Der Geldmacher - Das Experiment des Michael Unterguggenberger

  • Veronika Spielbichler, Leiterin Unterguggenberger Institut. Vergrößern
    Veronika Spielbichler, Leiterin Unterguggenberger Institut.
    Fotoquelle: ORF / Epo Filma / Thomas Reider
  • Stephan Schulmeister, Ökonom. Vergrößern
    Stephan Schulmeister, Ökonom.
    Fotoquelle: ORF / Epo Filma / Thomas Reider
  • Dreharbeiten beim Rathaus in Siegsdorf (Bayern) im September 2018, Vergrößern
    Dreharbeiten beim Rathaus in Siegsdorf (Bayern) im September 2018,
    Fotoquelle: ORF / Epo Filma / Thomas Reider
  • Lia Rigler, Tochter von Michael Unterguggenberger. Vergrößern
    Lia Rigler, Tochter von Michael Unterguggenberger.
    Fotoquelle: ORF / Epo Filma / Thomas Reider
  • Mirjam Zadoff, Direktorin NS-Dokumentationszentrum München. Vergrößern
    Mirjam Zadoff, Direktorin NS-Dokumentationszentrum München.
    Fotoquelle: ORF / Epo Filma / Thomas Reider
  • Ewald Nowotny, Gouverneur Oesterreichische Nationalbank. Vergrößern
    Ewald Nowotny, Gouverneur Oesterreichische Nationalbank.
    Fotoquelle: ORF / Epo Filma / Thomas Reider
  • Gerald Hebecker, Zeitzeuge. Vergrößern
    Gerald Hebecker, Zeitzeuge.
    Fotoquelle: ORF / Epo Filma / Thomas Reider
  • Dreharbeiten in Wörgl (Tirol) im September 2018. Vergrößern
    Dreharbeiten in Wörgl (Tirol) im September 2018.
    Fotoquelle: ORF / Epo Filma / Thomas Reider
  • Dreharbeiten Kirchbichl (Tirol) im September 2018. Vergrößern
    Dreharbeiten Kirchbichl (Tirol) im September 2018.
    Fotoquelle: ORF / Epo Filma / Thomas Reider
Report, Dokumentation
Der Geldmacher - Das Experiment des Michael Unterguggenberger

ORF2
Sa., 08.12.
21:55 - 22:45


Tirol, Anfang der 1930er-Jahre: Michael Unterguggenberger, der neue Bürgermeister der Gemeinde Wörgl, muss seinen Heimatort vom finanziellen Kollaps retten. In Folge der Weltwirtschaftskrise stehen viele Menschen ohne Arbeit da, gleichzeitig beginnt der Aufstieg von Nationalismus und Antisemitismus. In dieser schier ausweglosen Situation wagt Unterguggenberger ein Experiment: Er druckt für die Bürger seiner Gemeinde eigenes Geld. So saniert er nicht nur Wörgl, sondern weckt Hoffnungen in der ganzen Welt: in Deutschland, Frankreich und selbst in den USA. Doch hat Unterguggenberger die Rechnung ohne die Nationalbank gemacht. Die stellt ihn vor Gericht und lässt seinen Versuch verbieten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte (Erstausstrahlung ARTE: 31.05.2012)

Die heilende Sprache der Pferde

Report | 08.12.2018 | 22:40 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das erste Mal - Olivier Babinet

Das erste Mal - Olivier Babinet

Report | 09.12.2018 | 00:30 - 01:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seit Jahren sieht man Sandra Borgmann vorwiegend in pointierten, oft starken Nebenrollen. Nun rückt die markante Charakterdarstellerin als neue SAT.1-Kommissarin in die erste Reihe.

Sandra Borgmann debütiert bei SAT.1 als Kommissarin Julia Durant. Im Interview spricht sie über eine…  Mehr

Jude Law zeigt sich enttäuscht, dass Woody Allens neuer Film "A Rainy Day in New York" womöglich nicht den Weg in die Kinos finden wird.

Möglicherweise startet Woody Allens "A Rainy Day in New York" nie in den amerikanischen Kinos. Schau…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Nach fünf Jahren Pause sitzen die Frontmänner von The BossHoss wieder auf Deutschlands berühmtesten roten Drehstühlen.

Im nächsten Ableger von "The Voice of Germany" sucht SAT.1 die beste Stimme ab 60. Nun gab der Sende…  Mehr

Frank Rosin geht es nach einem Allergie-Anfall nicht gut.

Schreckmoment bei "The Taste": Weil ihm eine Baumblüte nicht bekommt, muss Frank Rosin mitten währen…  Mehr