Der Bauer und das Klima

  • Am Weltklimagipfel in Paris : Der kenianische Bauer Kisilu Musya berichtet am Weltklimagipfel in Paris aus erster Hand über die Folgen des Klimawandels Vergrößern
    Am Weltklimagipfel in Paris : Der kenianische Bauer Kisilu Musya berichtet am Weltklimagipfel in Paris aus erster Hand über die Folgen des Klimawandels
    Fotoquelle: SRF
  • Der Bauer Kisilu Musya reist von seiner Heimat Kenia nach Paris an den Weltwirtschaftsgipfel Vergrößern
    Der Bauer Kisilu Musya reist von seiner Heimat Kenia nach Paris an den Weltwirtschaftsgipfel
    Fotoquelle: SRF
  • Der kenianische Bauer Kisilu Musya (mit seiner Frau Christina) kämpft gegen den Klimawandel Vergrößern
    Der kenianische Bauer Kisilu Musya (mit seiner Frau Christina) kämpft gegen den Klimawandel
    Fotoquelle: SRF
  • Der Bauer Kisilu Musya reist von seiner Heimat Kenia nach Paris an den Weltwirtschaftsgipfel Vergrößern
    Der Bauer Kisilu Musya reist von seiner Heimat Kenia nach Paris an den Weltwirtschaftsgipfel
    Fotoquelle: SRF
Report, Dokumentation
Der Bauer und das Klima

Infos
Originaltitel
Thank you for the rain
Produktionsdatum
2017
SF1
Mi., 28.11.
23:00 - 23:55


Vor vielen Jahren hat Julia Dahr den kenianischen Bauer Kisilu Musya und seine Familie kennengelernt. Kisilu hat Landwirtschaftstechnik studiert. Zusammen beschliessen sie, dass Kisilu ein Videotagebuch führt. Er dokumentierte daraufhin jahrelang das Wetter und stellte fest, dass es sich verändert. Und er hielt auch fest, was die Auswirkungen des Wetters auf das Leben seiner Familie und sein Heimatdorf sind. Überschwemmungen, Dürreperioden und Unwetter lassen vielen Männern keine Wahl, als ihre Familien zurückzulassen, um anderswo Arbeit zu suchen. Kisilu Musya wählte einen anderen Weg. Nach einem heftigen Sturm, der Kisilus Haus komplett zerstört, gründet er eine Gruppe von Bauern, die gegen den Klimawandel ankämpfen wollen - überzeugt, dass man die Auswirkungen der globalen Erwärmung noch aufhalten kann. Die norwegische Filmemacherin Julia Dahr folgt Kisilus Entwicklung von Vater und Ehemann zum engagierten Redner innerhalb seiner Gemeinde hin zu einem Aktivisten auf globaler Bühne. Denn eines Tages wird er nach Paris an die Weltklimakonferenz eingeladen. Julia Dahl begleitet ihn als Delegierten, wo er aus erster Hand von den Konsequenzen für seine Heimat berichtet - seine grösste politische Reise. Eine Reise, die auch mit viel Ernüchterung verbunden ist. «Der Bauer und das Klima» ist ein persönlicher Film über den Klimawandel und seine Folgen. Die norwegische Autorin Julia Dahr, die fünf Jahre lang eng mit Kilisu zusammengearbeitet hat, nennt ihren Film «eine Geschichte der Hoffnung».


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Monate währenden Feste und der morbide Prunk des Karnevals In Venedig waren die Vorboten eines schmerzhaften Erwachens.

Venedig, Stadt der Sehnsucht

Report | 28.11.2018 | 21:50 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR - Rodungsgegner beim illegalen Besuch des Tagebaus

Kohle oder Klima - Angst um die Zukunft

Report | 28.11.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Christian Greb, Mitbegründer von Precire Technologies GmbH, erklärt der Autorin Franziska Wielandt das Ergebnis des Persönlichkeitstests.

TV-Tipps Unheimliche Macht - wie Algorithmen unser Leben bestimmen

Report | 28.11.2018 | 23:00 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr