Der Geschmack Europas

  • Präsentator Lojze Wieser. Vergrößern
    Präsentator Lojze Wieser.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel,  wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen. Vergrößern
    In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel, wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • Präsentator Lojze Wieser. Vergrößern
    Präsentator Lojze Wieser.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel,  wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen. Vergrößern
    In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel, wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel,  wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen. Vergrößern
    In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel, wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • Präsentator Lojze Wieser. Vergrößern
    Präsentator Lojze Wieser.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • Präsentator Lojze Wieser. Vergrößern
    Präsentator Lojze Wieser.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel,  wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen. Vergrößern
    In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel, wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel,  wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen. Vergrößern
    In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel, wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • Präsentator Lojze Wieser. Vergrößern
    Präsentator Lojze Wieser.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel,  wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen. Vergrößern
    In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel, wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • Präsentator Lojze Wieser. Vergrößern
    Präsentator Lojze Wieser.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel,  wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen. Vergrößern
    In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel, wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel,  wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen. Vergrößern
    In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel, wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
  • In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel,  wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen. Vergrößern
    In diese Folge begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen hier seit Jahrhunderten - oft sich reibend - aufeinander. Heute begegnen sie sich in kulinarischer Hinsicht, - eine friedliche Koexistenz von Speisen und Geschmäckern, wie sie in der Gegend um Sibiu/Hermannstadt spürbar wird. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Geschmäcker der Vergangenheit und neue Zutaten, wie die in Siebenbürgen wieder entdeckten Sommer- und Winter-Trüffel, wecken die Lust, in die Region zu reisen und sich vor Ort auf neue Kocherfahrungen einzulassen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/WDW Film/Florian Geb
Report, Essen und Trinken
Der Geschmack Europas

Infos
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2013
3sat
Di., 18.09.
11:40 - 12:10
Siebenbürgen


Lojze Wieser bereist diesmal Siebenbürgen. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen dort aufeinander. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Traditionelle und neue Zutaten wie Sommer- und Winter-Trüffel wecken die Lust, die Region zu bereisen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Mali Höller und Maria Groß.

Stadt, Land, Lecker

Report | 22.09.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
5/503
Lesermeinung
HR Fleisch für Kenner

Fleisch für Kenner

Report | 22.09.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Lecker an Bord - Eine kulinarische Sommerreise

Lecker an Bord - Schwimmende Mühle und Tausendschön bei Petershagen

Report | 22.09.2018 | 16:30 - 17:15 Uhr
4.38/5021
Lesermeinung
News
Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Schauspieler Hannes Jaenicke kritisierte bei "Maischberger" die fehlende Kritik der Kanzlerin an der Plastiklobby.

Schauspieler und Umweltschützer Hannes Jaenicke hat in der ARD-Talkschow "Maischberger" Klartext ges…  Mehr

Es kann losgehen: Der 25. Bond hat endlich einen Regisseur. Das freut nicht nur Daniel Craig.

Der Nachfolger von Danny Boyle ist gefunden: Cary Fukunaga wird den 25. James-Bond-Film drehen. Er i…  Mehr

Rebecca Mir freut sich auf ihre Aufgabe bei "Masters of Dance".

Vor fünf Jahren wurde Rebecca Mir bei "Let's Dance" Zweite und lernte ihren späteren Ehemann, Profi-…  Mehr

Es geht los: Nachdem sich LeBron James 2015 durch "Dating Queen" dribbelte, steht nun tatsächlich die Fortsetzung von "Space Jam" an.

Seit 2014 wird über die Fortsetzung von "Space Jam" gesprochen. Nun scheint endlich Bewegung in die …  Mehr