Der Chef bekommt die Quittung

  • Die üblichen Machtverhältnisse in einem Möbelhaus werden auf den Kopf gestellt. Die Mitarbeiter haben jetzt das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. Showkoch, Dekorateur und Betriebsrat Charles (48) ist sehr ehrgeizig und würde gerne gegen seinen Chef gewinnen. Vergrößern
    Die üblichen Machtverhältnisse in einem Möbelhaus werden auf den Kopf gestellt. Die Mitarbeiter haben jetzt das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. Showkoch, Dekorateur und Betriebsrat Charles (48) ist sehr ehrgeizig und würde gerne gegen seinen Chef gewinnen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Moderator Ralf Schmitz (l.) stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. Showkoch, Dekorateur und Betriebsrat Charles (48) kann später in der Show seinem Chef beweisen, was eine Harke ist. Vergrößern
    Moderator Ralf Schmitz (l.) stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. Showkoch, Dekorateur und Betriebsrat Charles (48) kann später in der Show seinem Chef beweisen, was eine Harke ist.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christine Skowski
  • Beim Spiel 'Betriebsraten' gibt es für die Mitarbeiter eine Dount-Maschine im Wert von 3.482 Euor zu gewinnen. (v.l.) Charles (48, Dekorateur, Showkoch und Betriebsrat), Moderator Ralf Schmitz und Chef Michael Mahler (30) Vergrößern
    Beim Spiel 'Betriebsraten' gibt es für die Mitarbeiter eine Dount-Maschine im Wert von 3.482 Euor zu gewinnen. (v.l.) Charles (48, Dekorateur, Showkoch und Betriebsrat), Moderator Ralf Schmitz und Chef Michael Mahler (30)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Die üblichen Machtverhältnisse in einem Möbelhaus werden auf den Kopf gestellt. Die Mitarbeiter haben jetzt das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. Sybille (56) ist Fachverkäuferin in der Schlafzimmer-Abteilung und würde ihrem Chef gerne in einem Duell begegnen oder erleben wie er mit blöden und zeitaufwendigen Nebenarbeiten umgeht. Vergrößern
    Die üblichen Machtverhältnisse in einem Möbelhaus werden auf den Kopf gestellt. Die Mitarbeiter haben jetzt das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. Sybille (56) ist Fachverkäuferin in der Schlafzimmer-Abteilung und würde ihrem Chef gerne in einem Duell begegnen oder erleben wie er mit blöden und zeitaufwendigen Nebenarbeiten umgeht.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christine Skowski
  • Chef Michael Mahler (30, l.) bekommt von Moderator Ralf Schmitz die Quittung. Vergrößern
    Chef Michael Mahler (30, l.) bekommt von Moderator Ralf Schmitz die Quittung.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Ralf Schmitz stellt in seiner Show die üblichen Machtverhältnisse in Firmen auf den Kopf. Hier haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. Vergrößern
    Ralf Schmitz stellt in seiner Show die üblichen Machtverhältnisse in Firmen auf den Kopf. Hier haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Moderator Ralf Schmitz stellt heute in einem Möbelhaus in Neu-Ulm die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. In Undercover-Einsätzen hat Ralf Schmitz dafür im Vorfeld etliche Konfliktzonen im jeweiligen Firmenalltag herausgearbeitet und einen Bund mit den Angestellten geschlossen. Vergrößern
    Moderator Ralf Schmitz stellt heute in einem Möbelhaus in Neu-Ulm die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. In Undercover-Einsätzen hat Ralf Schmitz dafür im Vorfeld etliche Konfliktzonen im jeweiligen Firmenalltag herausgearbeitet und einen Bund mit den Angestellten geschlossen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christine Skowski
  • Moderator Ralf Schmitz stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. In Undercover-Einsätzen hat Ralf Schmitz dafür im Vorfeld etliche Konfliktzonen im jeweiligen Firmenalltag herausgearbeitet und einen Bund mit den Angestellten geschlossen. Vergrößern
    Moderator Ralf Schmitz stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. In Undercover-Einsätzen hat Ralf Schmitz dafür im Vorfeld etliche Konfliktzonen im jeweiligen Firmenalltag herausgearbeitet und einen Bund mit den Angestellten geschlossen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christine Skowski
  • Moderator Ralf Schmitz (l.) stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter (r.) das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. In Undercover-Einsätzen hat Ralf Schmitz dafür im Vorfeld etliche Konfliktzonen im jeweiligen Firmenalltag herausgearbeitet und einen Bund mit den Angestellten geschlossen. Vergrößern
    Moderator Ralf Schmitz (l.) stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter (r.) das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. In Undercover-Einsätzen hat Ralf Schmitz dafür im Vorfeld etliche Konfliktzonen im jeweiligen Firmenalltag herausgearbeitet und einen Bund mit den Angestellten geschlossen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christine Skowski
  • Moderator Ralf Schmitz stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef Michael Mahler (Foto) beweisen, was eine Harke ist. Vergrößern
    Moderator Ralf Schmitz stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef Michael Mahler (Foto) beweisen, was eine Harke ist.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christine Skowski
  • Moderator Ralf Schmitz stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. In Undercover-Einsätzen hat Ralf Schmitz dafür im Vorfeld etliche Konfliktzonen im jeweiligen Firmenalltag herausgearbeitet und einen Bund mit den Angestellten geschlossen. Vergrößern
    Moderator Ralf Schmitz stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. In Undercover-Einsätzen hat Ralf Schmitz dafür im Vorfeld etliche Konfliktzonen im jeweiligen Firmenalltag herausgearbeitet und einen Bund mit den Angestellten geschlossen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christine Skowski
  • Moderator Ralf Schmitz stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef (r.) beweisen, was eine Harke ist. In Undercover-Einsätzen hat Ralf Schmitz dafür im Vorfeld etliche Konfliktzonen im jeweiligen Firmenalltag herausgearbeitet und einen Bund mit den Angestellten geschlossen. Vergrößern
    Moderator Ralf Schmitz stellt heute in einem Möbelhaus die üblichen Machtverhältnisse auf den Kopf. In seiner Show haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef (r.) beweisen, was eine Harke ist. In Undercover-Einsätzen hat Ralf Schmitz dafür im Vorfeld etliche Konfliktzonen im jeweiligen Firmenalltag herausgearbeitet und einen Bund mit den Angestellten geschlossen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christine Skowski
  • Chef Michael Mahler (30) unter 'Voll Dampf'. Er muss in einem Duell gegen Susanne (54), die Thekenleitung des Restaurants seines Unternehmens, antreten. Wird er an seine körperlichen Grenzen stoßen? Sollte er das Duell verlieren winkt ein mobiler Kaffeservice im Wert von 5.605 Euro für die Mitarbeiter. Vergrößern
    Chef Michael Mahler (30) unter 'Voll Dampf'. Er muss in einem Duell gegen Susanne (54), die Thekenleitung des Restaurants seines Unternehmens, antreten. Wird er an seine körperlichen Grenzen stoßen? Sollte er das Duell verlieren winkt ein mobiler Kaffeservice im Wert von 5.605 Euro für die Mitarbeiter.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Die üblichen Machtverhältnisse in einem Möbelhaus werden auf den Kopf gestellt. Die Mitarbeiter haben jetzt das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. Die Küchenmonteure Stefan (35, l.) und Markus (43) sind keine Schreiber, sondern Schrauber. Um ihrem Chef hinter seinem Schreibtisch zu zeigen, was sie tagtäglich an der Front leisten, möchten sie unbedingt gegen ihn antreten. Vergrößern
    Die üblichen Machtverhältnisse in einem Möbelhaus werden auf den Kopf gestellt. Die Mitarbeiter haben jetzt das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. Die Küchenmonteure Stefan (35, l.) und Markus (43) sind keine Schreiber, sondern Schrauber. Um ihrem Chef hinter seinem Schreibtisch zu zeigen, was sie tagtäglich an der Front leisten, möchten sie unbedingt gegen ihn antreten.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christine Skowski
  • Die Monteure Stefan (35, l.) und Markus (43) beim Spiel 'Elefant im Porzellanladen' - es geht um einen Preis für die Mitarbeiter im Wert von 12.000 Euro: Massagen! Vergrößern
    Die Monteure Stefan (35, l.) und Markus (43) beim Spiel 'Elefant im Porzellanladen' - es geht um einen Preis für die Mitarbeiter im Wert von 12.000 Euro: Massagen!
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • V.l.: Die Monteure Stefan (35) und Markus (43) sowie Moderator Ralf Schmitz, Chef Michael Mahler (30) und sein Freund Manfred breiten sich auf das Spiel 'Elefant im Porzellanladen' vor. Vergrößern
    V.l.: Die Monteure Stefan (35) und Markus (43) sowie Moderator Ralf Schmitz, Chef Michael Mahler (30) und sein Freund Manfred breiten sich auf das Spiel 'Elefant im Porzellanladen' vor.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Chef Michael Mahler (30, l.) und sein Freund Manfred beim Spiel 'Elefant im Porzellanladen' r.: Moderator Ralf Schmitz Vergrößern
    Chef Michael Mahler (30, l.) und sein Freund Manfred beim Spiel 'Elefant im Porzellanladen' r.: Moderator Ralf Schmitz
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Moderator Ralf Schmitz (r.) fiebert mit! Für die Küchenmonteure Stafen (35, l.) und Markus (43) geht es in dem Spiel 'Elefant im Porzellanladen' um ein zu erspielenden Preis für die Mitarbeiter ihrer Firma im Wert von 12.000 Euro: Massagen!
Stefan Apfelstädt (35, Monteur), Markus Böhm (43, Monteur), Moderator Ralf Schmitz Vergrößern
    Moderator Ralf Schmitz (r.) fiebert mit! Für die Küchenmonteure Stafen (35, l.) und Markus (43) geht es in dem Spiel 'Elefant im Porzellanladen' um ein zu erspielenden Preis für die Mitarbeiter ihrer Firma im Wert von 12.000 Euro: Massagen! Stefan Apfelstädt (35, Monteur), Markus Böhm (43, Monteur), Moderator Ralf Schmitz
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Sybille (56) aus der Schlafzimmer-Abteilung des Möbelhauses freut sich gegen ihren Chef Michael Mahler (30) im Spiel 'Finde den Fehler' antreten zu können. Vergrößern
    Sybille (56) aus der Schlafzimmer-Abteilung des Möbelhauses freut sich gegen ihren Chef Michael Mahler (30) im Spiel 'Finde den Fehler' antreten zu können.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Der Preis für die Mitarbeiter, wenn Sybille (56, l.) beim Spiel 'Finde den Fehler' gegen Chef Michael Mahler (30, r.) gewinnt: Elektro-Stehroller im Wert von 10.010 Euro. Moderator Ralf Schmitz fährt schon mal Probe. Vergrößern
    Der Preis für die Mitarbeiter, wenn Sybille (56, l.) beim Spiel 'Finde den Fehler' gegen Chef Michael Mahler (30, r.) gewinnt: Elektro-Stehroller im Wert von 10.010 Euro. Moderator Ralf Schmitz fährt schon mal Probe.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
Unterhaltung, Show
Der Chef bekommt die Quittung

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
RTL
So., 05.08.
01:55 - 03:55


Ralf Schmitz stellt in seiner Show die üblichen Machtverhältnisse in Firmen auf den Kopf. Hier haben die Mitarbeiter das Sagen und können ihrem Chef beweisen, was eine Harke ist. In sechs Spielrunden fordern sie ihren Chef heraus und kämpfen um Sachpreise, die sich die Belegschaft für ihren Betrieb schon immer gewünscht hat. Und wenn die Mitarbeiter gewinnen, bekommt der Chef die Quittung und darf zahlen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Moderator Eckart von Hirschhausen (r) mit v.l.n.r. Ralph Caspers, Fragekind Claudius, Wasserrettungshund Buddy und dessen Trainer Marco Greiner.

TV-Tipps Frag doch mal die Maus

Unterhaltung | 04.08.2018 | 20:15 - 23:15 Uhr
3.76/5025
Lesermeinung
RTL Der Chef bekommt die Quittung

TV-Tipps Der Chef bekommt die Quittung

Unterhaltung | 04.08.2018 | 22:15 - 00:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Die Schmidtshow-Nacht

Die Schmidtshow-Nacht

Unterhaltung | 05.08.2018 | 00:00 - 05:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr