Der Alte

  • Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) erhofft sich von dem Trainer Dieter Heuring (Gerhard Wittmann, r.) Näheres über den jungen Nachwuchsfußballer zu erfahren, der von einem Hochhausdach in den Tod gestürzt ist. Vergrößern
    Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) erhofft sich von dem Trainer Dieter Heuring (Gerhard Wittmann, r.) Näheres über den jungen Nachwuchsfußballer zu erfahren, der von einem Hochhausdach in den Tod gestürzt ist.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) und Tom Kupfer (Ludwig Blochberger, r.) ermitteln am Tatort. Sie rekonstruieren im Gespräch den Tatablauf. Vergrößern
    Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) und Tom Kupfer (Ludwig Blochberger, r.) ermitteln am Tatort. Sie rekonstruieren im Gespräch den Tatablauf.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Jessica Heuring (Malene Becker, 2.v.r.), die Tochter des Trainers, hat für die Kommissare Tom Kupfer (Ludwig Blochberger, 2.v.l.) und Annabell Lorenz (Stephanie Stumph, r.) wichtige Informationen. Gino (Tom Gronau, l.), der schärfste Konkurrent des Toten, ist davon alles andere als begeistert. Vergrößern
    Jessica Heuring (Malene Becker, 2.v.r.), die Tochter des Trainers, hat für die Kommissare Tom Kupfer (Ludwig Blochberger, 2.v.l.) und Annabell Lorenz (Stephanie Stumph, r.) wichtige Informationen. Gino (Tom Gronau, l.), der schärfste Konkurrent des Toten, ist davon alles andere als begeistert.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Im Verhör spricht Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) mit Conny Rotthoff (Florian Panzner, r.), dem Onkel des toten Nachwuchsfußballers. Vergrößern
    Im Verhör spricht Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) mit Conny Rotthoff (Florian Panzner, r.), dem Onkel des toten Nachwuchsfußballers.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) will mit Bernd Rotthoff (Paul Herwig, r.), dem Vater des Toten, sprechen. Vergrößern
    Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) will mit Bernd Rotthoff (Paul Herwig, r.), dem Vater des Toten, sprechen.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Im Beisein von Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, 2.v.l.) und der Gerichtsmedizinerin Dr. Franziska Sommerfeld (Christina Rainer, r.) nehmen Bernd Rotthoff (Paul Herwig, 2.v.r.) und seine Frau Stefanie Rotthoff (Kathrin von Steinburg, r.) in der Rechtsmedizin Abschied von ihrem Sohn Maik Rotthoff (Manuel Kandler, vorne). Vergrößern
    Im Beisein von Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, 2.v.l.) und der Gerichtsmedizinerin Dr. Franziska Sommerfeld (Christina Rainer, r.) nehmen Bernd Rotthoff (Paul Herwig, 2.v.r.) und seine Frau Stefanie Rotthoff (Kathrin von Steinburg, r.) in der Rechtsmedizin Abschied von ihrem Sohn Maik Rotthoff (Manuel Kandler, vorne).
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Der geschäftstüchtige Spielerberater Robin Klausmann (Barnaby Metschurat, r.) hatte das Talent des toten Nachwuchsfußballers früh erkannt und hätte bei erfolgreicher Vermittlung des jungen Mannes eine hohe Provision kassiert. Annabell Lorenz (Stephanie Stumph, l.) erhofft sich von dem Spielerberater einen entscheidenden Hinweis. Vergrößern
    Der geschäftstüchtige Spielerberater Robin Klausmann (Barnaby Metschurat, r.) hatte das Talent des toten Nachwuchsfußballers früh erkannt und hätte bei erfolgreicher Vermittlung des jungen Mannes eine hohe Provision kassiert. Annabell Lorenz (Stephanie Stumph, l.) erhofft sich von dem Spielerberater einen entscheidenden Hinweis.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
Serie, Krimiserie
Der Alte

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 21.04.
03:25 - 04:25
Aufstiegskampf


Maik Rotthoff lebt in einem Viertel mit hoher Arbeitslosenquote und ist der talentierteste Nachwuchsfußballer seines Vereins. Er ist 16 Jahre jung und stürzt von einem Hochhaus in den Tod. Nach der rechtsmedizinischen Untersuchung ist klar, dass sein Tod kein Suizid war. Die erste Spur führt Richard Voss und sein Team zu Gino, einem ehrgeizigen Mannschaftskollegen, der sich zur Tatzeit auf dem Dach des Hochhauses befunden haben soll. Gino allerdings behauptet, nur auf dem Dach gewesen zu sein, um einen spektakulären Fußballtrick zu filmen. Unterdessen findet Annabell auf der Mailbox des Toten eine aggressive Sprachnachricht. Maiks Vater Bernd Rotthoff, dessen eigene Profikarriere wegen einer Knieverletzung ein jähes Ende fand, erkennt die Stimme von Spielerberater Robin Klausmann. Der sollte Maik im Fußballinternat des finanzstarken Leipziger Erstligisten unterbringen. Für Klausmann wäre dabei eine hohe Provision herausgesprungen. Maiks Trainer Heuring hatte ebenfalls mit dem Spielerberater Kontakt, um seine Spieler vermitteln zu lassen. Hat sich die unersättliche Geldgier des Profifußballs inzwischen in die Niederungen des Breitensports durchgefressen? Oder steckt vielleicht etwas ganz anderes dahinter? Warum mischt sich Trainertochter Jessica in die Ermittlungen ein? Durch die Nachforschungen seines Teams kommt Voss schließlich der Wahrheit auf die Spur.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Der Alte" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Franzi Jung (Rhea Harder, l.) befragt die talentierte Liu (Vanessa Le, r.) und ihren Vater (Nick Dong-Sick, M.) zu der rätselhaften Wasserflasche.

Notruf Hafenkante - Wunderkind

Serie | 26.05.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.37/50126
Lesermeinung
ZDF Katrin Börensen (Claudia Schmutzler, l.), Jan Reuter (Udo Kroschwald, 2.v.l.), Anneke van der Meer (Isabel Berghout, M.), Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, 2.v.r.) und Kai Timmermann (Mathias Junge, r.) untersuchen Tod einer Lehrerin, die in ihrem Auto verunglückt ist. Es wurde festgestellt, dass die Bremsleitungen des Autos manipuliert wurden. Lehrerin Uta Schmidt unterrichtete an einer Privatschule. Einige ehrgeizige Eltern waren der Meinung, dass Frau Schmidt ihre Kinder unterfordert hat, und bei der Elternversammlung am Vortag eine "Entscheidung" getroffen haben: "Frau Schmidt muss weg!" Hat jemand von den unzufriedenen Eltern diese Entscheidung zu buchstäblich genommen?

SOKO Wismar - Frau Schmidt muss weg

Serie | 26.05.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.61/5096
Lesermeinung
HR Vergeblich versucht Klara (Wolke Hegenbarth, r.) dem Glaskünstler Kontantin Musil (Henning Vogt, l.) aus dem Weg zu gehen, ein Date mit ihm hat gereicht.

Alles Klara - Herz aus Glas

Serie | 27.05.2018 | 00:40 - 01:30 Uhr
3.88/5041
Lesermeinung
News
Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr