Der Flug des Seeadlers

  • Halbwüchsiger Seeadler im Winter auf einem Fisch. Vergrößern
    Halbwüchsiger Seeadler im Winter auf einem Fisch.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Istvan Nadaskay Film
  • Auffliegende Möwen in Norwegen. Vergrößern
    Auffliegende Möwen in Norwegen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Istvan Nadaskay Film
  • Ausgewachsener Seeadler mit Fisch im Schnabel. Vergrößern
    Ausgewachsener Seeadler mit Fisch im Schnabel.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Istvan Nadaskay Film
  • Halbwüchsiger Seeadler im Abflug. Vergrößern
    Halbwüchsiger Seeadler im Abflug.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Istvan Nadaskay Film
  • Ausgewachsener Seeadler schaut auf. Vergrößern
    Ausgewachsener Seeadler schaut auf.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Istvan Nadaskay Film
  • Ausgewachsener Seeadler Nahaufnahme. Vergrößern
    Ausgewachsener Seeadler Nahaufnahme.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Istvan Nadaskay Film
  • Ausgewachsener Seeadler hält Ausschau nach vorbeischwimmenden Fisch. Vergrößern
    Ausgewachsener Seeadler hält Ausschau nach vorbeischwimmenden Fisch.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Istvan Nadaskay Film
  • Ausgewachsener Adler mit Fisch. Vergrößern
    Ausgewachsener Adler mit Fisch.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Istvan Nadaskay Film
  • Norwegen, Fjord vor Henningsvaer. Vergrößern
    Norwegen, Fjord vor Henningsvaer.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Istvan Nadaskay Film
Natur+Reisen, Tiere
Der Flug des Seeadlers

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
3sat
Fr., 08.06.
04:10 - 04:55


Rund um das Gebiet des Kleinplattensees in Ungarn lebt der größte Greifvogel Europas: der Seeadler. In dem riesigen Naturschutzgebiet finden die Vögel alles, was sie zum Leben benötigen. Der Film erzählt die Lebensgeschichte des Seeadler-Männchens Viktor. Ursprünglich war der Seeadler fast überall in Europa verbreitet. Doch durch Verfolgung, den erhöhten Einsatz von Pestiziden und durch die Zerstörung seines Lebensraums wurde er im 19. und 20. Jahrhundert beinahe ausgerottet. Heute umgibt den Kleinplattensee wieder eine ausgedehnte Teichlandschaft mit vielen Tieren, die den Seeadlern als Nahrung dienen, und hohe, kräftige Bäume, auf denen sie ihre Horste bauen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Natur nah

Natur nah - Der Bach der Nasen(3/8)

Natur+Reisen | 07.06.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Kinder der Sonne

Kinder der Sonne - Unsere Schmetterlinge

Natur+Reisen | 07.06.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Wildschweine sind gute und ausdauernde Schwimmer -- trotz ihres Gewichts.

Wildschweine - Das Comeback

Natur+Reisen | 07.06.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr