Der Amtstierarzt

Der Amtstierarzt Mario Zimmer aus Gelnhausen hat täglich mit Tieren in Not und ihren Besitzern zu tun. Vergrößern
Der Amtstierarzt Mario Zimmer aus Gelnhausen hat täglich mit Tieren in Not und ihren Besitzern zu tun.
Fotoquelle: HR
Report, Reportage
Der Amtstierarzt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
HR
So., 06.01.
18:30 - 19:00


Eine Katze sei ausgesperrt worden. Eine Nachbarin des Katzenbesitzers hat sich beim Veterinäramt gemeldet, weil sie sich Sorgen macht. Zwei Mitarbeiter des Amts, Susanne Bock und Mario Zimmer, wollen dem Hinweis nachgehen, Katze und Besitzer besuchen. Die Nachbarin und die Katze treffen sie an, den Besitzer nicht. Nachts war es feucht und unter null Grad kalt, da braucht diese Art Katze eine Rückzugsmöglichkeit. Dem Tierbesitzer hinterlassen die Veterinäre eine Rückrufbitte, der Nachbarin eine Information: Egal wem ein Tier gehört, wer sich darum kümmert, ist mitverantwortlich. Tierschutz ist in Hessen Staatsziel, die Amtstierärzte sollen dies durchsetzen. Dabei sind sie auf Verdachtskontrollen, Anzeigen und Hinweise von Nachbarn und anderen Kontrolleuren angewiesen. Ob Nutztierhaltung oder Haustiere - es gibt Regeln, nach denen alle handeln müssen. Wenn dies nicht geschieht und auch nach mehreren Aufforderungen, Bußgeldbescheiden und nochmaligen Mahnungen nichts passiert, können die Tiere beschlagnahmt werden, was viel häufiger als früher geschieht. Woran liegt dies wohl? Nicht nur für Milchkühe, sondern auch für Hunde und Katzen müssen die Amtstierärzte eine neue Bleibe finden - so auch bei dem jungen Welpen aus einer illegalen Hundezucht, dem Mario Zimmer im Tierheim einen Besuch abstattet. Er hatte ihn vor einigen Tagen dort abgegeben, nun ist der Hund fit genug und kann in eine neue Familie vermittelt werden. Filmautor Rütger Haarhaus hat den Amtstierarzt bei seinen Kontrollbesuchen begleitet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Michael Kessler und Rolando Villazón vor der Fotowand.

Kessler ist... - Rolando Villazón

Report | 04.01.2019 | 23:40 - 00:10 Uhr
4.71/507
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Orbán gegen Obdachlose - Wenn Armut bestraft wird

Report | 07.01.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Donya Farahani unterwegs im Westen auf dem Campingplatz in Heimbach

Warum macht Camping uns so glücklich?

Report | 08.01.2019 | 11:00 - 11:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr