Der Fluch der zwei Schwestern

  • Verliebt: Emily Browning als Anna, Jesse Moss als Matt Vergrößern
    Verliebt: Emily Browning als Anna, Jesse Moss als Matt
    Fotoquelle: SRF/Dreamworks LLC
  • Familienglück: Elizabeth Banks als Rachel, David Strathairn als Steven, Emily Browning als Anna Vergrößern
    Familienglück: Elizabeth Banks als Rachel, David Strathairn als Steven, Emily Browning als Anna
    Fotoquelle: SRF/Dreamworks LLC
  • Schwestern: Elizabeth Banks als Rachel (hinten), Arielle Kebbel als Alex, Emily Browning als Anna Vergrößern
    Schwestern: Elizabeth Banks als Rachel (hinten), Arielle Kebbel als Alex, Emily Browning als Anna
    Fotoquelle: SRF/Dreamworks LLC
Spielfilm, Horrorfilm
Der Fluch der zwei Schwestern

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
The Uninvited
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
SF2
Mi., 11.07.
04:00 - 05:20


Nach einer traumatischen Familientragödie und längerem Aufenthalt in einer Anstalt kehrt Anna auf das Anwesen ihres Vaters heim. Der Tod der schwerkranken Mutter, die im Bootshaus unter ungeklärten Umständen einem Feuer zum Opfer fiel, war für das Mädchen zu viel gewesen. Die Freude über ihre Ankunft ist getrübt. Ihre Schwester Alex fühlt sich von Anna im Stich gelassen. Dazu hat inzwischen Rachel , die Pflegerin der verstorbenen Mutter, als Geliebte deren Platz an der Seite des Vaters eingenommen. Angestiftet von der Schwester schöpft auch Anna Verdacht, dass Rachel etwas mit dem Tod des Vaters zu tun hatte. Diesen Argwohn scheint der Exfreund des Mädchens zu bestätigen: Er behauptet, in der tragischen Nacht vor Ort gewesen und Seltsames beobachtet zu haben. Als die Leiche des junges Mannes aus dem See gefischt wird, bevor er mehr verraten kann, wird Anna zumindest eines klar: Sie findet keine Ruhe, bevor das Geheimnis um den Tod ihrer Mutter gelüftet ist. Dieser Psychothriller mit handfesten Schockmomenten hat eine den Erdball umspannende Entstehungsgeschichte. Das US-Remake eines südkoreanischen Kassenerfolges ist zugleich das Regiedebüt der britischen Brüder Charles und Thomas Guard und verhilft dem australischen Nachwuchsstar Emily Browning zu einem ihrer ersten Auftritte als Hauptdarstellerin. Der in Melbourne geborene Twen war mit «Sleeping Beauty» in Cannes zu Gast gewesen, dem gewagt erotischen Drama der für eine Goldene Palme nominierten Julia Leigh. In «The Uninvited» leisten ihr neben der jungen US-Amerikanerin Arielle Kebbel als ihre Schwester Alex auch die Kinoveteranen Elizabeth Banks («Love & Mercy») und der 2005 für «Good Night, and Good Luck» oscarnominierte Charakterdarsteller David Strathairn Gesellschaft.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Fluch der zwei Schwestern" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Innenarchitektin Meg (Olivia Williams), Mutter einer Teenagertochter und eines kleinen Sohnes, zieht mit ihrem Ehemann Alec (Matthew Modine), einem Künstler, in ein herrschaftliches Landhaus in Yorkshire, um das Gebäude zu renovieren und in seinen viktorianischen Originalzustand zu versetzen.

Das Portal zur Hölle

Spielfilm | 08.07.2018 | 04:30 - 06:05 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Sam (Nicholas d'Agosto) und Molly (Emma Bell) steht das Entsetzen ins Gesicht geschrieben..

Final Destination 5

Spielfilm | 08.07.2018 | 22:25 - 00:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.13/508
Lesermeinung
3sat Julia steht in Gefahr, nicht nur ihr Augenlicht zu verlieren.

TV-Tipps Julia's Eyes

Spielfilm | 13.07.2018 | 22:50 - 00:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr