Der Alte

  • Agnes Krüger (Henrike von Kuick) kümmert sich pflichtbewusst um ihren schwer erkrankten Vater Robert (Christian Redl), dem einst mächtigen DHJ-Organisator und ideologisch rechten Vordenker. Vergrößern
    Agnes Krüger (Henrike von Kuick) kümmert sich pflichtbewusst um ihren schwer erkrankten Vater Robert (Christian Redl), dem einst mächtigen DHJ-Organisator und ideologisch rechten Vordenker.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Der Mord geschah während der Demonstration einer rechten Bürgerbewegung. Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) und Annabell Lorenz (Stephanie Stumph) befragen deren Gründer Uwe Jakubowski (Alexander Beyer, M.). Vergrößern
    Der Mord geschah während der Demonstration einer rechten Bürgerbewegung. Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) und Annabell Lorenz (Stephanie Stumph) befragen deren Gründer Uwe Jakubowski (Alexander Beyer, M.).
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Der syrische Flüchtling Ahmad Sameer (Reza Brojerdi, r.) gerät unter Verdacht. Als Tom Kupfer (Ludwig Blochberger, l.) ihn deswegen befragen möchte, flüchtet er. Vergrößern
    Der syrische Flüchtling Ahmad Sameer (Reza Brojerdi, r.) gerät unter Verdacht. Als Tom Kupfer (Ludwig Blochberger, l.) ihn deswegen befragen möchte, flüchtet er.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Der Journalist Rüdiger Löss (Felix Everding) wird tot neben einem Flüchtlingsheim aufgefunden. Hauptkommissar Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) und Gerichtsmedizinerin Dr. Sommerfeld (Christina Rainer)bemerken die fremdenfeindliche Atmosphäre vor Ort. Vergrößern
    Der Journalist Rüdiger Löss (Felix Everding) wird tot neben einem Flüchtlingsheim aufgefunden. Hauptkommissar Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) und Gerichtsmedizinerin Dr. Sommerfeld (Christina Rainer)bemerken die fremdenfeindliche Atmosphäre vor Ort.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Irma Pak (Franziska Hartmann, l.) betreibt mit ihrem Mann äußerst engagiert ein Kunstprojekt für Flüchtlinge und Deutsche, doch was sie mit der geheimnisvollen Agnes Krüger (Henrike von Kuick, r.) verbindet, hat sie den Ermittler lange Zeit verschwiegen. Vergrößern
    Irma Pak (Franziska Hartmann, l.) betreibt mit ihrem Mann äußerst engagiert ein Kunstprojekt für Flüchtlinge und Deutsche, doch was sie mit der geheimnisvollen Agnes Krüger (Henrike von Kuick, r.) verbindet, hat sie den Ermittler lange Zeit verschwiegen.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Der Mord fand direkt neben einem Flüchtlingsheim statt. Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, 2.v.r.) und Tom Kupfer (Ludwig Blochberger, r.) fragen die freiwillige Flüchtlingshelferin Irma Pak (Franziska Hartmann, l.) nach einem verdächtigen Heimbewohner. Vergrößern
    Der Mord fand direkt neben einem Flüchtlingsheim statt. Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, 2.v.r.) und Tom Kupfer (Ludwig Blochberger, r.) fragen die freiwillige Flüchtlingshelferin Irma Pak (Franziska Hartmann, l.) nach einem verdächtigen Heimbewohner.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Die Ermittlungen führen die Kommissare (v.r.n.l.: Ludwig Blochberger, Jan-Gregor Kremp  und Stephanie Stumph) in die rechte Szene. Zu dieser gehören auch der ehemalige DHJ-Organisator Robert Krüger (Christian Redl, M.) und seine Tochter Agnes (Henrike von Kuick, l.). Vergrößern
    Die Ermittlungen führen die Kommissare (v.r.n.l.: Ludwig Blochberger, Jan-Gregor Kremp und Stephanie Stumph) in die rechte Szene. Zu dieser gehören auch der ehemalige DHJ-Organisator Robert Krüger (Christian Redl, M.) und seine Tochter Agnes (Henrike von Kuick, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
  • Hauptkommissar Voss' (Jan-Gregor Kremp, M.) Ermittlungen lösen einen großen Medienrummel aus. Gerade hat er einen syrischen Flüchtling wegen Mordverdachts festgenommen. Uwe Jakubowski (Alexander Beyer, l.) von der Heimatstimme stellt unverschämte Fragen. Vergrößern
    Hauptkommissar Voss' (Jan-Gregor Kremp, M.) Ermittlungen lösen einen großen Medienrummel aus. Gerade hat er einen syrischen Flüchtling wegen Mordverdachts festgenommen. Uwe Jakubowski (Alexander Beyer, l.) von der Heimatstimme stellt unverschämte Fragen.
    Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri
Serie, Krimiserie
Der Alte

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 27.04.
20:15 - 21:15
Heimattreu


Der Journalist Rüdiger Löss wird tot hinter einem Wohnheim für Asylbewerber aufgefunden. Haben Flüchtlinge einen kritischen Reporter ausgeschaltet, oder wurde er Opfer rechter Protestler? Ins Visier der Ermittler gerät der Asylbewerber Ahmad Sameer, als belastende Fotos von ihm auf der Kamera des Reporters entdeckt werden. Aber welche Rolle spielt Irma Pak, die als Flüchtlingshelferin arbeitet und Ahmad Sameer verteidigt und deckt? Irma Pak ist die Frau des Künstlers Beng Pak, der ein Kunstprojekt für Flüchtlinge und Deutsche betreibt. Dieses Projekt war am Abend des Mordes von gewaltbereiten Protestlern einer rechten Bürgerbewegung zerstört worden. Die Spur führt zu Uwe Jakubowski, dem Verleger des rechten Blattes "Ruf des Volkes". Der Militaria liebende Wutbürger hatte die Proteste organisiert, distanziert sich aber von Gewalt. Jede neue Erkenntnis wirft widersprüchliche Fragen auf. War das Mordopfer Rüdiger Löss ein Verteidiger integrativer Flüchtlingsprojekte oder ein Feind naiver Einwanderungspolitik? Erst, als Voss und sein Team Löss' Vergangenheit auf die Spur kommen, erkennen sie dessen wahres Gesicht. Schließlich taucht immer wieder die geheimnisvolle Agnes Krüger auf, die Tochter des ideologischen, rechten Vordenkers Robert Krüger. Als Voss und seine Kollegen dieser Spur folgen, verdichten sich die Zusammenhänge.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Der Alte" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Hauptstadtrevier

Hauptstadtrevier - Herzlos

Serie | 23.05.2018 | 00:05 - 00:53 Uhr
3.64/5011
Lesermeinung
ZDF Jasmin (Gerit Kling, 2.v.r.) und Dr. Haase (Fabian Harloff, l.) versorgen Harry (Till Demtroeder, 2.v.l.) und "Buddha" (Detlef Bierstedt, r.), die als erste Opfer der Vergiftung im EKH eingeliefert werden.

Notruf Hafenkante - Harte Jungs

Serie | 23.05.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.37/50126
Lesermeinung
ZDF Katrin Börensen (Claudia Schmutzler, l.) und Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, r.) versuchen von Harald Kern (Eugen Bauder, M.) ein paar Antworten zu bekommen, weil der aktuelle Fall für Ermittler schon ziemlich verwirrend ist. Auf eigener Scheidungsparty wird Ex-Mann Thomas Holtmann erstochen gefunden. Unter Verdacht gerät die Ex-Frau Irina Stern - sie hat ihren geschiedenen Ehemann zur der Party eingeladen. Sowie die Organisatorin solcher speziellen Veranstaltungen Natalie Krüger - während der Vorbereitungen hat sie extrem oft mit dem Thomas Holtmann telefoniert. Was konnte sie mit dem Ex ihrer Klientin verbinden?

SOKO Wismar - Happy End

Serie | 23.05.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.61/5096
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr