Der Besuch der alten Dame

  • Christiane Hörbiger (Claire Zachanassian). Vergrößern
    Christiane Hörbiger (Claire Zachanassian).
    Fotoquelle: ORF / Ziegler Film / Toni Muhr
  • Michael Mendl (Heinz Ill). Vergrößern
    Michael Mendl (Heinz Ill).
    Fotoquelle: ORF / Ziegler Film / Toni Muhr
  • Alfred Ill (Michael Mendl, mi.) erhält zunächst Unterstützung von seiner Frau Angelika (Lisa Kreuzer, 2.v.re.). Auch Bürgermeister Matthias Büsing (Dietrich Hollinderbäumer, li.), das Zimmermädchen (Sigrid Spörk), Rektor Georg Riemann (Rolf Hoppe, 3.v.li.), Polizist Lutz Wolff (Dietrich Mattausch) und Bauer Mayer (Alois Frank, re.) stehen anfangs noch hinter ihren Freund Alfred. Vergrößern
    Alfred Ill (Michael Mendl, mi.) erhält zunächst Unterstützung von seiner Frau Angelika (Lisa Kreuzer, 2.v.re.). Auch Bürgermeister Matthias Büsing (Dietrich Hollinderbäumer, li.), das Zimmermädchen (Sigrid Spörk), Rektor Georg Riemann (Rolf Hoppe, 3.v.li.), Polizist Lutz Wolff (Dietrich Mattausch) und Bauer Mayer (Alois Frank, re.) stehen anfangs noch hinter ihren Freund Alfred.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Toni Muhr
  • Michael Mendl, Alois Frank. Vergrößern
    Michael Mendl, Alois Frank.
    Fotoquelle: ORF / Ziegler Film / Toni Muhr
  • Christiane Hörbiger (Claire Zachanassian). Vergrößern
    Christiane Hörbiger (Claire Zachanassian).
    Fotoquelle: ORF / Ziegler Film / Toni Muhr
  • Helmut Berger (Oliver Marx), Christiane Hörbiger (Claire Zachanassian). Vergrößern
    Helmut Berger (Oliver Marx), Christiane Hörbiger (Claire Zachanassian).
    Fotoquelle: ORF / Ziegler Film / Toni Muhr
  • Michael Mendl (Heinz Ill), Christiane Hörbiger (Claire Zachanassian). Vergrößern
    Michael Mendl (Heinz Ill), Christiane Hörbiger (Claire Zachanassian).
    Fotoquelle: ORF / Ziegler Film / Toni Muhr
  • Die Ölmilliardärin Claire Zachanassian (Christiane Hörbiger) fordert Gerechtigkeit. Vergrößern
    Die Ölmilliardärin Claire Zachanassian (Christiane Hörbiger) fordert Gerechtigkeit.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Toni Muhr
  • Alfred Ill (Michael Mendl, mi.) heißt die Milliardärin im Namen der Bürger von Güllen willkommen, darunter Pfarrer Gottfried Unseld (Hans von Borsody, 2.v.re.), Bankchef Oliver Marx (Helmut Berger, 3.v.re.), Bürgermeister Matthias Büsing (Dietrich Hollinderbäumer, 2.v.li.) und Rektor Georg Riemann (Rolf Hoppe, li.). Vergrößern
    Alfred Ill (Michael Mendl, mi.) heißt die Milliardärin im Namen der Bürger von Güllen willkommen, darunter Pfarrer Gottfried Unseld (Hans von Borsody, 2.v.re.), Bankchef Oliver Marx (Helmut Berger, 3.v.re.), Bürgermeister Matthias Büsing (Dietrich Hollinderbäumer, 2.v.li.) und Rektor Georg Riemann (Rolf Hoppe, li.).
    Fotoquelle: ORF / ARD / Toni Muhr
  • Martin Exel, Muriel Baumeister. Vergrößern
    Martin Exel, Muriel Baumeister.
    Fotoquelle: ORF / Ziegler Film / Toni Muhr
  • Der pensionierte Rektor Georg Riemann (Rolf Hoppe) protestiert gegen die unmoralische Verurteilung des Mannes, auf den die Milliardärin Zachanassian ein Kopfgeld ausgesetzt hat. Vergrößern
    Der pensionierte Rektor Georg Riemann (Rolf Hoppe) protestiert gegen die unmoralische Verurteilung des Mannes, auf den die Milliardärin Zachanassian ein Kopfgeld ausgesetzt hat.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Toni Muhr
  • Bürgermeister Matthias Büsing (Dietrich Hollinderbäumer, li.) und Bankchef Oliver Marx (Helmut Berger) schmieden einen Plan. Vergrößern
    Bürgermeister Matthias Büsing (Dietrich Hollinderbäumer, li.) und Bankchef Oliver Marx (Helmut Berger) schmieden einen Plan.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Toni Muhr
  • Die unnahbare Ölmilliardärin Claire Zachanassian (Christiane Hörbiger) besucht ihre Heimatstadt Güllen Vergrößern
    Die unnahbare Ölmilliardärin Claire Zachanassian (Christiane Hörbiger) besucht ihre Heimatstadt Güllen
    Fotoquelle: ORF / ARD / Toni Muhr
  • Die Milliardärin Claire Zachanassian (Christiane Hörbiger) hat in der bescheidenen Stadt Güllen ein Hotel bezogen, das unter ihren Niveau ist. Vergrößern
    Die Milliardärin Claire Zachanassian (Christiane Hörbiger) hat in der bescheidenen Stadt Güllen ein Hotel bezogen, das unter ihren Niveau ist.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Toni Muhr
  • Christiane Hörbiger, Muriel Baumeister. Vergrößern
    Christiane Hörbiger, Muriel Baumeister.
    Fotoquelle: ORF / Ziegler Film / Toni Muhr
TV-Film, TV-Tragikomödie
Der Besuch der alten Dame

Infos
Originaltitel
Der Besuch der alten Dame
Produktionsland
Deutschland
ORF2
Sa., 06.10.
22:30 - 00:00


(Literaturverfilmung, AUT/DEU 2008) Nach Friedrich Dürrenmatt Claire Zachanassian, eine erfolgreiche Geschäftsfrau, Weltbürgerin und Milliardärin reist in die Stadt Güllen. Hier hat sie einst als Klara Wäscher gelebt, eine junge, schöne und lebenslustige Frau, die sich damals in Alfred Ill verliebt hatte. Er war für sie die einzigartige, die ganz große Liebe, ohne Zweifel. Nach einem Verkehrsunfall, bei dem Klara bleibende Schäden davon trägt, lässt Ill sie für eine bessere Partie fallen, verrät sie, tritt ihre Gefühle mit Füßen und verleugnet sogar das gemeinsame, ungeborene Kind. Danach hat Klara alles Verloren: Ihre Gesundheit, ihr Baby, ihre Liebe und den Glauben an das Gute im Menschen. Aber sie kämpft. Brutal gegen sich selbst und andere. Den Luxus von Gefühlen untersagt sie sich. Im Alltag regierte ihr scharfer Verstand. Als Claire schafft sie es ganz nach oben. Glücklich ist sie nicht. Sie denkt an Rache, will Vergeltung an Ill üben. Sie weiß, dass die offene Rechnung noch beglichen werden muss. Deshalb reist sie wieder nach Güllen und macht den Bürgern der Stadt ein mörderisches Angebot.....

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Besuch der alten Dame" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Zuckersand

TV-Tipps Zuckersand

TV-Film | 03.10.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
3.67/5018
Lesermeinung
HR Was? Er soll so gut wie tot sein? Paul Lohmann (Bjarne Mädel) will nicht glauben, was Engel Angie (Friederike Kempter) ihm erzählt.

Wer aufgibt, ist tot

TV-Film | 04.10.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
ARD Putzfrau Rita (Cornelia Froboess) und ihr Werner (Hansjürgen Hürrig) überraschen Almuth zum Geburtstag.

Almuth und Rita - Zwei wie Pech und Schwefel

TV-Film | 13.10.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
2.8/5010
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr