre Mythen rund um die 68er aufs Korn. "1968" bringt eine noch verhältnismäßig junge Bundesrepublik aus dem Tritt - und hinterlässt tiefe Spuren, bis heute.
Fotoquelle: ZDF/Nico Viets
Report, Geschichte
Der 68er-Check - Sieben Mythen und Wahrheiten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Do., 04.10.
02:00 - 02:45


Demos, Straßenrevolten, Hippies, Kommunen, Hasch, Rockmusik, freie Liebe: Das alles überrollt in den späten 60er Jahren das bis dahin biedere Nachkriegsdeutschland. 1968 bringt eine noch verhältnismäßig junge Bundesrepublik aus dem Tritt. Und hinterlässt tiefe Spuren bis heute. Doch wie sehr haben die 68er unser Leben wirklich beeinflusst? Ist die Sexualität wirklich freier geworden? War 1968 wirklich das Signal zur Befreiung der Frau? Haben die 68er den Zeitgeist geprägt oder die Kindererziehung zum Guten revolutioniert? Haben erst die 68er Ernst gemacht mit der Aufarbeitung der Nazi-Zeit und die Demokratie in Westdeutschland vorangebracht? Und - sind wir heute vor allem von den 68ern und ihren Ideen geprägt? Drei Experten stellen den Mythos 68 auf den Prüfstand und geben Antworten auf die vielen Facetten dieses Phänomens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Logo

Damals... - Der Bierfahrer Bertl von der Schwanthalerhöh'

Report | 03.10.2018 | 12:25 - 13:10 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der Hufschmid bei der Arbeit.

100 Jahre Landwirtschaft im Südwesten - Wie die Technik aufs Land kam

Report | 03.10.2018 | 15:00 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Reklame fürs Volk - in einem Land, in dem es eigentlich keine Werbung geben durfte.

Reklame fürs Volk - Die bunte Werbewelt der DDR

Report | 04.10.2018 | 00:40 - 01:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gerburg Jahnke war zwölf Jahre lang das Gesicht von "Ladies Night".

Zwölf Jahre lang war Gerburg Jahnke Gastgeberin der Comedy-Sendung "Ladies Night" (WDR und ARD). Nun…  Mehr

27 Jahre lang war Dr. Gabriele Weishäupl als Fremdenverkehrsdirektorin Chefin der Wiesn. In dieser Zeit sorgte sie für etliche Reformen und machte das Dirndl endgültig "wiesntauglich".

27 Jahre lang war Gabriele Weishäupl Tourismusdirektorin und damit die Wiesn-Chefin der Stadt Münche…  Mehr

Nachdem er ihn gefeuert hat, gerät Mike Regan (Pierce Brosnan, rechts) mit seinem Mitarbeiter Ed (James Frecheville) aneinander.

Was passiert, wenn das komplette Eigenheim vernetzt ist und man es sich plötzlich mit einem IT-Spezi…  Mehr

Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr