Der Designer des American Dream - Raymond Loewy

  • Designer Raymond Loewy auf der Titelseite des "Time Magazine" Vergrößern
    Designer Raymond Loewy auf der Titelseite des "Time Magazine"
    Fotoquelle: ARTE France
  • Raymond Loewy bearbeitete das Design der United Music Jukebox. Vergrößern
    Raymond Loewy bearbeitete das Design der United Music Jukebox.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Raymond Loewy interpretierte auch den Jaguar XK 140 neu. Vergrößern
    Raymond Loewy interpretierte auch den Jaguar XK 140 neu.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Raymond und Viola Loewy mit einem Lancia Loraymo Vergrößern
    Raymond und Viola Loewy mit einem Lancia Loraymo
    Fotoquelle: ARTE France
  • David Hagerman, der Schwiegersohn vom Begründer des Industriedesigns Raymond Loewy Vergrößern
    David Hagerman, der Schwiegersohn vom Begründer des Industriedesigns Raymond Loewy
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Porträt
Der Designer des American Dream - Raymond Loewy

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 18/10 bis 17/12
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 18.10.
21:45 - 22:40


Er gestaltete die heute weltbekannten Firmenlogos von BP, Shell, Exxon, LU und La Croix, designte die legendären Greyhound-Busse und entwarf für die NASA - seinen Namen kennt heute dennoch kaum jemand: Raymond Loewy. Der französischstämmige Gestalter kam 1919 als mittelloser junger Mann in die USA und wurde dort zum Begründer des Industriedesigns. Heute gehört Raymond Loewy, der selbst eine Form des "American Dream" verkörpert, mit Thomas Edison, Henry Ford und den Brüdern Wright zu den hundert bedeutendsten Persönlichkeiten der amerikanischen Industriegeschichte. Während seiner siebzigjährigen Karriere, die in den Fünfzigern ihren Höhepunkt fand, prägte Loewy mit den von ihm designten Industriewaren die Kaufgewohnheiten und den Lebensstil der Amerikaner entscheidend mit. Sein stilistisches Markenzeichen war die von der Aerodynamik inspirierte Stromlinienform. Raymond Loewy liebte den Rausch der Geschwindigkeit und designte unter anderem die S1-Dampflokomotive mit der abgerundeten Schnauze, Studebaker-Wagen, Passagierdampfer und Hubschrauber; auch Alltagsprodukte wie die Lucky-Strike-Schachtel oder der Coca-Cola-Automat tragen Loewys Handschrift. "Der Designer des American Dream - Raymond Loewy" würdigt den Gestalter als Pionier von Jahrhundertformat, der die Geheimnisse und Wünsche der Konsumgesellschaft erahnte und mitprägte. Darüber hinaus versucht der Film zu ergründen, warum der vermeintliche "Erfinder des Industriedesigns" trotz seines einstigen Erfolges so schnell in Vergessenheit geriet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ela Margarita Gomez de la Guardia war eine der wenigen Frauen, die sich den Rebellen um den zum Comandante ernannten Che Guevara in der Sierra Maestra anschlossen.

Che - Der private Blick

Report | 19.11.2017 | 22:45 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Henri-Georges Clouzot 2017

Henri-Georges Clouzot

Report | 20.11.2017 | 21:55 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Von Frühling 2010 bis 2015 regierte der ehemalige Guerillero und Blumenzüchter Pepe Mujica Uruguay und sitzt heute als Senator im Parlament.

Pepe Mujica - Ein Präsident aus Uruguay

Report | 21.11.2017 | 23:45 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Paul Walker sitzt als Brian O'Connor zum letzten Mal hinterm Steuer: Der Schauspieler starb Ende 2013 bei einem Autounfall - während "Fast & Furious 7" noch gedreht wurde.

Paul Walker ist zum Zeitpunkt der Dreharbeiten von "Fast & Furious 7" bei einem Autounfall tödlich v…  Mehr

Meike Droste ist im Theater und Fernsehen gleichermaßen zuhause.

Meike Droste, vielen als Polizeimeisterin Bärbel aus der ARD-Serie "Mord mit Aussicht" bekannt, spri…  Mehr

Neues Team an der Saar: Judith Mohn (Christina Hecke) und Freddy Breyer (Robin Sondermann, rechts) ermitteln in einem Mordfall an einer Prostituierten.

Christina Hecke reiht sich mit der neuen ZDF-Reihe "In Wahrheit" als Kriminalkommissarin Judith Mohn…  Mehr

Vanessa Mai weiß, wie man die Fans für sich begeistert: Sie führt das Team Deutschland in die Drei-Länder-Quizschlacht.

In einer neuen Ausgabe der Samstagabend-Show "Spiel für dein Land" werden die Mannschaften diesmal v…  Mehr

Roncalli-Chef Bernhard Paul (dritter von rechts) gilt als einer der Entdecker der Kelly Family. Schon 1977 engagierte er die Großfamilie für einen Auftritt in seinem Zirkus.

Die Kelly Family wurde geliebt, belächelt und gehasst. Im Mai 2017 haben sie ihr Comeback gefeiert u…  Mehr