Der Gesundheitscoach

  • SWR-Gesundheitscoach Dr. med. Lothar Zimmermann beobachtet eine Hüftprothesen-Operation. Vergrößern
    SWR-Gesundheitscoach Dr. med. Lothar Zimmermann beobachtet eine Hüftprothesen-Operation.
    Fotoquelle: SWR
  • wird eine Kernspin-Aufnahme gemacht. Vergrößern
    wird eine Kernspin-Aufnahme gemacht.
    Fotoquelle: SWR
  • Hüftarthrosepatient Frank Bühler mit SWR-Gesundheitscoach Dr. med. Lothar Zimmermann beim Orthopäden Dr. Matthias Hauschild. Vergrößern
    Hüftarthrosepatient Frank Bühler mit SWR-Gesundheitscoach Dr. med. Lothar Zimmermann beim Orthopäden Dr. Matthias Hauschild.
    Fotoquelle: SWR
  • SWR-Gesundheitscoach Dr. med. Lothar Zimmermann beim Knietraining mit Physiotherapeutin Kim Hiller. Vergrößern
    SWR-Gesundheitscoach Dr. med. Lothar Zimmermann beim Knietraining mit Physiotherapeutin Kim Hiller.
    Fotoquelle: SWR
  • Knieprothesen-Patient Bernhard Höfler wird von Physiotherapeutin Kim Hiller bei seinen ersten Schritten nach der Operation unterstützt. Links: SWR-Gesundheitscoach Dr. med. Lothar Zimmermann. Vergrößern
    Knieprothesen-Patient Bernhard Höfler wird von Physiotherapeutin Kim Hiller bei seinen ersten Schritten nach der Operation unterstützt. Links: SWR-Gesundheitscoach Dr. med. Lothar Zimmermann.
    Fotoquelle: SWR
Gesundheit, Ratgeber
Der Gesundheitscoach

Infos
Produktionsland
Deutschland
SWR
Mo., 03.12.
20:15 - 21:00
Folge 6, Hüft- und Kniearthrose - was nun?


Seit 35 Jahren lebt Frank Bühler mit Schmerzen in der Hüfte. Der 60-Jährige hat sich auf ein Leben mit dem Leiden eingestellt, weiß, wie er sich bewegen muss, damit die Hüfte nicht gereizt wird. Doch nun ist eine Operation nicht mehr vermeidbar. Frank Bühler hat bereits vor einem Jahr das linke Hüftgelenk durch ein künstliches Gelenk ersetzt bekommen, nun ist die rechte Seite dran. Er hofft auf ein ähnlich gutes Ergebnis und endlich auf ein Leben ohne Schmerzen. Nicoletta Joanni ist Sporttherapeutin - doch das hat ihr Schmerzen in der Hüfte nicht erspart. Eine Hüftdysplasie, also eine angeborene oder erworbene Fehlstellung hat zu Schäden im Gelenk geführt. Ihr Orthopäde riet ihr zum künstlichen Gelenk per Operation. Doch Dr. Christian Sobau aus der Pforzheimer Sportklinik Arcus kann diese Empfehlung nicht teilen. Muss die 49-Jährige mit ihrem schmerzenden Hüftgelenk leben? Der sportbegeisterte Bernhard Höfler musste in seinem Berufsleben als Polizist zwar nur selten Einbrechern hinterherlaufen. Seine Knie sind trotzdem verschlissen, so sehr, dass ihm jetzt nur noch ein Kniegelenksersatz helfen kann, sagen die Ärzte. Sowohl am zunächst rechten Ober- als auch Unterschenkel werden die verschlissenen Knorpel- und Knochenflächen entfernt und durch Metall ersetzt. Dazwischen dämpft eine Kunststoffschicht. Nach der Operation scheint alles so gut wie neu, doch dann treten Beschwerden auf. Welche Behandlungsmethoden und Operationen gibt es bei den Diagnosen Hüft- und Kniearthrose? Wann muss überhaupt operiert werden? Welche Nebenwirkungen können auftreten und wie schnell ist der Patient anschließend wieder fit? Der Arzt und Journalist Dr. med. Lothar Zimmermann hat Patienten über Monate bei ihrem Kampf gegen den Gelenkschmerz begleitet und stand ihnen fachlich und menschlich zur Seite. Dabei sprach er auch mit Angehörigen über ihre Sorgen und klärte Fragen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der Gesundheitscoach

Der Gesundheitscoach - Schulterschmerzen - was nun?

Gesundheit | 25.11.2018 | 13:45 - 14:30 Uhr
4/506
Lesermeinung
arte Menschliches Gewebe wird in Afrika aufgrund des Klimas in Paraffin-Blöcken haltbar gemacht. Gibt es hierin eine Spur zu den Ursprüngen des HI-Virus?

Aids - Erbe der Kolonialzeit

Gesundheit | 02.12.2018 | 02:35 - 03:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat "Unsere Zukunft: Ertrinken wir im Plastikmüll?" - Plastikflaschen liegen am Strand.

Unsere Zukunft - Werden wir noch satt?

Gesundheit | 04.12.2018 | 22:25 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Judith Williams, Frank Thelen, Ralf Dümmel, Carsten Maschmeyer und Dagmar Wöhrl nehmen ein Produkt unter die Lupe. Für die folgenden Gründer und deren Ideen konnten sie sich begeistern.

Mit Folge zwölf ist die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" zu Ende gegangen. Z…  Mehr

Johannes B. Kerner sucht Superhirne, die mit ihm die Finalshow am Samstag bestreiten werden.

Um das große Show-Finale am Samstag zu erreichen, müssen die Kandidaten gegen Michael "Bully" Herbig…  Mehr

Josef Hader spielt in Maria Schraders Exil-Drama "Vor der Morgenröte" den österreichischen Großschriftsteller Stefan Zweig. Und das macht er sehr gut.

Josef Hader, gefeierter Kabarettist und Krimidarsteller, in der ernsten Rolle des Schriftstellers St…  Mehr

Christiane Paul und Heiner Lauterbach verteidigen als BND-Agenten deutsche Interessen "am Hindukusch". Daniel Harrichs Politthriller "Saat des Terrors" erzählt davon, wie Steuergelder den Terror mitfinanzieren.

Der realitätsnahe Thriller "Saat des Terrors" widmet sich den Verbindungen zwischen westlichen Gehei…  Mehr

Hassan bei einer Aktion in Essen: Seine Gruppe "12thMemoRise" setzen auf radikales Straßentheater und Internet-Aktionen, um Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erzeugen.

Der beeindruckende Dokumentarfilm "Glaubenskrieger" stellt eine Gruppe junger deutscher Muslime im W…  Mehr