Der Baltische Weg

  • Kihnu (Estland): Insel der starken Frauen Vergrößern
    Kihnu (Estland): Insel der starken Frauen
    Fotoquelle: phoenix/Tilmann Bünz
  • Sängerfest in Riga Vergrößern
    Sängerfest in Riga
    Fotoquelle: phoenix/Tilmann Bünz
Report, Auslandsreportage
Der Baltische Weg

Infos
Produktionsdatum
2018
Phoenix
So., 18.11.
21:45 - 22:30
Europas Musterschüler


Eine Entdeckungsreise in Europas östliche Ecke, wo die Kühe aus dem Meer trinken, weil es nicht mehr salzig ist. Wo Internet ein Grundrecht ist und Skype erfunden wurde. Wo Singen Bürgerpflicht ist und es mehr Dirigenten als Generäle gibt. Wo die Strände endlos sind und der Sand so fein ist, dass er beim Gehen quietscht. Man kommt dorthin, wenn man immer weiter reist: nach Norden und nach Osten - bis kurz vor St. Petersburg. 2018 feiern Litauen, Lettland und Estland hundert Jahre Unabhängigkeit - abzüglich der langen Jahre hinter dem Eisernen Vorhang. Davor herrschten die Baltischen Barone. "Wir wollten endlich Herr im eigenen Haus sein und nicht mehr die Diener", erzählt Lettlands langjährige Staatspräsidentin Vaira Vike-Freiberga im Interview. Doch dafür mussten Esten, Letten und Litauer die Sowjets buchstäblich aus dem Land singen. Das war 1989 - ein wahres Meisterstück und als "singende Revolution" in jedem Geschichtsbuch zu finden. Endgültig in Sicherheit wähnten sich die Balten, als sie 2004 der EU und der NATO beitraten - und Moskau das geschehen ließ. Doch seit Russland begonnen hat, Grenzen in Europa zu verschieben, sind die Sorgen zurück. Der langjährige Nordeuropa-Korrespondent Tilmann Bünz hat die führenden Köpfe der singenden Revolution besucht, den Zaun-Bau an der litauischen Grenze zu Kaliningrad beobachtet und mit jungen Russen in Riga gesprochen, die vier Sprachen sprechen und keine Sehnsucht nach ihrem vermeintlichen Mutterland haben. Er besucht die Insel Kihnu - eines der wenigen Matriarchate der Welt und bestimmt das einzige mit Glasfaseranschluss - und geht Frage nach, ob Leonard Cohen nicht ein Denkmal in Vilnius verdient hätte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo "auslandsjournal extra" .eps

auslandsjournal extra

Report | 16.11.2018 | 21:30 - 22:00 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
3sat Riad Dar Fakir in Marrakesch.

Marokko - Oase der Sinne

Report | 18.11.2018 | 13:35 - 13:50 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
ARD Ute Brucker - Abteilungsleiterin der Redaktion Ausland und Europa, Moderatorin der Sendung "Weltspiegel".

Weltspiegel

Report | 18.11.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
3/5014
Lesermeinung
News
Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr

Matthias Schweighöfer wird wohl nicht mehr in die Rolle von Lukas Franke schlüpfen. "You Are Wanted" wurde nach nur zwei Staffeln abgesetzt.

Nach gerade mal zwölf Folgen ist für "You Are Wanted" Schluss. Laut Amazon Prime Video hängt das mit…  Mehr

Schauspieler Gerard Butler twitterte ein Bild vor seinem abgebrannten Haus in Malibu.

Die verheerenden Brände in Südkalifornien nehmen historische Ausmaße an. Auch zahlreiche Prominente …  Mehr