Ein Sohn teilt seinem Vater mit, dass er gerne Dichter werden möchte - mit dem alleinigen Ziel, dadurch Mädchen zu beeindrucken und mit ihnen zu schlafen. Die ersten Versuche des Sohnes findet der Vater nicht sonderlich überzeugend, aber als er ihm traditionelle Poesie von bekannten Dichtern ans Herz legen möchte, will sein Sprössling davon nichts wissen ...