Der Auftragslover

Spielfilm, Komödie
Der Auftragslover

Infos
Originaltitel
L' Arnacoeur
Produktionsland
Frankreich / Monaco
Produktionsdatum
2010
SWR
Mo., 22.01.
01:05 - 02:40


Er hat Charme, sieht blendend aus, ist einfühlsam und verständnisvoll: Auf Frauen wirkt Alex wie der absolute Traummann. Allerdings wissen die meisten seiner Eroberungen nicht, dass er in geheimer Mission agiert: Denn Alex ist von Beruf Herzensbrecher. Besorgte Verwandte oder Freunde können ihn anheuern, damit er frustrierten Frauen schöne Augen macht und sie dazu bringt, endlich mit dem jeweiligen Freund Schluss zu machen. Unterstützt von seiner Schwester Mélanie und deren Mann Marc (François Damiens) bereitet er sich akribisch auf seine Aufträge vor und inszeniert spektakuläre Manöver, um bei seinen Zielpersonen Eindruck zu schinden. Der Aufwand lohnt sich, Alex' Erfolgsquote liegt bei 100 Prozent. Es gibt für ihn nur eine Einschränkung: Er zerstört keine glücklichen Beziehungen. Doch Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Von einem rabiaten Gläubiger unter Druck gesetzt, nimmt Alex notgedrungen den lukrativen Auftrag des schwerreichen Blumenhändlers Van Der Becq an. Dessen Tochter Juliette schwebt mit ihrem Verlobten Jonathan zwar im siebten Himmel, aber trotzdem soll Alex die beiden auseinanderbringen. Die Zeit drängt, denn in zehn Tagen soll in Monaco die Hochzeit stattfinden. Kurzerhand gibt Alex sich als Juliettes neuer Bodyguard im Auftrag ihres Vaters aus, weicht der Braut fortan nicht mehr von der Seite und wartet auf eine Chance, um ihr Herz zu gewinnen. Aber die selbstbewusste junge Frau lässt sich nicht so leicht an der Nase herumführen, im Gegenteil: Sie ist von ihrem "Wachhund" vor allem genervt und schafft es immer wieder, ihm zu entwischen. Der Countdown zur Hochzeit läuft und Alex greift zu den aberwitzigsten Tricks, um Juliette doch noch für sich zu gewinnen. Nach vielen Mühen scheint der Plan aufzugehen. Zugleich aber geschieht etwas Unerwartetes: Der abgebrühte Auftragslover entwickelt echte Gefühle für sein Zielobjekt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "L'arnacoeur - Der Auftragslover" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Ich leih' mir eine Familie

Ich leih' mir eine Familie

Spielfilm | 25.02.2018 | 03:45 - 05:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.18/5011
Lesermeinung
ProSieben Joe Jedermann

Joe Jedermann

Spielfilm | 25.02.2018 | 05:20 - 07:05 Uhr
Prisma-Redaktion
2/503
Lesermeinung
ProSieben Dinner für Spinner

Dinner für Spinner

Spielfilm | 25.02.2018 | 11:50 - 13:50 Uhr
Prisma-Redaktion
1/503
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr