Der Bulle und das Landei - Von Mäusen, Miezen und Moneten

Könnte Kati (Diana Amft) nicht doch etwas mit dem Überfall zu tun haben? Killmer (Uwe Ochsenknecht) hat einen Anfall von Misstrauen und zieht damit Katis Zorn auf sich. Vergrößern
Könnte Kati (Diana Amft) nicht doch etwas mit dem Überfall zu tun haben? Killmer (Uwe Ochsenknecht) hat einen Anfall von Misstrauen und zieht damit Katis Zorn auf sich.
Fotoquelle: ARD Degeto/SWR/Christiane Pausch
Serie, Krimireihe
Der Bulle und das Landei - Von Mäusen, Miezen und Moneten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
One
Di., 27.08.
14:20 - 15:50


Großraub in der Eifel: An einem sonnigen Morgen wird auf einer Landstraße bei Monreal ein Geldtransporter überfallen. Die beiden Täter, einer groß, einer klein von Statur, erbeuten 600.000 Euro. Beide waren maskiert, trugen aber Polizeiuniformen und nutzten den Monrealer Streifenwagen als Tarnung. Kein Wunder, dass die ermittelnde LKA-Beamtin Melanie Marschall (Katharina Müller-Elmau) sofort die Provinzpolizisten Killmer und Kati ins Visier nimmt. Die beiden haben kein Alibi und als Einzige Schlüssel für das Fluchtfahrzeug. Zu allem Überfluss werden dann auch noch die Tätermasken bei Killmer gefunden. Angesichts dieser erdrückenden Beweislast nützen die energischen Unschuldsbeteuerungen von Killmer und Kati wenig - sie werden zwar noch nicht verhaftet, aber vom Dienst suspendiert. Ihr Kollege Ralf hingegen wird von Marschall rekrutiert, um seine Vorgesetzten heimlich zu überwachen und weitere Indizien gegen sie zu sammeln. Natürlich lassen Kati und Killmer die Anschuldigungen nicht einfach auf sich sitzen. Auch ohne Polizeimarke nehmen sie eigene Ermittlungen auf, um die wahren Täter zu überführen. Eines steht fest: Die Ganoven müssen sich in Monreal und der Polizeiwache gut auskennen, sonst hätten sie den Verdacht nicht so clever auf Killmer und Kati lenken können. Allerdings zeigt sich schon bald, dass gleich mehrere Einwohner des Örtchens gute Gründe haben, ihre Kasse aufzubessern. Selbst die abgebrühte Melanie Marschall scheint nicht ganz mit offenen Karten zu spielen. Aber trotz zahlreicher Verdächtiger scheint jede vermeintlich heiße Spur in eine Sackgasse zu führen. Dann ereignet sich ein Mord, der neue Rätsel aufgibt - und zugleich den Weg zur Lösung des verzwickten Falls weist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) wird von den polnischen Kollegen zum Fundort eines menschlichen Körperteils, ein abgetrennter Finger, gerufen.

TV-Tipps Polizeiruf 110 - Heimatliebe

Serie | 25.08.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.48/50818
Lesermeinung
HR Ein grausiger Fund: In einer Kiste, die aus der Weser geborgen wird, ist eine Leiche. (v.l.: Hauptkommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel), BKA-Kollegin Inga Selb (Luise Wolfram), Hauptkommissar Stedefreund (Oliver Mommsen))

Tatort - Zurück ins Licht

Serie | 26.08.2019 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.34/503399
Lesermeinung
BR Vice-Questore Patta (Michael Degen) hat ganz alleine einen Mordfall aufgeklärt - so scheint es zumindest.

Donna Leon - Beweise, dass es böse ist

Serie | 27.08.2019 | 22:05 - 23:35 Uhr
3.95/5064
Lesermeinung
News
In voller Montur: Mike Banning (Gerard Butler) muss erneut die westliche Welt vor Terroristen beschützen.

Der US-Präsident und sein Bodyguard sind während der Zerstörung der britischen Hauptstadt auf sich a…  Mehr

"Dass man den Kindern keine Grenzen setzt, ist der Kardinalfehler unserer Generation", glaubt Milan Peschel.

Milan Peschel geht in der Verfilmung von "Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo" auf Esoterik-…  Mehr

Auch wenn etwas schiefläuft behält der Driver (Ryan Gosling) eine kühlen Kopf.

Als namenloser Fluchtwagenfahrer beweist Ryan Gosling auch in dem Neo-Noir-Actionfilm "Drive" seine …  Mehr

Der Meeresbiologe als Fernsehstar: Jacques Cousteau (Lambert Wilson) vermarktete sich und seine Familie auf seiner Calypso.

Als Entdecker wurde Jacques Cousteau zur Legende, sein Familienleben aber litt stark unter seinem En…  Mehr

Darf man bereits Grundschülern von den Schrecken des Zweiten Weltkriegs erzählen? Die Kinderserie "Der Krieg und ich" wagt diesen schwierigen Spagat. Schauspieler Florian Lukas spielt in Folge eins den Vater eines Zehnjährigen, der unbedingt bei der Hitlerjugend mitmachen will.

Eine Serie für Kinder erzählt die Schrecken des Zweiten Weltkrieges aus deren Perspektive. Wie früh …  Mehr