Der Feuerwehrball

  • Die Ehrung des Jubilars (Jan Stöckl, 3.v.l.) gestaltet sich schwierig, wenn auch der Vorsitzende (Jan Vostrcil, re.) und andere Komiteemitglieder (Josef Sebanek, li., und Frantisek Debelka, 2.v.l.) sich sehr bemühen. Vergrößern
    Die Ehrung des Jubilars (Jan Stöckl, 3.v.l.) gestaltet sich schwierig, wenn auch der Vorsitzende (Jan Vostrcil, re.) und andere Komiteemitglieder (Josef Sebanek, li., und Frantisek Debelka, 2.v.l.) sich sehr bemühen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Obwohl Feuerwehrmann Josef (Josef Kolb) doch so gut aufgepasst hatte, wurden alle Tombola-Gewinne geklaut. Vergrößern
    Obwohl Feuerwehrmann Josef (Josef Kolb) doch so gut aufgepasst hatte, wurden alle Tombola-Gewinne geklaut.
    Fotoquelle: ZDF
  • Misswahl-Kandidatin "Röschen" (Alena Kvetova) hat sich unter dem Tisch vergnügt. Vergrößern
    Misswahl-Kandidatin "Röschen" (Alena Kvetova) hat sich unter dem Tisch vergnügt.
    Fotoquelle: ZDF
  • Ein Mitglied des Vergnügungsausschusses (Josef Sebanek) begutachtet die Kandidatinnen (v.l.: Marie Slivova, Alena Kvetova, Miluse Zelena, Anna Liepoldova, Jarmila Kucharova) für die Wahl der Schönheitskönigin ganz genau ... Vergrößern
    Ein Mitglied des Vergnügungsausschusses (Josef Sebanek) begutachtet die Kandidatinnen (v.l.: Marie Slivova, Alena Kvetova, Miluse Zelena, Anna Liepoldova, Jarmila Kucharova) für die Wahl der Schönheitskönigin ganz genau ...
    Fotoquelle: ZDF
  • Am Anfang läuft beim Feuerwehrball alles nach Plan. Vergrößern
    Am Anfang läuft beim Feuerwehrball alles nach Plan.
    Fotoquelle: ZDF
Spielfilm, Komödie
Der Feuerwehrball

Infos
Synchronfassung, Produktion: Filmove Studio Barrandov, Carlo Ponti Cinematografica, Online verfügbar von 06/08 bis 05/09
Originaltitel
Hori, ma panenko
Produktionsland
Italien / Tschechische Republik
Produktionsdatum
1967
arte
Mo., 06.08.
22:10 - 23:20


Eine Kleinstadt in der Tschechoslowakei der 60er Jahre: Der Vergnügungsausschuss der örtlichen Feuerwehr bereitet einen Ball vor. Glanzvoller Höhepunkt der Veranstaltung soll die Verleihung einer Feuerwehr-Axt an den 86-jährigen Ehrenhauptmann der Truppe sein. Für die weitere Gestaltung des Abends hat sich das Komitee etwas Besonderes einfallen lassen: Neben einer opulent ausgestatteten Tombola soll eine Miss Feuerwehr nach "westlichem" Vorbild gewählt werden. Die Gewinnerin des Schönheitswettbewerbs soll dem Ehrenhauptmann, der an einem Krebsleiden erkrankt ist, das Präsent überreichen. Währenddessen wacht Feuerwehrmann Josef mit scharfem Auge über den Tisch, auf dem sich die nummerierten Tombola-Gewinne befinden. Trotzdem verschwinden schon zu Beginn der Veranstaltung eine Presswurst, eine Flasche Cognac, ein Kuchen und noch so einiges andere. Zu allem Überfluss muss sich unter dem großen Tisch auch noch ein Pärchen vergnügen, was Josefs Aufmerksamkeit bezüglich der Los-Gewinne beeinträchtigt. Parallel zu dem Geschehen hat sich der Vergnügungsausschuss in einen separaten Raum zurückgezogen, um die ausgewählten Damen zu begutachten. Man kommt zu dem Ergebnis, dass es feierlicher wäre, wenn die jungen Frauen sich im Bikini präsentierten. Ein Feueralarm unterbricht die Festlichkeiten. Inzwischen sind fast alle Gewinne vom Tisch verschwunden, und schließlich flüchten die Miss-Kandidatinnen auf die Damentoilette, um sich der Zurschaustellung zu entziehen. Der Ball droht im Chaos zu versinken. Das Festkomitee versucht zu retten, was noch zu retten ist ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Feuerwehrball" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Josepha (Waltraut Haas) ist über die Annäherungsversuche ihres Kellners Leopold (Peter Alexander) gar nicht erfreut.

Im weißen Rössl

Spielfilm | 05.08.2018 | 10:15 - 11:55 Uhr
Prisma-Redaktion
4.07/5041
Lesermeinung
MDR Kräftig in die Pedale treten: Die 3 ehemaligen Schulkameraden Fritz Eilers (Heinz Erhardt, Mitte), Ulrich Salandt (Hans-Joachim Kulemkampff, li.) und Johannes Büttner (Wolf Albach-Retty).

Immer die Radfahrer

Spielfilm | 12.08.2018 | 11:00 - 12:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/5016
Lesermeinung
arte Jerry alias Daphne (Jack Lemmon, re.) und Joe alias Josephine (Tony Curtis, li.): Jerry schwingt als Daphne verkleidet das Tanzbein.

Manche mögen's heiß

Spielfilm | 12.08.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.78/5041
Lesermeinung
News
Stilecht mit Schnauzer: Pedro (Raúl Arévalo, links) und Juan (Javier Gutiérrez) ermitteln in den menschenleeren Weiten Südspaniens.

Zwei Polizisten aus Madrid werden im spanischen Thriller "La Isla Minima" inmitten der unsicheren Ja…  Mehr

Aliye (Jale Arikan) und Cabir (Ali Suliman) fühlen sich zueinander hingezogen. Aber hat ihre "versteckte" Zuneigung eine Zukunft?

Der Film "Die Flucht" zeigt eindrucksvoll, dass Menschlichkeit nicht von wohlfeilen Worten und ihrem…  Mehr

Der schüchterne Hannes Muck (Gerhard Liebmann) ist seit kurzem Polizeidienstleiter im abgelegenen Hüttenberg. Niemand im Dorf traut ihm die Aufklärung seines ersten Mordfalls zu.

Der Provinzkrimi "Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist" ist frei von Klischees und voller Schicks…  Mehr

Ist sie die Heidi Klum der kurvigen Models? Nur bedingt - sagt Angelina Kirsch, die ihren Job ein wenig anders versteht. Am 26. Juli beginnt ihre dritte "Curvy Supermodel"-Staffel.

Angelina Kirsch ist ab dem 26. Juli 2018 wieder als Jurorin in der Show "Curvy Supermodel" zu sehen.…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr