Der Engel der Matrosen

  • Maike Puchert - die Diakonin von der Hamburger Seemannsmission betreut die Seeleute im Hamburger Hafen. Vergrößern
    Maike Puchert - die Diakonin von der Hamburger Seemannsmission betreut die Seeleute im Hamburger Hafen.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Manfred Uhlig
  • Maike Puchert auf der Brücke eines Containerschiffs. Viele Besatzungen besucht sie seit vielen Jahren. Vergrößern
    Maike Puchert auf der Brücke eines Containerschiffs. Viele Besatzungen besucht sie seit vielen Jahren.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Manfred Uhlig
  • Zu Weihnachten besuchen die Helfer der Seemannsmission jedes Schiff im Hamburger Hafen.
Foto: Werner Tantzscher, ehrenamtlicher Mitarbeiter Vergrößern
    Zu Weihnachten besuchen die Helfer der Seemannsmission jedes Schiff im Hamburger Hafen. Foto: Werner Tantzscher, ehrenamtlicher Mitarbeiter
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Manfred Uhlig
  • Heiligabend stehen die Kräne im Hamburger Hafen still - bis zum 2. Weihnachtstag ist Hafenruhe. Vergrößern
    Heiligabend stehen die Kräne im Hamburger Hafen still - bis zum 2. Weihnachtstag ist Hafenruhe.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Manfred Uhlig
Kultur, Brauchtum
Der Engel der Matrosen

3sat
Mi., 05.12.
11:30 - 12:00
Weihnachten im Hamburger Hafen


Heiligabend verbringt Maike Puchert gern unterm Tannenbaum - aber nicht zu Hause. Sie organisiert bei der Hamburger Seemannsmission die Feier für die im Hafen ankernden Seeleute. Über die Weihnachtstage stehen nämlich ausnahmsweise alle Kräne still. Die Leiterin der Seemannsmission weiß genau: Diese Hafenruhe ist eine Zeit, in der auch den härtesten Fahrensmann die große Sehnsucht nach Heimat oder Familie überfällt. Die Wochen bis zum Heiligabend hat ein Filmteam die Leiterin der Bordbetreuung und ihre Mitarbeiter bei ihrer anstrengenden Arbeit begleitet. Es ist dabei, wenn die Diakonin an Bord der großen Containerschiffe auf den letzten Seemeilen vor Hamburg und am Liegeplatz im Hafen mit den Mannschaften Kontakt aufnimmt und bei Problemen berät. Und ebenso, wenn sie kranke Seeleute im Krankenhaus besucht. Für die ist sie "der Engel der Matrosen". In den Tagen vor Heiligabend werden viele Tüten mit Geschenken fertig. Die müssen Maike Puchert und ihre Helfer dann am 24. Dezember bis zum Einbruch der Dunkelheit abgeliefert haben, ein Wettlauf gegen die Zeit. Denn schon wartet das große Weihnachtsfest mit Kerzenschein und Nordmanntanne auf die Helfer. Von einer besinnlichen Weihnacht ist bei ihnen jetzt noch nichts zu spüren. Für die junge Frau wird es schließlich doch ein ganz besonderes Fest: Ihr Freund, ehemals Kapitän und jetzt - aus Liebe zu ihr - Lotse, hat Urlaub und kommt vorbei, zum ersten Mal in den Jahren ihres Zusammenseins.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Hindu-Fest im Sri Navasakthi Vinayagar Temple, Mahé

Murugans Hochzeit - Das größte Hindu-Fest der Seychellen

Kultur | 25.11.2018 | 02:55 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Vorweihnacht in Hessen

Vorweihnacht in Hessen

Kultur | 29.11.2018 | 06:15 - 06:35 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Weihnachtlicher Anger.

Landgasthäuser Weihnachten - Oberbayern

Kultur | 07.12.2018 | 19:30 - 19:58 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr