Der Bockerer IV - Prager Frühling

  • Karl Merkatz (Karl Bockerer), Caroline Vasicek (Elena), Marianne Nentwich (Anna), Heinz Petters (Hatzinger), Sascha Wussow (Gustl). Vergrößern
    Karl Merkatz (Karl Bockerer), Caroline Vasicek (Elena), Marianne Nentwich (Anna), Heinz Petters (Hatzinger), Sascha Wussow (Gustl).
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
  • Karl Merkatz (Karl Bockerer). Vergrößern
    Karl Merkatz (Karl Bockerer).
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
  • Karl Merkatz (Karl Bockerer). Vergrößern
    Karl Merkatz (Karl Bockerer).
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
  • Sascha Wussow (Gustl), Katharina Stemberger (Milena Czerny). Vergrößern
    Sascha Wussow (Gustl), Katharina Stemberger (Milena Czerny).
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
  • Wolfgang Böck (Vorsitzender), Heinz Petters (Hatzinger), Karl Merkatz (Karl Bockerer), Sascha Wussow (Gustl). Vergrößern
    Wolfgang Böck (Vorsitzender), Heinz Petters (Hatzinger), Karl Merkatz (Karl Bockerer), Sascha Wussow (Gustl).
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
  • Karl Merkatz (Karl Bockerer). Vergrößern
    Karl Merkatz (Karl Bockerer).
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
  • ", Im Jahr 1968 hat sich Karl Bockerer nach vielen Anläufen entschlossen, seine langjährige, verwitwete Haushälterin Anna zu heiraten. Gustl, den er nach Kriegsende als Sohn aufgenommen hat, will in der tschechischen Kleinstadt Kostelec einen Fleischhauerladen eröffnen und lädt die Bockerers ein, ihre Hochzeitsreise zu ihm und seiner Elena zu machen. Der "Prager Frühling", von dem jetzt überall so viel geredet wird, verspricht schöne Flitterwochen und auch Freund Hatzinger wird auf die Reise mitgenommen. Schon bald nach der Ankunft in Kostelec muss Bockerer erkennen, dass der "Kommunismus mit menschlichem Antlitz" noch ein Wunschtraum ist. Vergrößern
    ", Im Jahr 1968 hat sich Karl Bockerer nach vielen Anläufen entschlossen, seine langjährige, verwitwete Haushälterin Anna zu heiraten. Gustl, den er nach Kriegsende als Sohn aufgenommen hat, will in der tschechischen Kleinstadt Kostelec einen Fleischhauerladen eröffnen und lädt die Bockerers ein, ihre Hochzeitsreise zu ihm und seiner Elena zu machen. Der "Prager Frühling", von dem jetzt überall so viel geredet wird, verspricht schöne Flitterwochen und auch Freund Hatzinger wird auf die Reise mitgenommen. Schon bald nach der Ankunft in Kostelec muss Bockerer erkennen, dass der "Kommunismus mit menschlichem Antlitz" noch ein Wunschtraum ist.
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
  • Karl Merkatz (Karl Bockerer). Vergrößern
    Karl Merkatz (Karl Bockerer).
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
  • Caroline Vasicek (Elena). Vergrößern
    Caroline Vasicek (Elena).
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
  • Caroline Vasicek (Elena). Vergrößern
    Caroline Vasicek (Elena).
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
  • Christian Spatzek (Hugo Berger), Katharina Stemberger (Milena Czerny), Sascha Wussow (Gustl). Vergrößern
    Christian Spatzek (Hugo Berger), Katharina Stemberger (Milena Czerny), Sascha Wussow (Gustl).
    Fotoquelle: ORF / epo-film / Petro Domenigg
TV-Film, TV-Drama
Der Bockerer IV - Prager Frühling

Infos
Originaltitel
Der Bockerer IV - Prager Frühling
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2003
Kinostart
Fr., 31. Oktober 2003
ORF2
Di., 21.08.
23:25 - 00:50


Im Jahr 1968 hat sich Karl Bockerer nach vielen Anläufen entschlossen, seine langjährige, verwitwete Haushälterin Anna zu heiraten. Gustl, den er nach Kriegsende als Sohn aufgenommen hat, will in der tschechischen Kleinstadt Kostelec einen Fleischhauerladen eröffnen und lädt die Bockerers ein, ihre Hochzeitsreise zu ihm und seiner Elena zu machen. Der "Prager Frühling", von dem jetzt überall so viel geredet wird, verspricht schöne Flitterwochen und auch Freund Hatzinger wird auf die Reise mitgenommen. Schon bald nach der Ankunft in Kostelec muss Bockerer erkennen, dass der "Kommunismus mit menschlichem Antlitz" noch ein Wunschtraum ist.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Bockerer IV - Prager Frühling" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Karen Lund (Susanna Simon) hat in Rune Vigeland (Harald Schrott) ihren Traummann gefunden.

Liebe am Fjord - Sommersturm

TV-Film | 18.08.2018 | 23:25 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
HR Nele (Christiane Hörbiger, re.) hat eine alte Stadtvilla geerbt und baut sie zusammen mit ihrer Freundin Fina (Monika Peitsch) und dem pensionierten Banker Rupert (Ernst Jacobi) zu einem selbstverwalteten Seniorenheim um.

Neue Freunde, neues Glück

TV-Film | 21.08.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
4/5015
Lesermeinung
ARD Sophie (Lisa Wagner) ist eine selbstbewusste, zielstrebige junge Bauingenieurin, die es versteht, sich in der Männerwelt durchzusetzen.

TV-Tipps Gestern waren wir Fremde

TV-Film | 24.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.89/509
Lesermeinung
News
Die Bachelorette Nadine spricht mit Eddy und Brian. Einer von beiden muss nach dem Gespräch die Koffer packen.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für die Kandidaten der fünften Staffel der RTL-Show "Die Bachelorett…  Mehr

Wiedersehen macht Freude: DSDS-Gewinner Pietro Lombardi wird Juror bei der RTL-Castingshow. Dieter Bohlen freut das.

Sein Sieg in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" machte ihn in Deutschland bekannt. I…  Mehr

Andreas' (Mark Waschke) Hilflosigkeit lässt er an Stieftochter Sarah (Sinje Irslinger) aus.

In der Familie von Teenager Sarah schwelt ein emotionaler Flächenbrand. Bei dem beklemmenden Film üb…  Mehr

Ethan Peck wird der neue Mr. Spock. In "Star Trek: Discovery" übernimmt er ab 2019 die Rolle des legendären Halbvulkaniers.

In der neuen Netflix-Serie "Star Trek: Discovery" übernimmt Schauspieler Ethan Peck die Rolle des "M…  Mehr

Jürgen Drews liegt wegen eines Magen-Darm-Infekts im Krankenhaus.

Krankenhaus statt Bühne: Schlagersänger Jürgen Drews muss sich von einem schweren Magen-Darm-Infekt …  Mehr