Der Enkeltrick

  • Erna Grünsfelder aus Norddeutschland half der Polizei, einen der Täter auf frischer Tat zu ertappen . Vergrößern
    Erna Grünsfelder aus Norddeutschland half der Polizei, einen der Täter auf frischer Tat zu ertappen .
    Fotoquelle: ZDF/Martin Greve
  • Die Telefonate beginnen immer gleich: "Hallo ich bin's. Rate mal, wer hier ist!" Vergrößern
    Die Telefonate beginnen immer gleich: "Hallo ich bin's. Rate mal, wer hier ist!"
    Fotoquelle: ZDF/Uta Röttgers
  • Der Enkeltrick funktioniert nur im Team, jeder hat eine feste Rolle. Vergrößern
    Der Enkeltrick funktioniert nur im Team, jeder hat eine feste Rolle.
    Fotoquelle: ZDF/Uta Röttgers
Report, Recht und Kriminalität
Der Enkeltrick

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mi., 30.05.
17:15 - 18:00
Das organisierte Verbrechen am Telefon


Mit dem Enkeltrick ergaunern Betrüger jährlich mehrere Millionen Euro. Dahinter steckt ein ganzer Clan und ein ausgeklügeltes System, das Arkadiusz L., genannt "Hoss", vor 20 Jahren erfand. Der Chef eines Familienclans saß in Polen bereits wegen Betrugs in Untersuchungshaft, kam aber wieder frei. Im Frühjahr 2017 wurde Arkadiusz L. erneut von der polnischen Polizei festgenommen und wartet hier auf seinen Prozess. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung des Films gehen alle Beteiligten - auch die Polizei in Deutschland - davon aus, dass es diesmal zu einer Verurteilung kommen wird. Aber der Enkeltrick lebt weiter - mittlerweile auch ohne seinen Erfinder, so die Erfahrung der deutschen Polizei. Und so funktioniert der Enkeltrick: Die Täter suchen in alten Telefon-CDs nach alt klingenden Vornamen und rufen ihre potenziellen Opfer an. Der Trick funktioniert nur im Team, jeder hat eine feste Rolle: Der Anrufer spricht akzentfrei Deutsch, und die Gespräche beginnen immer gleich: "Hallo ich bin's. Rate mal, wer hier ist!" Beißt das Opfer an, informiert der Anrufer den Logistiker. Der checkt online die Lage am Tatort: Wo wohnt das Opfer? Wo ist die nächste Bank? Dann instruiert der Anrufer das Abholer-Team, das aus drei Personen besteht: Der Fahrer bringt seine Komplizen zum Opfer. Der Observant beobachtet das Geschehen, checkt ab, ob das Opfer vielleicht die Polizei alarmiert hat. Der Abholer spielt die Vertrauensperson des mutmaßlichen Verwandten oder Bekannten. Er kassiert ab und verschwindet auf Nimmerwiedersehen mit dem Geld. Seit fast 20 Jahren gibt es den Enkeltrick, und seit fast 20 Jahren ermittelt auch die deutsche Polizei gegen die organisierte Kriminalität am Telefon.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Statt Traumurlaub - Horrortrip. Eine Familie bucht im Internet eine ansprechende Ferienunterkunft in Spanien. Die Vorfreude ist groß - doch die Anreise mit dem Auto wird wenige Wochen später für die Familie dank skrupelloser Betrüger zum Desaster.

TV-Tipps Aktenzeichen XY-Spezial - Vorsicht, Urlaubsfalle!

Report | 30.05.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.95/50100
Lesermeinung
RTLplus Auch in der neuen Staffel haben die Versicherungsdetektive Timo Heitmann (l.), Patrick Hufen und der neutrale Sachverständige Ralph Schweda wieder ein feines Näschen dafür, Versicherungsabzockern auf die Schliche zu kommen.

Die Versicherungsdetektive - Der Wahrheit auf der Spur

Report | 30.05.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
4/504
Lesermeinung
RTL II Rache verschwindet spurlos und wird kurz darauf tot aufgefunden. Im zweiten Fall werden zwei Leichen in Müllsäcken gefunden; die mit Klebeband umwickelt waren. In beiden Fällen liefern die Forensiker die entscheidenden Beweise. v.l.: Rachelle, Baby

Die Forensiker - Profis am Tatort - Junge Mutter vermisst(A Splintered Tail)

Report | 30.05.2018 | 23:20 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr